Die Hochzeit meiner Schwester

  • Valentin (Konstantin Wecker) ist froh, dass er wieder Kontakt zu seinen beiden Töchtern Bernadette (Chiara Schoras, li.) und Lissy (Henrike von Kuick) hat. Vergrößern
    Valentin (Konstantin Wecker) ist froh, dass er wieder Kontakt zu seinen beiden Töchtern Bernadette (Chiara Schoras, li.) und Lissy (Henrike von Kuick) hat.
    Fotoquelle: © ZDF/ARD Degeto/Elke Werner
  • Roberts (Andreas Thiele, 2. von rechts) Eltern Astrid (Despina Pajanou, 2. von links) und Hartmut (Robert Giggenbach) sind zunächst etwas hochnäsig zu Katharina (Olivia Pascal). Vergrößern
    Roberts (Andreas Thiele, 2. von rechts) Eltern Astrid (Despina Pajanou, 2. von links) und Hartmut (Robert Giggenbach) sind zunächst etwas hochnäsig zu Katharina (Olivia Pascal).
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Elke Werner
  • Zwischen Bernadette (Chiara Schoras) und Walter (Sebastian Ströbel) ist der Funken übergesprungen. Vergrößern
    Zwischen Bernadette (Chiara Schoras) und Walter (Sebastian Ströbel) ist der Funken übergesprungen.
    Fotoquelle: © ZDF/ARD Degeto/Elke Werner
  • Lissy (Henrike von Kuick) hat schon ihr Brautkleid an, das ihr Bräutigam Robert (Andreas Thiele) vor der Trauung eigentlich nicht sehen darf. Vergrößern
    Lissy (Henrike von Kuick) hat schon ihr Brautkleid an, das ihr Bräutigam Robert (Andreas Thiele) vor der Trauung eigentlich nicht sehen darf.
    Fotoquelle: © ZDF/ARD Degeto/Elke Werner
Fernsehfilm, Komödie
Die Hochzeit meiner Schwester

Infos
Originaltitel
Die Hochzeit meiner Schwester
Produktionsland
D, A
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Fr., 02. Mai 2014
HR
Fr., 24.01.
14:30 - 16:00


Lissy fiebert ihrem großen Tag entgegen. Ihre Hochzeit mit Robert ist eigentlich perfekt organisiert - das Tüpfelchen auf dem i wäre die Anwesenheit ihres Vaters Valentin. Für solche romantischen Anwandlungen hat ihre große Schwester Bernadette kein Verständnis. Ihr Erzeuger hat sich nämlich schon früh aus dem Staub gemacht und nie mehr um seine Töchter gekümmert. Ginge es nach Bernadette, dann könnte er bleiben, wo der Pfeffer wächst. Als Valentin überraschend auftaucht, scheinen sich ihre schlimmsten Befürchtungen zu bestätigen. - In dieser vergnüglichen Hochzeitskomödie entdecken Chiara Schoras und Henrike von Kuick als Schwesternpaar neuen Seiten an ihrem alten Herrn. Konstantin Wecker glänzt als liebenswürdiger Rabenvater, dem keine Tochter dieser Welt ernsthaft böse sein könnte.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Hochzeit meiner Schwester" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

TV5 Juliette Katz (Raphaëlle)

Moi, grosse

Fernsehfilm | 25.01.2020 | 23:31 - 00:58 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Juli (Vanessa Mai) braucht die Hilfe ihres Vaters Wim (Axel Prahl).

Nur mit Dir zusammen

Fernsehfilm | 26.01.2020 | 01:15 - 02:45 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
One ARD/WDR ARD-THEMENWOCHE "ZUKUNFT BILDUNG", "Eine Klasse für sich", Regie Christine Hartmann, Drehbuch Sebastian Orlacam, Produktion Trebitsch Entertainment in Zusammenarbeit mit filmpool fiction am Mittwoch (13.11.19) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Plötzlich wieder zur Schule gehen, wer ist nicht schon von diesem Alptraum aufgewacht? Für den Lehrer Fabian Sorge (Hans Löw) wird er zur Wirklichkeit. Kurz vor seiner Verbeamtung kommt heraus, dass er als junger Mann sein Abiturzeugnis gefälscht hat. In Zeiten des Lehrermangels lässt man sich auf einen Deal ein: Er bekommt seine Stelle zurück, wenn er binnen einem Jahr sein Abitur nachmacht. Fabian lernt nicht nur die sonderbare Welt der Erwachsenenbildung kennen, sondern auch die Nöte seiner Mitschüler, die alle vom Leben betrogen wurden und nun ihre zweite Chance suchen. Doch die wird ihnen gründlich verbaut. Ein Immobilienentwickler (Peer Martiny) lässt das private Kolleg, das alle besuchen, schließen. Die Klasse tut sich als Lerngruppe zusammen und steht nun vor einer wichtigen Frage: Weitermachen wie bisher oder sich auf die Hinterbeine stellen und sich wehren? - Bingül (Yelik Simek) besorgt Fabian (Hans Löw) einen Job in einer Burgerbraterei
© WDR/Thomas Kost, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Thomas Kost" (S1+). WDR Kommunikation/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildredaktion@wdr.de

Eine Klasse für sich

Fernsehfilm | 26.01.2020 | 03:50 - 05:15 Uhr
4/506
Lesermeinung
News
Erfolgsgeschichte: Sesede Terziyan gehört am Theater und im TV zu den begehrtesten Schauspielerinnen Deutschlands.

Schauspielerin Sesede Terziyan spricht im Interview über Klischeerollen, ihre neue ARD-Serie "WaPo B…  Mehr

Auch für die 14. "Dschungelcamp"-Staffel hat RTL wieder ein paar Freiwillige gefunden, die sich für ein entsprechendes Honorar in den Dschungel wagen.

Folge für Folge muss ein Bewohner das "Dschungelcamp" verlassen. Hier erfahren Sie, wen es diesmal g…  Mehr

"Sportschau"-Moderator Alexander Bommes war vor seiner Karriere beim Fernsehen selbst in der Handball-Bundesliga aktiv, er spielte u.a. für Gummersbach und Dormagen.

Deutschland spielt bei der Handball-EM um Platz fünf. Hier finden Sie die Sendetermine und weitere I…  Mehr

In "Casino Undercover" machen Frank (Jason Mantzoukas); Scott (Will Ferrell) und Kate (Amy Poehler) ein Casino. Nicht s ungewöhnliches, doch dieses Casino ist im Keller eines Einfamilienhauses.

Weil sie dringend Geld brauchen, eröffnen Scott (Will Ferrell) und Kate (Amy Poehler) ein Casino in …  Mehr

Helen (Anna Loos, links) begibt sich gemeinsam mit Mo (Valerie Stoll) auf die Flucht.

Im neuen Krimi der ZDF-Reihe wird Helen Dorn selbst des Morde verdächtigt. Als Gejagte muss sie zugl…  Mehr