Die Heiland - Wir sind Anwalt

Ada (Anna Fischer, r.) nimmt Mandantin Alina Rudenko (Liudmyla Vasylieva, l.) nach dem Rauswurf bei ihrem Arbeitgeber kurzerhand bei sich auf. Vergrößern
Ada (Anna Fischer, r.) nimmt Mandantin Alina Rudenko (Liudmyla Vasylieva, l.) nach dem Rauswurf bei ihrem Arbeitgeber kurzerhand bei sich auf.
Fotoquelle: SWR/c ARD/Gordon Muehle
Serie, Anwaltsserie
Die Heiland - Wir sind Anwalt

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
SWR
Do., 14.03.
22:00 - 22:45
Folge 2, Tödliche Tropfen


Ada hat eine Mandantin an Land gezogen: die polnische Pflegerin Alina Rudenko. Ihr wird vorgeworfen, einem pflegebedürftigen alten Mann, der an Parkinson leidet, eine Überdosis an Medikamenten verabreicht zu haben. Alinas Patient, Robert Sander, der Senior-Chef einer Firma, die auf Türklinken spezialisiert ist, liegt im Koma. Geht es um fahrlässige Körperverletzung oder handelt es sich gar um einen Mordversuch? Waren sein Sohn Philipp und seine Schwiegertochter Uta Sander durch die Pflegesituation überfordert und wussten sich nicht anders zu helfen? Ada ist empört, dass Alina beschuldigt wird und es fällt ihr schwer, die notwendige Distanz zu der Mandantin zu wahren. Als Alina von ihrem Arbeitgeber vor die Tür gesetzt wird, nimmt Ada sie kurzerhand bei sich auf. Doch Ada macht einen Fehler und gibt unerlaubt Informationen an die Pflegerin weiter, woraufhin Alina verschwindet. Romy gerät in Erklärungsnot vor der zuständigen Staatsanwältin Johanna Knabe, was den Fall für sie erheblich komplizierter macht. Johanna, die schon immer eine Freude daran hatte, Romy - beruflich und privat - Steine in den Weg zu legen, erzählt scheinbar beiläufig von der Einladung zu einer Vernissage in Romys alter Kanzlei, eine Veranstaltung, zu der Romy offensichtlich nicht eingeladen wurde. Zudem geht ihr der Fall Romy persönlich nahe, weil ihr klar wird, dass auch sie als Behinderte eine starke Belastung für ihre Familie gewesen sein muss.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Mord mit Aussicht

Mord mit Aussicht - Henghasch

Serie | 27.03.2019 | 02:20 - 03:10 Uhr (noch 41 Min.)
3.72/50230
Lesermeinung
RTL II Zurück mit neuen Folgen: Erneut waren mehrere Kamerateams über Monate tagtäglich in Mannheim vor Ort und haben die Bewohner der Siedlung begleitet

Hartz und herzlich - Rückkehr in die Benz-Baracken (4)

Serie | 27.03.2019 | 03:35 - 05:25 Uhr
3.67/5015
Lesermeinung
RTL Hannes (Bert Tischendorf, l.) und Richter Paulsen (Simon Licht, M.) beißen bei Marius (René Steinke) auf Granit.

Beck is back! - Neun Minuten

Serie | 28.03.2019 | 22:15 - 23:15 Uhr
3.43/5040
Lesermeinung
News
Nick Heidfeld hat einen neuen Job: Er ist nun Formel-1-Experte für Sky.

Nick Heidfeld wechselt die Seiten: Nach seiner langen Rennfahrerkarriere wird der 41-Jährige nun For…  Mehr

Ihr neuer Film "Dein Leben gehört mir" (1. April, 20.15 Uhr, SAT.1) geht aufs Ganze: Josefine Preuß spielt die Ärztin Malu, die ernstem Stalking gegenübersteht. Auch sie selbst hat durch diesen Film einiges gelernt.

Stalking ist ein brisantes Thema. Das musste auch Schauspielerin Josefine Preuß feststellen, die sic…  Mehr

Jessica R. gab RTL ihr erstes Interview.

Im Fall der verschwundenen Rebecca gilt der Schwager der Schülerin als Hauptverdächtiger. Nun gibt s…  Mehr

Der Titelverteidiger: Zum dritten Mal in Folge wurde Oliver Kahn zum besten Sportexperten ernannt.

Deutschlands Top-Athleten haben abgestimmt: Diese Sportjournalisten sind in ihren Augen die besten.  Mehr

"Das Ding des Jahres": Das sind die Finalisten

Fünf Erfindungen haben es in der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" ins Finale geschafft, eine Erf…  Mehr