Die Hindenburg

  • Luftwaffenoberst Franz Ritter (George C. Scott) wurde von der Gestapo auf der "Hindenburg" eingeschleust. Er soll den Gerüchten eines Sabotageaktes auf den Grund gehen. Vergrößern
    Luftwaffenoberst Franz Ritter (George C. Scott) wurde von der Gestapo auf der "Hindenburg" eingeschleust. Er soll den Gerüchten eines Sabotageaktes auf den Grund gehen.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Surtees
  • Die Hindenburg, das Prestige-Projekt des Naziregimes nimmt seine Fahrt nach New York auf. Vergrößern
    Die Hindenburg, das Prestige-Projekt des Naziregimes nimmt seine Fahrt nach New York auf.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Surtees
  • An Bord des Zeppelins trifft Oberst Ritter (George C. Scott) Gräfin Ursula (Anne Bancroft) wieder, eine Frau, die ihm einmal viel bedeutete. Vergrößern
    An Bord des Zeppelins trifft Oberst Ritter (George C. Scott) Gräfin Ursula (Anne Bancroft) wieder, eine Frau, die ihm einmal viel bedeutete.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Surtees
  • Kapitän Pruss (Charles Durning) ist allmählich auch davon überzeugt, dass ein Anschlag auf den Zeppelin verübt werden soll. Vergrößern
    Kapitän Pruss (Charles Durning) ist allmählich auch davon überzeugt, dass ein Anschlag auf den Zeppelin verübt werden soll.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Surtees
  • Dem Bombenleger auf der Spur: Oberst Ritter (George C. Scott) inspiziert eine verdächtige Stelle in der Bordwand. Vergrößern
    Dem Bombenleger auf der Spur: Oberst Ritter (George C. Scott) inspiziert eine verdächtige Stelle in der Bordwand.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Surtees
  • Gräfin Ursula (Anne Brancroft, r.) gehört zu den Überlebenden und ist überglücklich von ihrer Enkelin  empfangen zu werden. Vergrößern
    Gräfin Ursula (Anne Brancroft, r.) gehört zu den Überlebenden und ist überglücklich von ihrer Enkelin empfangen zu werden.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Surtees
  • Auch Kapitän Pruss (Charles Durning) hat das Unglück überlebt, doch er ist ein gezeichneter Mann. Vergrößern
    Auch Kapitän Pruss (Charles Durning) hat das Unglück überlebt, doch er ist ein gezeichneter Mann.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Surtees
  • Nach dem Absturz der "Hindenburg" in Lakehurst herrscht überall Chaos. Vergrößern
    Nach dem Absturz der "Hindenburg" in Lakehurst herrscht überall Chaos.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Surtees
Spielfilm, Historienfilm
Die Hindenburg

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
Hindenburg
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1975
DVD-Start
Do., 08. November 2007
ZDF
So., 27.01.
02:05 - 03:55


Als großes Prestige-Projekt des Naziregimes nimmt der deutsche Zeppelin LZ 129, bekannt als die "Hindenburg", im Frühjahr 1937 seine Fahrt nach New York auf. Unter den Reisenden befindet sich auch der Luftwaffenoberst Franz Ritter . Eingeschleust von der Gestapo, soll er den Gerüchten eines Sabotageaktes auf den Grund gehen. Auch der Gestapo-Mann Martin Vogel hat sich, als Fotograf getarnt, unter die Passagiere gemischt. Aus unterschiedlicher Warte nehmen beide nun die an Bord befindlichen Gäste unter die Lupe, und sie begegnen mehr als einer suspekten Person: einem regimekritischen Zirkusclown, zwei zwielichtigen Kartenspielern, selbst die Kapitäne Pruss und Lehmann geraten unter Verdacht. Zudem wird Ritter mit seiner Vergangenheit konfrontiert und trifft die Gräfin Ursula wieder, die einmal eine große Rolle in seinem Leben spielte und die nun verbittert - da ihr Besitz von den Nazis konfisziert wurde -, aber nicht weniger verführerisch, den Oberst umgarnt. Ritter und Vogel - die höchst unterschiedliche Haltungen zum deutschen Regime haben - verfolgen mehr als eine Spur, doch schließlich kann Ritter den Bombenleger enttarnen. Bei einem halsbrecherischen Balanceakt versuchen Ritter und der Täter, die Bombe, die 90 Minuten nach der Landung explodieren soll, zu entschärfen. Doch die Landung verzögert sich aufgrund eines Gewitters, und der Bombenleger stürzt durch unvorhersehbare Flug-Turbulenzen in den Tod.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Hindenburg" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Anne Boleyn (Natalie Portman)

Die Schwester der Königin

Spielfilm | 24.02.2019 | 06:05 - 08:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/502
Lesermeinung
3sat x

Suffragette - Taten statt Worte

Spielfilm | 06.03.2019 | 20:15 - 21:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.8/505
Lesermeinung
3sat Sinuhe (Edmund Purdom, l.) und sein Freund Horemheb (Victor Mature, r.) haben das Leben des Pharaos Echnaton (Michael Wilding, M.) gerettet.

Sinuhe, der Ägypter

Spielfilm | 10.03.2019 | 18:00 - 20:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.17/506
Lesermeinung
News
Mac (Seth Rogen), greift zu harten Mitteln, um gegen Shelby (Chloë Grace Moretz), Beth (Kiersey Clemons) und Nora (Beanie Feldstein) (von links) anzukommen.

Mit altem Personal und frischem Blut will Regisseur Nicholas Stoller an den Erfolg von "Bad Neighbor…  Mehr

Einsamer Kämpfer: Cyril (Thomas Doret) muss hart arbeiten, um seinen Zorn in Zaum zu halten.

Von seinem Vater wurde Cyril einst ins Heim abgeschoben. Nun macht sich der "Junge mit dem Fahrrad" …  Mehr

Urlaubsparadies Seychellen: Doch hinter der Idylle verbirgt sich eine wilde Vergangenheit, die noch heute das Gesicht der 115 Inseln prägt.

Die Seychellen im Indischen Ozean gelten als Traumziel schlechthin. Doch die Inseln haben nicht nur …  Mehr

ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht": Volkspolizist Karl Albers (Ronald Zehrfeld) entdeckt bei den Mordopfern geschnitzte Hexen oder kleine Besen - Symbole der Walpurgisnacht. Wie viel "Grusel" gab es tatsächlich DDR?

In "Walpurgisnacht – Die Mädchen und der Tod" spielt Ronald Zehrfeld eine der Hauptrollen. Der ZDF-Z…  Mehr

Bruno Ganz ist tot. Der Schauspieler verstarb im Alter von 77 Jahren an Krebs.

Bruno Ganz war einer der profiliertesten deutschsprachigen Schauspieler. Jetzt ist der Schweizer im …  Mehr