Die Inseln der Queen

  • Kenny MacLean betreibt eine neue Destillerie auf der Insel Harris. Viele der Whiskeyfässer, die hier noch viele Jahre lagern werden, sind schon heute an die Inselbewohner verkauft - eine Art Crowdfunding. Vergrößern
    Kenny MacLean betreibt eine neue Destillerie auf der Insel Harris. Viele der Whiskeyfässer, die hier noch viele Jahre lagern werden, sind schon heute an die Inselbewohner verkauft - eine Art Crowdfunding.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Kristian Kähler
  • Bill Cameron heizt noch auf die alte Art: Die großen Torfvorkommen der Inseln sorgen dafür, dass ihm so schnell nicht der Brennstoff ausgeht. Vergrößern
    Bill Cameron heizt noch auf die alte Art: Die großen Torfvorkommen der Inseln sorgen dafür, dass ihm so schnell nicht der Brennstoff ausgeht.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Martin Pflüger
  • Alec Lockerby kümmert sich die alten Maschinen der McKenzie Mühle. Hier wird das Garn gesponnen für den weltbekannten Harris Tweed - und der gewebte Stoff zertifiziert. Vergrößern
    Alec Lockerby kümmert sich die alten Maschinen der McKenzie Mühle. Hier wird das Garn gesponnen für den weltbekannten Harris Tweed - und der gewebte Stoff zertifiziert.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Kristian Kähler
  • John Maher war früher Drummer in der Punkband 'Buzzcocks’. Heute dokumentiert er den Ästhetischen Verfall auf den Hebriden. Vergrößern
    John Maher war früher Drummer in der Punkband 'Buzzcocks’. Heute dokumentiert er den Ästhetischen Verfall auf den Hebriden.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Martin Pflüger
  • Die Unesco hat St Kilda einen seltenen Doppelstatus verliehen: Als Weltnatur und Weltkulturerbe. Vergrößern
    Die Unesco hat St Kilda einen seltenen Doppelstatus verliehen: Als Weltnatur und Weltkulturerbe.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Martin Koddenberg
  • Die Insel Harris bietet spektakuläre Landschaften. Vergrößern
    Die Insel Harris bietet spektakuläre Landschaften.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Martin Pflüger
  • Die verlassenen Häuser auf Harris ziehen den Fotografen John Maher an. Vergrößern
    Die verlassenen Häuser auf Harris ziehen den Fotografen John Maher an.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Martin Pflüger
  • Steve Liddle hat eine Mission: Er will den Wald auf die baumlosen Inseln zurückbringen. Vergrößern
    Steve Liddle hat eine Mission: Er will den Wald auf die baumlosen Inseln zurückbringen.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Martin Pflüger
  • Türkis-blaues Wasser und menschenleere Strände: Der Luskentyre Beach wird regelmäßig zu einem der schönsten Strände der Welt gewählt. Vergrößern
    Türkis-blaues Wasser und menschenleere Strände: Der Luskentyre Beach wird regelmäßig zu einem der schönsten Strände der Welt gewählt.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Kristian Kähler
  • Nach einem 15-jährigen Aufenthalt in Glasgow zog es die junge Familie McKay wieder auf die Äußeren Hebriden zurück. Heute betreibt Leona ein kleines B&B in Luskentyre und Norman arbeitet für die Fähre. Vergrößern
    Nach einem 15-jährigen Aufenthalt in Glasgow zog es die junge Familie McKay wieder auf die Äußeren Hebriden zurück. Heute betreibt Leona ein kleines B&B in Luskentyre und Norman arbeitet für die Fähre.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Martin Pflüger
  • Weit draußen im Atlantik liegt die Inselgruppe St Kilda. Bis in die 1930er Jahre war die Insel Hirta besiedelt. Heute reisen Freiwillige an den mystischen Ort um das alte Dorf vor dem Verfall zu bewahren. Vergrößern
    Weit draußen im Atlantik liegt die Inselgruppe St Kilda. Bis in die 1930er Jahre war die Insel Hirta besiedelt. Heute reisen Freiwillige an den mystischen Ort um das alte Dorf vor dem Verfall zu bewahren.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Martin Koddenberg
Natur+Reisen, Land und Leute
Die Inseln der Queen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
3sat
Di., 05.06.
14:50 - 15:35
Folge 3, Die Äußeren Hebriden


Die Äußeren Hebriden liegen im Nordwesten des Vereinten Königreichs. Vor dem schottischen Festland befinden sich die Inseln Lewis und Harris, South und North Uist sowie die Insel Barra. Die Inseln bieten Extreme: sturmumtoste Felsküsten und Strände mit türkisblauem Wasser. Wegen der Natur ist die junge Familie MacKay zurückgekehrt: Nach 15 Jahren in Glasgow leben Norman und Leona mit ihren Kindern heute am Strand von Luskentyre. Er gilt als einer der schönsten Strände der Welt. Ihr Nachbar ist der Weber Donald John MacKay. In seiner Scheune webt er den weltbekannten Harris-Tweed. Dank eines Großauftrags konnte er der heimischen Tweed-Industrie neues Leben einhauchen und sie vor dem Verfall bewahren. Die Queen zeichnete ihn dafür als "Member of the British Empire" aus. Wer die Äußeren Hebriden Richtung Westen per Boot verlässt, stößt auf die Inselgruppe St. Kilda. Die Inseln waren bis in die 1930er-Jahre besiedelt. Jeden Sommer kommen Freiwillige, um die Ruinen des verlassenen Dorfs wieder aufzubauen. St. Kilda hat einen seltenen Doppelstatus als UNESCO-Weltnatur - und Weltkulturerbe und beheimatet über eine Million Zugvögel, die auf gewaltigen Klippen nisten. Die Landschaft der Äußeren Hebriden ist karg und baumlos. Steve Liddle arbeitet daran, die Inseln wieder zu bewalden. Zwischen Traumstränden und Mondlandschaften begibt sich der Fotograf John Maher auf die Suche nach verlassenen Häusern und Anwesen. Hier wird sogar noch Torf per Hand gestochen. Auch die Queen schätzt die Ursprünglichkeit: Die Äußeren Hebriden sind ein beliebtes Urlaubsziel der königlichen Familie.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Logo

Bayern erleben - Schwimmende Brücken - die Mainfähren

Natur+Reisen | 04.06.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.26/5019
Lesermeinung
WDR 2 durch NRW

2 durch NRW - Unser Bundesland

Natur+Reisen | 05.06.2018 | 08:20 - 08:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Beim Dettifoss im Nordosten Islands stürzen über eine Breite von über 100 Metern die Wassermassen rund 45 Meter in die Tiefe.

Island - Weltspitze

Natur+Reisen | 05.06.2018 | 17:45 - 18:30 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr