Die Gesundmacher - bei Hessens Top-Medizinern vor Ort

  • Auf der Suche nach der richtigen Diagnose: Prof. Jürgen Schäfer, Chefarzt im "Zentrum für unerkannte und seltene Krankheiten" in Marburg, der deutsche "Dr. House". Vergrößern
    Auf der Suche nach der richtigen Diagnose: Prof. Jürgen Schäfer, Chefarzt im "Zentrum für unerkannte und seltene Krankheiten" in Marburg, der deutsche "Dr. House".
    Fotoquelle: HR/Julia Boltz
  • Patientin Hellen Müller: Nach zehn Jahren Ärzte-Odyssee endlich eine Diagnose durch Prof. Schäfer und sein Team. Vergrößern
    Patientin Hellen Müller: Nach zehn Jahren Ärzte-Odyssee endlich eine Diagnose durch Prof. Schäfer und sein Team.
    Fotoquelle: HR/Julia Boltz
  • Auf der Suche nach der richtigen Diagnose: Prof. Jürgen Schäfer, Chefarzt im „Zentrum für unerkannte und seltene Krankheiten“ in Marburg, der deutsche „Dr. House“. Vergrößern
    Auf der Suche nach der richtigen Diagnose: Prof. Jürgen Schäfer, Chefarzt im „Zentrum für unerkannte und seltene Krankheiten“ in Marburg, der deutsche „Dr. House“.
    Fotoquelle: HR/Julia Boltz
  • Patientin Hellen Müller: Nach zehn Jahren Ärzte-Odyssee endlich eine Diagnose durch Prof. Schäfer und sein Team. Vergrößern
    Patientin Hellen Müller: Nach zehn Jahren Ärzte-Odyssee endlich eine Diagnose durch Prof. Schäfer und sein Team.
    Fotoquelle: HR/Julia Boltz
Gesundheit, Dokumentation
Die Gesundmacher - bei Hessens Top-Medizinern vor Ort

Infos
Produktionsland
Deutschland
HR
Mi., 05.09.
21:00 - 21:45
Folge 2, Krankheitsursache unbekannt - ein medizinischer Krimi


Nach Expertenschätzungen gibt es etwa 8.000 seltene Erkrankungen. Selten bedeutet, dass auch routinierte Ärzte sie nicht auf den ersten, zweiten oder gar dritten Blick erkennen. Offiziell ist die Definition: Eine Erkrankung gilt als selten, wenn nicht mehr als fünf von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Doch was bedeutet das für den Betroffenen? Vier Millionen Patienten in Deutschland wissen nicht, warum sie unter Schmerzen leiden. Die Suche nach der Ursache treibt sie jahrelang von Arzt zu Arzt, aber keiner kann ihnen helfen. Nach ergebnisloser Odyssee sind die Betroffenen nach Jahren zermürbt, fühlen sich nicht ernst genommen. Die eine unter den 7.000 bis 8.000 seltenen Krankheiten zu entdecken, ist die tägliche Arbeit der Mediziner an bundesweit 27 Zentren für seltene und unerkannte Krankheiten. Genaues Zuhören, um die Ecke denken, interdisziplinäres Gedanken-Ping-Pong: Wie Detektive gehen die Ärzte jeder noch so kleinen Spur nach. Derzeit warten in Marburg rund 7.000 offene Patientenschicksale darauf, von den Medizinern in Angriff genommen zu werden. Aufwändige Diagnoseverfahren, Spurensuche im Labor. Aufgeben ist keine Option für das Team rund um Prof. Jürgen Schäfer, Chefarzt im "Zentrum für seltene Krankheiten" in Marburg. Anne Brüning ist bei dem deutschen "Dr. House" vor Ort und begibt sich mit ihm auf die spannende Suche nach der richtigen Diagnose.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR SWR-Wissenschaftsjournalist Axel Wagner präsentiert "frag odysso" .

frag odysso mit Axel Wagner - Spurensuche Klimawandel

Gesundheit | 06.09.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Wer wir sind

Wer wir sind - Hirnverletzte auf dem Weg zu sich selbst

Gesundheit | 07.09.2018 | 03:00 - 03:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Die Tricks der Krankenhäuser

Die Tricks der Krankenhäuser

Gesundheit | 10.09.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mike Rutherford (links), Phil Collins (Mitte) und Tony Banks sind weiterhin gut befreundet. Eine Rückkehr von Genesis, die zuletzt 2007 gemeinsam auf der Bühne standen, scheint deshalb möglich.

Elf Jahre nach dem letzten Auftritt heizt Phil Collins Gerüchte um eine Wiedervereinigung der Band G…  Mehr

Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr

Jette Joop ist erfolgreiche Unternehmerin. Mit ihrer RTL II-Show ist sie nun aber baden gegangen.

Die Gründershow "Jung, weiblich, Boss" mit Jette Joop wurde zum Quotendesaster. Nach nur zwei Folgen…  Mehr