Die Gärten Venedigs

  • Verträumte Idylle im Lucheschigarten in Venedig. Vergrößern
    Verträumte Idylle im Lucheschigarten in Venedig.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick in den Lucheschigarten in Venedig. Er grenzt an den Palazzo Nani Bernardo aus dem 16. Jahrhundert. Vergrößern
    Blick in den Lucheschigarten in Venedig. Er grenzt an den Palazzo Nani Bernardo aus dem 16. Jahrhundert.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Im Barnabogarten in Venedig. Vergrößern
    Im Barnabogarten in Venedig.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Immer wieder ergeben sich im Lucheschigarten romantische Ein- und Durchblicke. Vergrößern
    Immer wieder ergeben sich im Lucheschigarten romantische Ein- und Durchblicke.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Rosenpavillon im Barnabogarten lädt zum verweilen ein. Vergrößern
    Ein Rosenpavillon im Barnabogarten lädt zum verweilen ein.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kaum ein Tourist in Venedig ahnt, dass hinter hohen Mauern zauberhafte Gärten versteckt liegen. Der romantische Neptunsbrunnen im Barnabogarten ist ein Beispiel dafür. Vergrößern
    Kaum ein Tourist in Venedig ahnt, dass hinter hohen Mauern zauberhafte Gärten versteckt liegen. Der romantische Neptunsbrunnen im Barnabogarten ist ein Beispiel dafür.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hinter hohen Mauern liegen zauberhafte Gärten versteckt, von deren Existenz kaum einer etwas ahnt. Wie zum Beispiel der wunderschöne Garten von Lieselotte Höhs. Vergrößern
    Hinter hohen Mauern liegen zauberhafte Gärten versteckt, von deren Existenz kaum einer etwas ahnt. Wie zum Beispiel der wunderschöne Garten von Lieselotte Höhs.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Stadtbild
Die Gärten Venedigs

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
BR
Di., 26.06.
22:30 - 23:15


Die geheimen Gärten der Venezianer sind grüne Inseln, Oasen der Schönheit und Stille verborgen hinter der Rückseite prächtiger Palazzi am Canal Grande, hinter rosenumrankten Eisentoren oder unscheinbaren Haustüren entlang der kleinen verschwiegenen Kanäle, in die sich kaum ein Fremder verirrt. Gaby Imhof-Weber hat einige Besitzer dieser privaten Gärten besucht, die sehr gastfreundlich einen Blick in ihr Refugium gewähren. Es sind Gärten der verschiedensten Art, die Gärten der Nobili, verwunschene Künstlergärten, ein alter Klostergarten, die Gärten von Peggy Guggenheim oder der Schrebergarten eines malenden Gondoliere. Auch die "fallenden Gärten Venedigs", eine grandiose Installation in der Kirche San Stae anlässlich der Biennale, in der der barocke Innenraum in einen poetischen Zauberwald verwandelt wurde, sind dokumentiert. Der Film ist eine vergnügliche Entdeckungsreise durch die Lagunenstadt mit dem Boot. Spektakuläre Kranaufnahmen vom Boot aus lassen die Stadt und ihre Gärten in eindrucksvoller Perspektive erscheinen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Blick auf Bamberg.

Das Herz der Stadt - Bamberg in Franken

Natur+Reisen | 23.06.2018 | 17:15 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Die Gärten Venedigs

Die Gärten Venedigs

Natur+Reisen | 27.06.2018 | 04:10 - 04:55 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Blick auf die Tower Bridge in London.

London - 5 Tage in einer der großartigsten Städte der Welt

Natur+Reisen | 29.06.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sensation: Michael Patrick Kelly ersetzt Samu Haber bei "The Voice".

Neues Gesicht bei "The Voice of Germany": Michael Patrick Kelly wird in der neuen Staffel Sambu Habe…  Mehr

Aufregung im "Star Trek"-Lager: Nimmt Patrick Stewart alias Captain Jean-Luc Picard wieder auf der Kommandobrücke eines Sternenkreuzers platz?

Aufregung unter "Star Trek"-Fans: Patrick Stewart alias Captain Jean-Luc Picard könnte schon bald au…  Mehr

Drunter und drüber geht es in der neuen ZDFneo-Sitcom "Tanken - mehr als Super": Tankstellenleiter Georg Bergstedt (Stefan Haschke, zweiter von links) versucht, dem Einsatzleiter (Alexander Grünberg) die komplizierte Situation zu erklären.

Mit "Tanken – mehr als Super" führt ZDFneo die deutsche Tradition der Tankstellen-Comedy fort. Ab de…  Mehr

Carlo Chatrian soll in Zukunft die Geschicke von Deutschlands wichtigstem Filmfestival leiten.

Ein Nachfolger für Dieter Kosslick scheint gefunden: Wie "Bild" berichtet, wird Carlo Chatrian den C…  Mehr

Das "SAT.1-Frühstücksfernsehen" erwartet am Freitag ein neues Gesicht: Max Oppel wird als neuer Nachrichtensprecher das SAT.1-Team unterstützen.

Das Team des "Sat.1-Frühstücksfernsehen" bekommt einen neuen Kollegen: Max Oppel wird als neuer Mode…  Mehr