Die Geschichte der Juden

Report, Dokumentation
Die Geschichte der Juden

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
Phoenix
Sa., 09.12.
00:45 - 01:30
Folge 1, Ein Gott, ein Volk


Simon Schama, britischer Professor für Kunstgeschichte, beleuchtet in dieser Reihe die Geschichte und das Wirken des jüdischen Glaubens über die Jahrhunderte hinweg. Die Idee des Monotheismus wird die Welt verändern. Die erste Folge führt zurück zu den Ursprüngen des jüdischen Volkes in Ägypten und schildert den Mythos vom Exodus, dem Weg ins "Gelobte Land". Die Geschichte des jüdischen Volkes beginnt vor über 3.000 Jahren. In der Wüste wächst die Vorstellung von dem einen und einzigen Gott. Die erste jüdische Nation entsteht, die u. a. von legendären Königen wie David und Salomo regiert wird. Auch im Kampf gegen übermächtige Gegner gibt der Glaube an den einen Gott dem jüdischen Volk immer wieder Halt. Nach Ende des babylonischen Exils ziehen die Juden zurück in ihre Heimat und bauen Jerusalem zu einem reichen und prächtigen Zentrum aus. Die Tora, die fünf Bücher Mose, wird niedergeschrieben. Bis heute ist sie der Mittelpunkt jüdischen Glaubens.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Matthias Platzeck ist stolz auf die wachsende Schönheit Potsdams. Aber wie viel historische Rekonstruktion verträgt die Stadt?

Der Turmbau zu Potsdam - Die Garnisonkirche - zwischen Versöhnung und Spaltung

Report | 18.12.2017 | 04:05 - 04:35 Uhr (noch 9 Min.)
/500
Lesermeinung
3sat Die Linie, die einst als erste interozeanische Verbindung gefeiert wurde, kränkelte Jahrzehnte lang vor sich hin, bis Rettung kam. Seit dem Jahr 2000 ist sie in amerikanischer Hand und die Züge fahren auf neuen Gleisen durch die Kanalzone.

Mit dem Zug durch Panama

Report | 18.12.2017 | 05:30 - 06:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
DMAX Railroad Alaska

Railroad Alaska - Höllennacht(Night From Hell)

Report | 18.12.2017 | 06:10 - 06:50 Uhr
2.5/508
Lesermeinung
News
Samuel L. Jackson spielt Major Marquis Warren, der sein Geld als Kopfgeldjäger verdient.

Die Western-Thriller-Komödie "The Hateful Eight" ist ein für Quentin Tarantino typischer Film, den R…  Mehr

Die Aktivistin, Fotografin und Psychotherapeutin Madeha al Ajroush (rechts) hat sich jahrelang für das Recht der arabischen Frauen auf einen Führerschein eingesetzt. Nun scheint sie ihr Ziel endlich erreicht zu haben.

Der saudische König Salman hat angekündigt, das Fahrverbot für Frauen im kommenden Jahr aufzuheben. …  Mehr

Laura Dahlmeier gewann bei den Biathlon-Weltmeisterschaften fünf Goldmedaillen und eine Silbermedaille.

Die deutschen Sportjournalisten küren zum nun bereits 71. Mal die Sportler und Sportlerinnen des Jah…  Mehr

Anwältin Stella (Wanda Perdelwitz, Mitte) freut sich mit ihrer Mutter Barbara (Michaela May) und ihrem Freund Josh (Robin Sondermann), dass sie einen großen Fall an Land gezogen hat.

In dem Katie-Fforde-Sonntagsfilm "Meine verrückte Familie" wird die aufstrebende Anwältin Stella She…  Mehr

Thomas Wittberg (Andy Gätjen, links), Robert Anders (Walter Sittler) und Ewa Swensson (Inger Nilsson) suchen den Entführer der jungen Stella.

Die Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" läuft seit zehn Jahren überaus erfolgreich im ZDF. Der F…  Mehr