Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!

  • Carmen hat wohl schon besser geschlafen.. Vergrößern
    Carmen hat wohl schon besser geschlafen..
    Fotoquelle: RTL II, Geiss TV
  • Für Familie Geiss steht eine ganz besondere Herausforderung an: Camping. Vergrößern
    Für Familie Geiss steht eine ganz besondere Herausforderung an: Camping.
    Fotoquelle: RTL II, Geiss TV
  • Shania (li.), Carmen und Davina (re.) beschäftigen sich mit dem Zeltaufbau Vergrößern
    Shania (li.), Carmen und Davina (re.) beschäftigen sich mit dem Zeltaufbau
    Fotoquelle: RTL II, Geiss TV
  • Robert checkt die Zelte.. wie hoch wird das Wasser noch steigen? Vergrößern
    Robert checkt die Zelte.. wie hoch wird das Wasser noch steigen?
    Fotoquelle: RTL II, Geiss TV
  • Mit Bogenschießen wird sich die Zeit vertrieben Vergrößern
    Mit Bogenschießen wird sich die Zeit vertrieben
    Fotoquelle: RTL II, Geiss TV
  • Familie Geiss kehrt mit ihrer Yacht "Indigo Star" nach vier Jahren Weltreise zurück nach Monaco. Vergrößern
    Familie Geiss kehrt mit ihrer Yacht "Indigo Star" nach vier Jahren Weltreise zurück nach Monaco.
    Fotoquelle: RTL II, Geiss TV
  • Robert entdeckt die Megayacht (li.) von Milliardär Roman Abramowitsch und ist mächtig beeindruckt. Die "Eclipse" hat nicht nur einen Helikopter an Deck und ein integriertes U-Boot, sie wird sogar von bewaffneten Bodyguards geschützt. (Foto, re.: die "Indigo Star" der Geissens) Vergrößern
    Robert entdeckt die Megayacht (li.) von Milliardär Roman Abramowitsch und ist mächtig beeindruckt. Die "Eclipse" hat nicht nur einen Helikopter an Deck und ein integriertes U-Boot, sie wird sogar von bewaffneten Bodyguards geschützt. (Foto, re.: die "Indigo Star" der Geissens)
    Fotoquelle: RTL II, Geiss TV
  • Die Geissens lassen die vergangen vier Jahre noch einmal Revue passieren und schwelgen in Erinnerungen Vergrößern
    Die Geissens lassen die vergangen vier Jahre noch einmal Revue passieren und schwelgen in Erinnerungen
    Fotoquelle: RTL II, Geiss TV
  • Carmen Geiss und ihre Familie kehrt nach vier Jahren Weltreise nachhause zurück Vergrößern
    Carmen Geiss und ihre Familie kehrt nach vier Jahren Weltreise nachhause zurück
    Fotoquelle: RTL II, Geiss TV
  • Robert freut sich auf Monaco Vergrößern
    Robert freut sich auf Monaco
    Fotoquelle: RTL II, Geiss TV
  • Familie Geiss (v.li.: Shania, Carmen, Davina, Robert) Vergrößern
    Familie Geiss (v.li.: Shania, Carmen, Davina, Robert)
    Fotoquelle: RTL II / Foto: Severin Schweiger
Serie, Doku-Soap
Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTL II
Mo., 11.02.
20:15 - 22:15
Millionärs-Camping | Einfahrt nach Monaco


Zwischen Korsika und Sardinien strandet Familie Geiss heute auf der Ile de Cavallo. Zu Roberts Freude stehen hier einige Immobilien zum Verkauf. Wartet hier mit nur einer Helikopter-Stunde Entfernung zu Monaco etwa das perfekte Wochenendhaus? Zurück auf der "Indigo Star" haben die Besucher Gregor Glanz und Freundin Dani ganz besondere Pläne für das nächste Abenteuer: Campen mit Familie Geiss. Natürlich fällt der Trip im Stil der Millionäre etwas glamouröser aus. Wie es sich für das Leben im Freien gehört, wollen die Männer ihr Abendessen selbst erlegen und springen mit Netz und Harpune ins Meer. Ob am Ende wohl alle satt werden?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Das Logo zur Sendung 'Mein Kind Dein Kind'

Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn? - Petra vs. Rebekka

Serie | 20.02.2019 | 10:55 - 12:00 Uhr
3.57/5035
Lesermeinung
RTL Dr. med. Anke Rosenthal: Fachärztin für Allgemeinmedizin, Schwerpunkt Übergewicht/Adipositas

Der Nächste, bitte!

Serie | 20.02.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr
3.25/5012
Lesermeinung
News
Kai Diezemann (links) im Einsatz mit Marcel Neumann vom DRK Mainz. Immer öfter werden Sanitäter im Dienst angegriffen.

Hasskommentare im Netz, immer dreistere Gaffer bei Unfällen: Leben wir wirklich in einem "Land ohne …  Mehr

Die israelische Sängerin Netta gewann 2018 den Eurovision Song Contest in Lissabon und holte den Gesangscontest damit nach Israel. Den Fans dürfte angesichts der saftigen Ticketpreise die Vorfreude darauf allerdings vergangen sein. Die Preise starten bei unglaublichen 280 Euro.

Am 18. Mai entscheidet sich in Tel Aviv, wer beim Eurovision Song Contest die Nachfolge von Netta an…  Mehr

Endzeit-Wut bei Devid Striesow in der neuen deutschen Sky-Serie "8 Tage"

Ein fieser Bunker-Bauer, der sich angesichts des bevorstehenden Weltuntergangs von seiner schlechtes…  Mehr

Olivia Marei (rechts, mit Maria Wedig und Oliver Franck) spielt bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" Toni Ahrens. Auf ihrem Instagram-Profil zeigt sich die 29-Jährige authentisch und erklärt: "Ich bin alles andere als perfekt."

Olivia Marei ist genervt von der vermeintlichen Perfektion bei Instagram: Die "GZSZ"-Schauspielerin …  Mehr

Lawinenabgänge stellen auch heute noch eine große Gefahr für Bewohner und Besucher des Alpenraums dar.

Vor 20 Jahren verschüttete eine gigantische Lawine den hoch gelegenen Ort Galtür, 38 Menschen starbe…  Mehr