Die Inquisition

Im England des 17. Jahrhunderts kommt es zu zahlreichen Hexenjagden. Der berühmteste Hexenjäger ist Matthew Hopkins. Zu jener Zeit wird Hexerei als ein schreckliches Verbrechen angesehen. Vergrößern
Im England des 17. Jahrhunderts kommt es zu zahlreichen Hexenjagden. Der berühmteste Hexenjäger ist Matthew Hopkins. Zu jener Zeit wird Hexerei als ein schreckliches Verbrechen angesehen.
Fotoquelle: ZDF/TCB Media Rights Ltd
Report, Kirche und Religion
Die Inquisition

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
ZDFinfo
Fr., 10.08.
23:35 - 00:20
Hexenjagd


Im England des 17. Jahrhunderts kommt es zu zahlreichen Hexenjagden. Der berühmteste Hexenjäger ist Matthew Hopkins. Zu jener Zeit wird Hexerei als ein schreckliches Verbrechen angesehen. Da man glaubt, dass der Teufel nie gestehen würde, muss man das Geständnis von den beteiligten Menschen bekommen. Hopkins nutzt Techniken wie Schlafentzug, um Geständnisse zu erzwingen. Man macht auch sogenannte Wasserproben oder sucht nach einem Zeichen des Teufels. Der Begriff "Inquisition" steht heute für eine der brutalsten Terrororganisationen der Geschichte. Mit ihrer Hilfe versetzten Kirche, Kaiser und Könige seit dem Hochmittelalter Europa in Angst und Schrecken. Die vierteilige Reihe "Die Inquisition" zeigt, wie und warum religiöse Fanatiker und Psychopathen im Namen des Christentums ungestraft und mancherorts jahrhundertelang massenhaft foltern und morden konnten. Es geht um Täter und Opfer, um gnadenlose Gerichtsverfahren und grausame Strafen - um Leben und Tod.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Die Zehn Gebote

Die Zehn Gebote - Lizenz zum Töten

Report | 21.09.2018 | 06:15 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Glockenläuten aus der Stiftskirche St. Martin in Landshut

Glockenläuten aus der Stiftskirche St. Martin in Landshut

Report | 22.09.2018 | 15:55 - 16:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
SAT.1 So gesehen

So gesehen

Report | 22.09.2018 | 16:59 - 17:00 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr