Die Hits der 90er

Unterhaltung, Musikshow
Die Hits der 90er

RBB
Mo., 31.12.
11:35 - 13:05


Die 90er waren ein Jahrzehnt, das vielen als "die goldenen Jahre" in Erinnerung bleiben wird. Deutschland wurde nach langen Jahren der Teilung wiedervereinigt. Die Mauer war weg, der kalte Krieg war friedlich beendet und es war Zeit zu feiern. In den USA wird Bill Clinton Präsident und in Deutschland wird Helmut Kohl nach 16 Jahren Regierungsverantwortung abgelöst. Die 90er waren auch das Jahrzehnt der schrägen Modetrends: Neonfarbene Trainingsjacken, sackartige Pullover, Schottenkaro, Plastikarmbänder oder Pumphosen waren angesagt. Nichts war peinlich, alles schien erlaubt. Und in Berlin traf sich alljährlich die Technoszene zur Love Parade. Mobiltelefone und SMS kamen auf den Markt und man vertrieb sich die Zeit mit Game Boys. Der PC tritt seinen Siegeszug an und die CD löste die Diskette als Speichermedium ab. Künstler wie die Backstreet Boys, Dr. Alban oder Haddaway wurden auf den Musik-Sendern MTV und VIVA rauf und runter gespielt. Der deutsche Schlager in den 90er Jahren hatte es nicht leicht. Pop, Techno und Rockmusik dominierten die Charts. Trotzdem schafften es auch deutschsprachige Songs in die Hitparaden. Den größten Erfolg feierte Matthias Reim, der Anfang der 90er mit seinem Song "Verdammt, ich lieb' Dich" auf Platz 1 der Single-Charts kletterte und sich dort ganze 16 Wochen halten konnte. Der Schlager-Hit gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Singles in Deutschland. Weitere wichtige Künstler aus dieser Zeit waren u. a. Wolfgang Petry, Andrea Berg, Roland Kaiser, Frank Schöbel und Gastgeber Frank Zander mit "Hier kommt Kurt". Er nimmt sie mit auf eine Zeitreise in die bunten 90er, als die Handys noch Antennen hatten und die Hosen noch Schlag.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Deutsche Hits aus 60 Jahren - Von Conny Froboess bis Campino

Deutsche Hits aus 60 Jahren - Von Conny Froboess bis Campino

Unterhaltung | 31.12.2018 | 08:20 - 09:50 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
MDR Mareile Höppner und Ross Antony.

Die große Silvester-Schlagerparty

Unterhaltung | 31.12.2018 | 19:45 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Als Showact dabei: Status Quo

Die ultimative Chart Show - Die Party geht weiter

Unterhaltung | 01.01.2019 | 00:10 - 02:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr