Die Hitler-Chronik

Report, Zeitgeschichte
Die Hitler-Chronik

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Spiegel Geschichte
Sa., 05.01.
20:15 - 21:10
Folge 1, Ein Tunichtgut und Gefreiter - 1889 bis 1918


Nach dem Tod des strengen Vaters und der geliebten Mutter vertreibt sich Adolf Hitler die Zeit in Wien. Er hat keinen Schulabschluss und wurde zweimal von der Kunstakademie abgelehnt. Er lebt in einem Männerwohnheim und bessert sich seine Waisenrente auf, indem er Postkarten malt. Als die Wehrpflicht in der österreichischen Armee ansteht, zieht er nach München. Bei Beginn des 1. Weltkriegs meldet sich Hitler als Freiwilliger in der bayerischen Armee und wird ein deutscher Soldat und ein brennender Patriot. Zum ersten Mal im Leben erfährt er eine Zugehörigkeit und führt ein geregeltes Leben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat KZ-Häftlinge des Zuges am Rande der Strecke.

TV-Tipps Todeszug in die Freiheit

Report | 23.01.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Serge Klarsfeld (Mi.) beim Prozess gegen Alain Soral im April 2016

Nicht Rache, sondern Gerechtigkeit - Das Leben von Beate und Serge Klarsfeld

Report | 23.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Einsame Helden

Einsame Helden - Lebensretter in Zeiten des Todes

Report | 26.01.2019 | 19:20 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Einsatz für Dr. Bob: Peter Orloff hat sich in der Dschungelprüfung an beiden Händen verletzt.

Einsatz für Dr. Bob: In der Dschungelprüfung verletzt sich Peter und muss versorgt werden. Derweil i…  Mehr

Chris Brown soll in Paris festgenommen worden sein.

Chris Brown soll laut Medienberichten in Paris festgenommen worden sein. Die kolportierten Anschuldi…  Mehr

Bester Film: Black Panther, BlacKkKlansman, Bohemian Rhapsody, The Favourite - Intrigen und Irrsinn, Green Book - Eine besondere Freundschaft (Bild), Roma, A Star is Born, Vice - Der Zweite Mann

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles hat entschieden: Diese Filme können s…  Mehr

"Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck erzählt die Lebensgeschichte eines deutschen Künstlers (Tom Schilling).

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck darf auf einen Oscar hoffen. Und das, obwohl es an seinem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr