Die Freiwilligen von Oderwitz
Info, Menschen • 15.01.2022 • 01:45 - 02:25
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Die Freiwilligen von Oderwitz
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
Info, Menschen

Die Freiwilligen von Oderwitz

Knapp eine Million Feuerwehrmänner und -frauen gibt es in Deutschland. Fast alle arbeiten ehrenamtlich. So auch die 29 Mitglieder der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Oberoderwitz in Ostsachsen. Drei Wochen begleitet die Doku-Reportage die Kameradinnen und Kameraden und zeigt eine Welt zwischen geselligen Runden und unvorhersehbaren Einsätzen. Wer sind die Menschen, die sich freiwillig dazu verpflichten? Ortswehrleiter Daniel hält die Truppe zusammen. Seine Aufgaben kommen einer Vollzeitbeschäftigung gleich, obwohl er schon einen Fulltime-Job hat. Und auch für Fred ist es nicht immer einfach, sein Engagement mit dem Familienleben zu vereinbaren. Aber für ihn hat die Feuerwehr Tradition, denn schon sein Vater war Mitglied. Jasmin ist mit 18 Jahren die Jüngste unter den Aktiven. Sie steht kurz vor ihrem Abitur und damit vor der Entscheidung, ob sie zugunsten einer besseren Ausbildung wegzieht. Damit wäre aber auch klar, dass sie die Feuerwehr verlassen muss. Hilfsbereitschaft, Traditionsbewusstsein oder die Lust auf ein Abenteuer, die Motive für die Freiwilligkeit sind vielfältig. Ähnlich wie die Herausforderungen, denen die Mitglieder einer Wehr gegenüberstehen. In einer Zeit, in der immer mehr Freiwillige Feuerwehren aufgrund von Nachwuchsknappheit schließen müssen, trotzt die Feuerwehr Oberoderwitz durch besonderes Engagement diesem Trend. Rund um die Uhr. Denn niemand weiß, wann der Alarm das nächste Mal losgeht.

top stars
Das beste aus dem magazin
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.
HALLO!

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich: "Man trieft nicht so"

Ein neuer Arbeitsplatz für Sonja Zietlow und Daniel Hartwich: Das "Dschungelcamp" steht in diesem Jahr erstmals in Südafrika. Zumindest Zietlow ist bekennender Südafrika-Fan.
Der Thron südlich von Koblenz stammt aus dem 12. Jahrhundert.
Nächste Ausfahrt

Koblenz/ Waldesch: Königsstuhl Rhens

Auf der A 61 von Kaldenkirchen nach Hockenheim begegnet Autofahrern nahe der AS 40 das Hinweisschild "Königsstuhl Rhens im Welterbe Oberes Mittelrheintal".
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Koronare Herzkrankheit: schnelle Diagnose wichtig

Herzkranzgefäße liegen wie ein Kranz auf und um das Herz. Sie haben eine wichtige Funktion, da sie das Herz mit Sauerstoff versorgen. Zu einer Verengung führen Plaques, das sind Kalkablagerungen. Dies hat zur Folge, dass nicht genug sauerstoffreiches Blut den Herzmuskel versorgt.
Gesundheit

Viele Lippenstifte sind ungesund

3,5 Kilogramm Lippenstift isst eine Frau in ihrem Leben, wenn man den Berechnungen der Kosmetikfirma Raw Natural Beauty Glauben schenkt. Das wären ungefähr 875 Produkte, die unbewusst von der Lippe in den Magen wandern.
Das Ferienhotel Stockhausen bei Schmallenberg.
Gewinnspiele

Mit prisma nach Schmallenberg

Fernab von Stress und Lärm liegt das familiär geführte Ferienhotel Stockhausen am Ortsrand von Sellinghausen bei Schmallenberg. Gediegener Komfort, behagliche Zimmer, Kinderfreundlichkeit und ein großes Sport- und Freizeitangebot machen das Haus zu einem beliebten Treffpunkt im Sauerland.
Marc Weide macht sich in seinem aktuellen Programm "Weltmeister – Kann man davon leben?" augenzwinkernd über seinen Status als "Weltmeister" lustig.
HALLO!

Marc Weide: "Ich mag die spontanen Momente mit dem Publikum"

"Zauber-Weltmeister" Marc Weide ist aktuell mit seinem Live-Programm "Weltmeister – Kann man davon leben?" auf den Bühnen der Republik zu sehen. prisma hat sich mit ihm über seine Liebe zur Zauberei, sein Vorbild David Copperfield, sein Verhältnis zu seinem Publikum und Harry Potter unterhalten.