Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!

Serie, Doku-Soap
Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
RTL II
Do., 14.03.
12:55 - 14:00
Folge 76, Von Barbados nach Miami


Die Villa Geissini in St. Tropez steht in diesem Winter leer. Carmen, Robert und die Kinder wandern aus. Allerdings nur auf Zeit: Sie verbringen die nächsten vier Monate in Miami. Vorher gönnen sich die Jet-Set-Millionäre noch ein paar entspannte Tage auf Barbados. Aber Robert wäre nicht Robert, wenn er sich nur an den Strand legen würde. Action muss her! Carmen dämmert langsam, dass es mal wieder kein ruhiger Aufenthalt wird. Robert bucht einen Trip mit dem Speedboot und wird böse überrascht. Bei dem langsamen Tempo des Boots halten ja sogar die berühmten Riesenschildkröten von Barbados mit. Davina und Shania schnorcheln neben den behäbigen Tieren. Ein anschließendes Dinner im Luxus-Restaurant rundet den Tag ab. Traumkulisse, Traumstrand, Traumsonnenuntergang - da kann selbst Robert nicht mehr meckern.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Rinah Scheer

Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Serie | 25.03.2019 | 22:15 - 00:05 Uhr
3.37/50138
Lesermeinung
VOX Das Logo zur Sendung "Mein Kind Dein Kind"

Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn? - Elisabeth vs. Deniz

Serie | 26.03.2019 | 10:55 - 12:00 Uhr
3.64/5039
Lesermeinung
News
Die Jury von "Das Ding des Jahres": Lea-Sophie Cramer, Lena Gercke, Joko Winterscheidt und Hans-Jürgen Moog.

Fünf Erfindungen haben es in der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" ins Finale geschafft, eine Erf…  Mehr

Showmaster-Legende Thomas Gottschalk erinnert anlässlich des Jubiläums der "ZDF-Hitparade" mit einer Samstagabend-Show an die legendäre Musiksendung.

50 Jahre nach der Erstausstrahlung der "ZDF-Hitparade" erinnert Thomas Gottschalk gemeinsam mit illu…  Mehr

Tot oder lebendig? - Eher tot: Maney Gault (Woody Harrelson, links) und Frank Hamer (Kevin Costner) sind nicht gerade für feinfühlige Methoden bekannt.

Edel gefilmtes Starkino bei Netflix – und brutal viele Feuergefechte: Kevin Costner und Woody Harrel…  Mehr

Larry Cohen ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Als Regisseur schuf er Kultfilme wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen", als Autor war er an der Serie "Dr. Kimble auf der Flucht" beteiligt. Mit seinem Skript zum Thriller "Nicht auflegen!" gelang ihm Anfang der 2000-er ein letzter großer Hit.

Mit Kult-Hits wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen" wurde Larry Cohen weltbekannt. Nu…  Mehr

Weil ihr Opa Amadeus (Nick Nolte) an Alzheimer leidet, kommt seine Enkelin Matilda (Sophie Lane Nolte) auf eine ungewöhnliche Idee.

Til Schweigers US-Debakel lockte auch hierzulande fast niemanden in die Kinos: "Head Full of Honey" …  Mehr