Die Hohe Tatra
Natur + Reisen, Tiere • 18.03.2021 • 06:35 - 07:20
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Expeditionen ins Tierreich
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
Natur + Reisen, Tiere

Die Hohe Tatra

Steil, verwunschen, unzugänglich, zwischen Polen und der Slowakei liegt die Hohe Tatra, eine Wildnis, wie es sie sonst kaum noch in Europa gibt. Ein engagiertes Team aus Umweltschützern und Filmemachern verbrachte mehr als 900 Drehtage in der Tatra und filmte dabei Geschichten aus dem Herzen Europas für den Zweiteiler "Die Hohe Tatra", die in dieser Form noch nie gezeigt wurden. Die authentischen Bilder lassen den Betrachter teilhaben an dem großen Abenteuer Wildnis. Wie eine Insel ragt die Tatra empor, das kleinste Hochgebirge Europas. Ein besonderer Lebensraum mit besonderen Herausforderungen: Manche Arten leben seit der Eiszeit hier, sind wie Schiffbrüchige gestrandet: Gämsen und Murmeltiere bildeten sogar eigene Unterarten aus. Gämsen sind für das raue Klima in der Höhe gut gerüstet, trotzen Schneestürmen, die selbst mitten im Sommer losbrechen können. Die Murmeltiere hingegen verschlafen mehr als die Hälfte des Jahres einfach unter Tage. Andere Arten wie Rothirsche und Bären haben die Gipfelregionen nach Ende der Eiszeit wieder erobert und versuchen die großen Herausforderungen der steilen Bergwelt zu meistern. Wie haben sie das geschafft? Dieser Frage geht die zweite Folge des Zweiteilers "Die Hohe Tatra" nach und zeigt, wie sich die verschiedenen Arten an das Leben in der Höhe angepasst haben. Im Frühjahr paaren sich Grasfrösche auf dem Eis eines Bergsees und legen im noch eisigen Wasser ihren Laich ab. Das Filmteam folgt einer Luchsfamilie auf ihren Streifzügen durch die Bergwelt, zeigt Steinadler bei der Jagd auf Gämsen und Bachforellen, die in den klaren Bächen auf der Jagd nach Jungfischen sind. Im Herbst schließlich beginnt die Brunftzeit. Während sich die Rothirsche bei ihren Kämpfen nicht selten die steilen Hänge hinab ins Verderben stoßen, jagen die leichtfüßigen Gämsen steile Felsgrate entlang. Doch im Winter droht ihnen ein Ende in Eis und Schnee, wenn Lawinen die Hänge der Tatra in eine Todeszone verwandeln.
top stars
Auch auf der Leinwand präsent: Benno Fürmann (hier als Sven Stanislawski in "Heil").
Benno Fürmann
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Als Spaßvogel erfolgreich: Tim Allen
Tim Allen
Lesermeinung
Muhammad Ali ist eine Legende des Boxsports.
Muhammad Ali
Lesermeinung
Nicht mehr oft auf der Leinwand zu sehen: Andie MacDowell.
Andie MacDowell
Lesermeinung
Diana Amft in ihrer Erfolgsrolle als Gretchen Haase
Diana Amft
Lesermeinung
Immer wieder als zwielichtiger Typ besetzt: Christoph Bach (hier im "Tatort - Lu").
Christoph Bach
Lesermeinung
Fiel als Bond-Girl in "Casino Royale" auf: Eva Green.
Eva Green
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Erfolgreich als "Ein starkes Team"-Ermittler Otto Garber: Florian Martens.
Florian Martens
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Armin Maiwald und die Maus: ein echtes Dreamteam.
News

Der Mann hinter der Maus

Mit Armin Maiwald zu sprechen, ist, als würde man einer Sachgeschichte zuhören. Vor 50 Jahren hat er die "Sendung mit der Maus" miterfunden – und ist auch mit 81 Jahren noch dabei.
Die Region rund um den Bodensee bietet tolle Aussichten, Kultur-Angebote und zahlreiche Ausflugsziele.
Reise

Reiseziel Bodensee: Was Sie über die Region wissen sollten

Der Bodensee ist nicht nur das größte Binnengewässer Deutschlands, sondern auch ein beliebtes Reiseziel. Egal, ob in Bregenz, Lindau oder Friedrichshafen: Wer seinen Urlaub in einem Hotel, in einer Ferienwohnung oder in einer anderen Unterkunft in der Bodenseeregion verbringt, darf sich auf tolle Aussichten, Kultur-Angebote und zahlreiche Ausflugsziele rund um den See freuen.
Mehrere hundert Mausbilder wurden uns geschickt.
News

Die tollen Mausbilder unserer kleinen Leser

Am 7. März wird die "Sendung mit der Maus" 50 Jahre alt. Zu diesem Anlass hatten wir unsere jüngsten Leser gebeten, uns ihre Mausbilder zu schicken. Die Resonanz war überwältigend.
Eine gesunde Ernährung ist wichtig für das Immunsystem.
Gesundheit

Sechs Tipps, wie Sie Ihr Immunsystem stärken

Das Immunsystem ist ein wahres Wunderwerk: Es schützt uns, es heilt uns, und wir können es jeden Tag neu stärken. Dazu benötigt das Immunsystem vor allem eine elementare Basisversorgung für die Mobilisierung seiner Abwehrkräfte.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Bleib gesund, Maus!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Maus. Du wirst 50 und gehörst damit für mich seit 46 Jahren zum sonntäglichen Ritual. Gut, mittlerweile bin ich – zumindest chronologisch gesehen – länger schon ein Erwachsener als Kind, dennoch liebe ich die "Sendung mit der Maus".
Joachim Llambi begleitet die 14. "Let's Dance"-Staffel mit einer exklusiven prisma-Kolumne.
News

Vielfältige Tänze

Tänze, Tänze, Tänze… Die Prominenten bei "Le's Dance" müssen zehn Gesellschaftstänze und drei Spezialtänze bis zum Sieg und zum "Dancing Star 2021" getanzt haben.