Die Insel der Haie

  • Ein Weißspitzenhai vor der Isla del Coco. Die eigentlich scheuen Tiere werden oft vom Licht der Unterwasserkameras angelockt. Vergrößern
    Ein Weißspitzenhai vor der Isla del Coco. Die eigentlich scheuen Tiere werden oft vom Licht der Unterwasserkameras angelockt.
    Fotoquelle: ARTE
  • Eine Schule von Hammerhaien: Der Pazifik rund um die Isla del Coco ist ein Paradies für die Tiere. Vergrößern
    Eine Schule von Hammerhaien: Der Pazifik rund um die Isla del Coco ist ein Paradies für die Tiere.
    Fotoquelle: ARTE
  • Einer der seltenen Tigerhaie vor der Isla del Coco Vergrößern
    Einer der seltenen Tigerhaie vor der Isla del Coco
    Fotoquelle: ARTE
  • Die Meeresbiologen Andrès Lopez und Ilena Zanella Vergrößern
    Die Meeresbiologen Andrès Lopez und Ilena Zanella
    Fotoquelle: ARTE
  • Mit einer Harpune markieren die Forscher die Haie für ihre Arbeit. Vergrößern
    Mit einer Harpune markieren die Forscher die Haie für ihre Arbeit.
    Fotoquelle: ARTE
  • Die Meeresbiologen Andrès Lopez (li.) und Ilena Zanella (re.) tauschen einen Empfänger aus: Er nimmt im Umkreis von 500 Metern die Signale der mit akustischen Sendern markierten Haie auf. Vergrößern
    Die Meeresbiologen Andrès Lopez (li.) und Ilena Zanella (re.) tauschen einen Empfänger aus: Er nimmt im Umkreis von 500 Metern die Signale der mit akustischen Sendern markierten Haie auf.
    Fotoquelle: ARTE
Natur+Reisen, Tiere
Die Insel der Haie

Infos
Online verfügbar von 20/05 bis 19/06
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
arte
So., 20.05.
08:30 - 08:45


Die Isla del Coco liegt mitten im Pazifischen Ozean. Rund 500 Kilometer sind es von der entlegenen Insel bis nach Costa Rica, zur nächstgelegenen Küste. Früher sollen Piraten auf der Insel ihre Goldschätze versteckt haben, heute ist die Natur der größte Schatz. Viele Hai-Arten tummeln sich rund um das Eiland. Die Meeresbiologen Ilena und Andrès tauchen zu den imposanten Raubfischen ab, um sie besser erforschen zu können. Sie wollen die Haie mit Sendern markieren und unter Wasser Empfänger installieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der Udege Wassili war wochenlang mit Andreas Kieling in der winterlichen Taiga auf Tiger Suche. Andreas hält einen Wildschweinkopf in den Händen. Wildschweine sind die Hauptbeute des Sibirischen Tigers

Kieling - Expeditionen zu den Letzten ihrer Art

Natur+Reisen | 25.05.2018 | 13:25 - 14:05 Uhr (noch 27 Min.)
4.5/502
Lesermeinung
HR Panda, Gorilla & Co.

Panda, Gorilla & Co.

Natur+Reisen | 25.05.2018 | 14:10 - 15:00 Uhr
3.53/5017
Lesermeinung
ARD Nashorn, Zebra & Co.

Nashorn, Zebra & Co. - Ein Muntjakflüsterer

Natur+Reisen | 25.05.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
2.44/509
Lesermeinung
News
Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr

Im "Mallorca Spezial" der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es einen unerwünschten Gast.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr