Die Inseln der Queen

  • Hufschmied Michael Crellin arbeitet für die größte Pferdetrambahn der Welt. Vergrößern
    Hufschmied Michael Crellin arbeitet für die größte Pferdetrambahn der Welt.
    Fotoquelle: ZDF
  • The Braaid -- Ruinen eines Rundhauses aus der Eisenzeit, das um 950 vor Christus erbaut wurde. Vergrößern
    The Braaid -- Ruinen eines Rundhauses aus der Eisenzeit, das um 950 vor Christus erbaut wurde.
    Fotoquelle: ZDF
  • Die Loaghtan-Schafe gibt es nur auf der Isle of Man. Vergrößern
    Die Loaghtan-Schafe gibt es nur auf der Isle of Man.
    Fotoquelle: ZDF
  • Clare Christian ist Parlamentspräsidentin auf der Isle of Man -- des sogenannten Tynwald, das bereits seit 979 besteht und das älteste durchgängig tagende Parlament der Welt ist. Vergrößern
    Clare Christian ist Parlamentspräsidentin auf der Isle of Man -- des sogenannten Tynwald, das bereits seit 979 besteht und das älteste durchgängig tagende Parlament der Welt ist.
    Fotoquelle: ZDF
  • Muschelwäscher Drew Humphries bei der Arbeit Vergrößern
    Muschelwäscher Drew Humphries bei der Arbeit
    Fotoquelle: ZDF
Natur+Reisen, Land und Leute
Die Inseln der Queen

Infos
Online verfügbar von 22/05 bis 12/06
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Di., 22.05.
15:55 - 16:45
Isle of Man


Mitten in der Irischen See zwischen England und Irland liegt die Isle of Man. Sie ist Kronbesitz der Queen, aber ein Land mit eigener Sprache und Regierung. Die UNESCO hat die Insel als erstes Land der Welt zur Biosphärenregion erklärt. Ihre Abgeschiedenheit bietet vielen Tieren einen geschützten Lebensraum: Für Zugvögel ist sie ein wichtiger Rastplatz, eine einzigartige Schafrasse lebt nur hier, die Fischerei vor der Küste ist nachhaltig. Die Menschen achten und schätzen ihre Insel, sie pflegen ihre Eigenarten und eine Kultur, die bis in die Zeit der einst hier siedelnden Wikinger zurückreicht. Es ist ein ungewöhnlicher Ort, der in Europa liegt und doch weit entfernt wirkt. Auf der Isle of Man haben Berufe und Traditionen überlebt, die anderswo längst ausgestorben sind: Die älteste Pferdetrambahn der Welt fährt durch die Hauptstadt, eine Dampfeisenbahn verbindet seit 150 Jahren die Städte der Insel. Auch das Parlament ist das älteste der Welt, es wird am Nationalfeiertag mit Rosshaarperücken und Blasmusik gefeiert. Zugleich ist die Insel ein Ort, der jungen Leuten Raum bietet, Neues zu entwickeln. Der Film stellt Menschen vor, die die Isle of Man nie verlassen haben oder zurückgekehrt sind, weil das Inselleben ihnen Zufriedenheit schenkt und ein Leben in Einklang mit der Natur ermöglicht. Hier ticken die Uhren anders, die Bewohner haben in ihrer ursprünglichen Sprache Manx einen Ausdruck dafür: "Traa-dy-Liooar", time enough: Es gibt Zeit genug. Die Isle of Man ist ein Ort, der Tradition und Wandel vereint und sich genau deshalb treu bleibt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Inseln der Queen

Die Inseln der Queen - Jersey

Natur+Reisen | 27.05.2018 | 12:35 - 13:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Klein Venedig am Auer Mühlbach.

Giesing - von Menschen und Löwen

Natur+Reisen | 27.05.2018 | 13:15 - 13:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR San Francisco und der Highway 1

San Francisco und der Highway 1 - Unterwegs entlang der kalifornischen Küste

Natur+Reisen | 27.05.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
3/504
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr