Die Gipfelregionen der Alpen - Leben am Limit

  • Im Winter suchen die Steinböcke Zuflucht in den steilen, besonnten Hängen zwischen den tief verschneiten Höhen der Waldgrenzen. Vergrößern
    Im Winter suchen die Steinböcke Zuflucht in den steilen, besonnten Hängen zwischen den tief verschneiten Höhen der Waldgrenzen.
    Fotoquelle: ZDF/Paolo Fioratti
  • Alpen-Wollgräser tragen mit ihren bis ins Wasser vordringenden Ausläufern wesentlich zur Verlandung alpiner Gewässer bei. Vergrößern
    Alpen-Wollgräser tragen mit ihren bis ins Wasser vordringenden Ausläufern wesentlich zur Verlandung alpiner Gewässer bei.
    Fotoquelle: ZDF/Marco Andreini
  • Um als Vogel in einem solchen Umfeld überleben zu können, müssen Blut, Lunge und Herz besondere Leistungen erbringen. Vergrößern
    Um als Vogel in einem solchen Umfeld überleben zu können, müssen Blut, Lunge und Herz besondere Leistungen erbringen.
    Fotoquelle: ZDF/Marco Andreini
  • Ihr dickes Fell schützt die Steinböcke wie ein Mantel vor der klirrenden Kälte. Vergrößern
    Ihr dickes Fell schützt die Steinböcke wie ein Mantel vor der klirrenden Kälte.
    Fotoquelle: ZDF/Paolo Fioratti
  • Die Wollhaare schützen den Fuchs vor der Winterkälte. An den kürzeren Bein-Haaren bleiben weder Schmutz noch Schnee ha?ngen. Vergrößern
    Die Wollhaare schützen den Fuchs vor der Winterkälte. An den kürzeren Bein-Haaren bleiben weder Schmutz noch Schnee ha?ngen.
    Fotoquelle: ZDF/Marco Andreini
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Die Gipfelregionen der Alpen - Leben am Limit

3sat
Sa., 04.08.
06:35 - 07:20


Eisige Temperaturen, Schnee, heftige Winde, Trockenheit und eine kurze Vegetationsperiode - die Lebensbedingungen in den Hochgebirgsregionen sind hart. Ein Film über das Leben am Limit. Über Jahrtausende haben Tiere und Pflanzen ausgeklügelte Strategien entwickelt, um in dieser lebensfeindlichen Umgebung zu überleben. Manche Pflanzen lagern "Frostschutzmittel" ein, Tiere schützen sich durch ein warmes Winterfell oder halten Winterschlaf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Die Elbe von oben

Die Elbe von oben - Von Schnackenburg bis Hamburg

Natur+Reisen | 04.08.2018 | 12:45 - 13:30 Uhr
2.8/505
Lesermeinung
MDR Straßenszene, Ho Chi Min Pfad.

Unterwegs auf dem Ho-Chi-Minh-Pfad - Von Vinh bis Vongsykeo

Natur+Reisen | 04.08.2018 | 13:15 - 13:58 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Glockenläuten aus dem Marienmünster in Diessen am Ammersee

Glockenläuten aus dem Marienmünster in Diessen am Ammersee

Natur+Reisen | 04.08.2018 | 15:10 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr