Die Hitler-Chronik

Report, Zeitgeschichte
Die Hitler-Chronik

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Spiegel Geschichte
So., 02.06.
10:35 - 11:30
Folge 1, Ein Tunichtgut und Gefreiter - 1889 bis 1918


Nach dem Tod des strengen Vaters und der geliebten Mutter vertreibt sich Adolf Hitler die Zeit in Wien. Er hat keinen Schulabschluss und wurde zweimal von der Kunstakademie abgelehnt. Er lebt in einem Männerwohnheim und bessert sich seine Waisenrente auf, indem er Postkarten malt. Als die Wehrpflicht in der österreichischen Armee ansteht, zieht er nach München. Bei Beginn des 1. Weltkriegs meldet sich Hitler als Freiwilliger in der bayerischen Armee und wird ein deutscher Soldat und ein brennender Patriot. Zum ersten Mal im Leben erfährt er eine Zugehörigkeit und führt ein geregeltes Leben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte 1989, Platz des Himmlischen Friedens

TV-Tipps 1989, Platz des Himmlischen Friedens

Report | 04.06.2019 | 20:15 - 21:10 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR 1981 fand in Taiwan mit dem Women's World Invitation Tournament eine erste Fußballweltmeisterschaft der Frauen statt. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) zeigte sich zurückhaltend. Eine Nationalmannschaft der Frauen hatte man erfolgreich verhindert. Und so kam die große Stunde für die SSG 09-Fußballerinnen aus Bergisch Gladbach, die in Taiwan den Weltmeistertitel gewannen! (Archivfoto: Anne Trabant-Haarbach trägt auf ihren Schultern Doris Kresimon mit der Trophäe DFB-Pokal 1981/1982)

Die Weltmeisterinnen - Als Bergisch Gladbach Geschichte schrieb

Report | 05.06.2019 | 23:25 - 00:10 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR In der Nacht vom 3. und 4. Juni 1989 eröffnete die chinesische Volksbefreiungsarmee auf dem Platz des Himmlischen Friedens, chinesisch "Tiananmen-Platz" genannt, das Feuer auf wehrlose Demonstranten. Die Opfer der dramatischen Ereignisse kommen in diesem Film zu Wort. Zhang Xianlings (Foto)17-jähriger Sohn wurde während des Massakers erschossen. Sie gründete die Organisation "Mütter von Tiananmen" und lebt noch heute in Peking - unter Polizeibeobachtung.

Tiananmen - 30 Jahre nach dem Massaker - die Opfer erzählen

Report | 06.06.2019 | 00:10 - 00:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ian McKellen gilt als einer der größten Schauspieler Englands. Am 25. Mai wird er 80 Jahre alt.

Die große Karriere von Ian McKellen begann auf der Theaterbühne, als Filmstar wurde er erst spät so …  Mehr

14 Paare sind angetreten, um bei "Let's Dance" ins Finale zu kommen. Folge für Folge scheidet ein Paar, bestehend aus einem Promi-Kandidaten und einem Profi-Tänzer aus. Wen es getroffen hat, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

14 Kandidaten sind in der zwölften Staffel von "Let's Dance" angetreten, um ins Finale zu kommen. Do…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Wiedersehen: Franz Leitmayr (r.) und Mikesch kennen sich von früher.

Ein Jugendfreund von Kommissar Leitmayr wird von einem Junkie angestochen. Von Krankenhaus und Poliz…  Mehr

Der "Wir sagen Danke."-Online-Spot, den Edeka zum Muttertag veröffentlicht hatte, wurde heftig kritisiert. Zu Recht, befand nun der Deutsche Werberat.

Für seinen Werbespot zum Muttertag musste sich Edeka in den sozialen Medien viel Kritik anhören. Nun…  Mehr