Die Herren mit der weißen Weste

Bruno Stiegler (Mario Adorf, li.), genannt Dandy, bereitet mit zwei Komplizen einen großen Coup vor. Vergrößern
Bruno Stiegler (Mario Adorf, li.), genannt Dandy, bereitet mit zwei Komplizen einen großen Coup vor.
Fotoquelle: SWR/ARD/Degeto
Spielfilm, Krimikomödie
Die Herren mit der weißen Weste

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1969
DVD-Start
Do., 06. September 2012
SWR
Mi., 03.01.
23:30 - 00:55


Bruno Stiegler , genannt "Dandy", landet nach mehrjähriger Abwesenheit wieder in Berlin, freudig begrüßt von Susan und einer Hand voll Ganoven, unter ihnen Pietsch , der gerade wieder einmal zwei Jahre abgesessen hat. Das blieb "Dandy" erspart. Im Gegensatz zu Pietsch konnte "Dandy", der nach außen hin als Boxpromotor firmiert, nämlich nie etwas nachgewiesen werden. Oberlandesgerichtsrat a. D. Herbert Zänker ist das immer noch ein Dorn im Auge. Er betrachtet Stieglers Rückkehr als willkommene Gelegenheit, diesen doch noch hinter Gitter zu bringen. Dazu verbündet er sich mit einigen ebenfalls betagten, aber rüstigen Herren wie Regierungsdirektor a. D. Scheller . Immer eine Spur gerissener als "Dandy" und Konsorten, schnappt die Altherren-Bande, nach außen als harmlose Sangesbrüder getarnt, den Ganoven bei diversen Coups die Beute vor der Nase weg. Welchen Zweck die pfiffigen Pensionäre damit verfolgen, erfährt "Dandy" erst, als er sich wieder aus Berlin absetzen will.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Herren mit der weißen Weste" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Inspektor Bertrand (Jacques Dynam, l.) und Kommissar Juve (Louis de Funès) ermitteln als Gespenster auf einem schottischen Schloss nahe Loch Ness.

Fantomas bedroht die Welt

Spielfilm | 21.01.2018 | 10:15 - 11:50 Uhr
Prisma-Redaktion
4.88/508
Lesermeinung
MDR Der junge Architekt Hannes Cremer (Roy Black) findet im Schwarzwald bei der Studentin Renate (Barbara Nielsen) sein Glück.

Schwarzwaldfahrt aus Liebeskummer

Spielfilm | 25.01.2018 | 12:40 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Es geht um Geld und Mord, aber Professor Markus (Alec Guinness) kommt mit seinen finsteren Plänen nicht recht voran. Im Gegenteil: Jetzt hat er es erst einmal mit einem der Papageien der Dame Louise Alexandra Wimmerforce zu tun.

Ladykillers

Spielfilm | 02.02.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
4.17/5018
Lesermeinung
News
Tom Hardy trägt "Taboo" beinahe im Alleingang.

Einen derart hochkarätigen Serienabend, wie ihn RTL 2 ab dem 10. Februar 2018 übertragen wird, hat e…  Mehr

In der Kinoverfilmung von "Der Name der Rose" (auf DVD und BD erhältlich) wird William von Baskerville von Sean Connery gespielt. Derzeit entsteht eine Serienadaption des Stoffes.

Die Verfilmung von Umberto Ecos gleichnamigem Bestseller "Der Name der Rose" war 1986 der Hit der Ki…  Mehr

Die "Peaky Blinders" sind mit Staffel vier zurück: ARTE zeigt sechs neue Folgen um Gangsterboss Tommy Shelby (Cillian Murphy) kompakt an zwei aufeinander folgenden Abenden.

Die britische Gangster-Saga "Peaky Blinders" geht in die vierte Staffel. ARTE zeigt die ersten sechs…  Mehr

Tierarzt Hauke (Hinnerk Schönemann) wechselt einmal mehr den Job und betätigt sich als Hobby-Ermittler.

Der sechste "Nord bei Nordwest"-Film, der auf den Titel "Waidmannsheil" hört, ist mehr als "nur" ein…  Mehr

"Beste Schwestern" sind Eva (Mirja Boes, links) und Toni (Sina Tkotsch) in der neuen RTL-Serie.

Comedy-Expertin Mirja Boes begibt sich in der neuen RTL-Serie "Beste Schwestern" in standardisieren …  Mehr