Bewegendes Holocaust-Drama mit Jessica Chastain und Daniel Brühl nach wahren Ereignissen. - Polen, 1939: Jan und Antonina Zabinski (Johan Heldenbergh, Jessica Chastain) leiten erfolgreich den Warschauer Zoo. Bis die Nazis ihnen einen neuen Chefzoologen vorsetzen. Frustriert suchen sie Kontakt zur Widerstandsbewegung. Als die Nazis immer mehr Juden ins Ghetto zwingen, reift in Jan und Antonina eine Idee: Sie wollen flüchtende Juden in ihrem Zoo verstecken - und setzen damit ihr Leben und das ihrer Familie aufs Spiel.