Die Hochzeit meiner Schwester

Valentin (Konstantin Wecker) ist froh, dass er wieder Kontakt zu seinen beiden Töchtern Bernadette (Chiara Schoras, li.) und Lissy (Henrike von Kuick) hat. Vergrößern
Valentin (Konstantin Wecker) ist froh, dass er wieder Kontakt zu seinen beiden Töchtern Bernadette (Chiara Schoras, li.) und Lissy (Henrike von Kuick) hat.
Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Elke Werner
TV-Film, TV-Liebeskomödie
Die Hochzeit meiner Schwester

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Die Hochzeit meiner Schwester
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Fr., 02. Mai 2014
SWR
Sa., 14.07.
14:05 - 15:35


Mit großer Hingabe hat Bernadette die Hochzeit ihrer kleinen Schwester Lissy organisiert. Doch nun droht das perfekte Event zu scheitern: Lissy besteht nämlich darauf, dass ihr Vater Valentin sie zum Traualtar führt. Für Bernadette ist der notorische Chaot jedoch ein rotes Tuch. Sie hat ihm nie verziehen, dass er die Familie im Stich ließ, um als Musiker durch die Welt zu tingeln. Inzwischen bereut Valentin seine Fehler und würde den Kontakt zu den Töchtern gerne wieder herstellen. Der Zufall will es, dass er gerade in der Nähe ein Konzert gibt - und so kann Bernadette leider nicht verhindern, dass er auf Lissys Hochzeit als Ersatzmusiker einspringt. Mit der Anwesenheit des Paradiesvogels entwickeln sich die Vorbereitungen zum Stresstest: Lissy ist von ihrem Vater und dessen unstetem Aussteigerleben so begeistert, dass ihr die durchgeplante Zukunft an der Seite ihres soliden Bräutigams Robert plötzlich Beklemmungen bereitet. Soll sie die Hochzeit abblasen? Dank Valentins Charme eskaliert auch die Ehekrise zwischen Roberts Eltern Astrid und Hartmut . Und zu allem Überfluss empfindet Bernadette zu Roberts bestem Freund Walter Gefühle, die sie als überzeugter Single eigentlich gar nicht haben will. Keine Heirat ohne Vater: In dieser Familienkomödie müssen Chiara Schoras und Henrike von Kuick als gegensätzliche Schwestern lernen, warum ein Vater unersetzlich ist. Als liebenswürdiger Chaot, der seiner Frau beim ersten Wiedersehen nach 20 Jahren die Schmutzwäsche mitbringt, gelingt Konstantin Wecker ein Kabinettstück. In den weiteren Hauptrollen lernen Sebastian Ströbel und Andreas Thiele, warum Frauen-Verstehen eine Lebensaufgabe ist. Robert Giggenbach und Despina Pajanou beleben ihre eingeschlafene Ehe mit gereimten Liebesbekundungen. Marco Serafini inszenierte nach einem Buch von Freya Stewart.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Hochzeit meiner Schwester" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Lisbeth (Saskia Vester, links) und Carla (Katja Flint) verstehen sich immer besser.

Heiraten ist auch keine Lösung

TV-Film | 22.07.2018 | 13:30 - 15:00 Uhr
2.86/507
Lesermeinung
HR Sternekoch Frank (Roland Koch, re.) und sein Vater Wilhelm (Rolf Hoppe, hinten) sind sprachlos, als Linda (Julia Jäger) mit ihrem Verehrer Peer (Dieter Landuris) während des Abendservice ein Tänzchen aufs Parkett legt.

Linda geht tanzen

TV-Film | 27.07.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
HR Meine Mutter, meine Männer

Meine Mutter, meine Männer

TV-Film | 29.07.2018 | 11:10 - 12:40 Uhr
3.67/509
Lesermeinung
News
Aufhören? Wieso? Mit seiner Ankündigung, sich auch mit 80 nicht zur Ruhe setzen zu wollen, sorgt Medienmogul Logan Roy (Brian Cox) in "Succession" für Ärger.

Die neue HBO-Serie "Succession" ist ab dem 23. Juli 2018 bei Sky Atlantic HD zu sehen und zeigt eine…  Mehr

Szene aus dem Pflegeheim Wollomoos in Altomünster: In der Einrichtung leben chronisch Kranke und alte Menschen in größtmöglicher Freizügigkeit.

Unter dem Titel "Der Pflegeaufstand" hinterfragt die "Story im Ersten" das deutsche Pflegesystem. Im…  Mehr

Irmgard an ihrer früheren Wirkungsstätte im Wald bei bei Wackersdorf. In den 80er-Jahren war es für sie nicht einfach, Familie und Protest zu vereinbaren.

Die BR-Reihe "Lebenslinien" zeigt ein Porträt der heute 88-jährigen Irmgard Gietl, die einst nur für…  Mehr

Jesse (Kate Hudson, rechts) und Sandy (Jennifer Aniston) treffen sich auf dem Spielplatz und tauschen sich über ihre Erfahrungen als Mutter aus.

Das Erste zeigt "Mother's Day – Liebe ist kein Kinderspiel" als TV-Premiere und liefert damit zwei S…  Mehr

Er ist wieder da: Hulk Hogan (hier bei einem Auftritt im Jahr 2009) ist drei Jahre nach seinem Rauswurf offiziell zur WWE zurückgekehrt.

Wrestling-Superstar Hulk Hogan ist drei Jahre nach seinem Rausschmiss von der WWE begnadigt und wied…  Mehr