Die Inseln der Queen

  • Fast nirgends auf der Welt ist der Tidenhub so gewaltig wie auf Jersey, bei niedrigem Wasserstand vergrößert sich die Insel um rund ein Drittel. Vergrößern
    Fast nirgends auf der Welt ist der Tidenhub so gewaltig wie auf Jersey, bei niedrigem Wasserstand vergrößert sich die Insel um rund ein Drittel.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Reiner Bauer
  • Der Leuchtturmwärter David Turner arbeitet bis zu 5 Jahre an einem Modellboot. Vergrößern
    Der Leuchtturmwärter David Turner arbeitet bis zu 5 Jahre an einem Modellboot.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Reiner Bauer
  • Der Leuchtturm La Corbière ist bei Hochwasser völlig vom Festland abgetrennt. Vergrößern
    Der Leuchtturm La Corbière ist bei Hochwasser völlig vom Festland abgetrennt.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Reiner Bauer
  • Der Musiker Taghd Daly entspannt sich beim Surfen, bevor er sein lang ersehntes Konzert auf dem Jersey Live Festival spielen wird. Vergrößern
    Der Musiker Taghd Daly entspannt sich beim Surfen, bevor er sein lang ersehntes Konzert auf dem Jersey Live Festival spielen wird.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Reiner Bauer
  • Abends arbeitet der Leuchtturmwärter David Turner an seinen Modellbooten. Vergrößern
    Abends arbeitet der Leuchtturmwärter David Turner an seinen Modellbooten.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Reiner Bauer
  • Die Minquiers, eine einsame Inselgruppe südlich von Jersey, dienen dem Maler Nicholas Romeril als Inspirationsquelle. Vergrößern
    Die Minquiers, eine einsame Inselgruppe südlich von Jersey, dienen dem Maler Nicholas Romeril als Inspirationsquelle.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Reiner Bauer
  • Der Sandkünstler Andy Courtanche kann angeblich keinen ordentlichen Kreis auf Papier zeichnen, auf Sand ist es für ihn allerdings ein Kinderspiel. Vergrößern
    Der Sandkünstler Andy Courtanche kann angeblich keinen ordentlichen Kreis auf Papier zeichnen, auf Sand ist es für ihn allerdings ein Kinderspiel.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Reiner Bauer
  • Samares Manor ist eines der Lehnshäuser auf Jersey, deren Besitz mit Verpflichtungen gegenüber der britischen Krone einhergeht. Vergrößern
    Samares Manor ist eines der Lehnshäuser auf Jersey, deren Besitz mit Verpflichtungen gegenüber der britischen Krone einhergeht.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Reiner Bauer
  • Jeder Fels, jedes Sandkorn unterhalb der Hochwassergrenze gehört der Queen, wie auch Plemont Beach. Vergrößern
    Jeder Fels, jedes Sandkorn unterhalb der Hochwassergrenze gehört der Queen, wie auch Plemont Beach.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Reiner Bauer
  • Reg Mead und Richard Miles haben den größten, keltischen Münzschatz der Welt gefunden, über 51 000 Münzen sind bereits freigelegt worden. Vergrößern
    Reg Mead und Richard Miles haben den größten, keltischen Münzschatz der Welt gefunden, über 51 000 Münzen sind bereits freigelegt worden.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Reiner Bauer
  • Seigneur Vincent Obbard ist der Queen zu absoluter Treue verpflichtet. Vergrößern
    Seigneur Vincent Obbard ist der Queen zu absoluter Treue verpflichtet.
    Fotoquelle: ZDF/arte/Reiner Bauer
Natur+Reisen, Land und Leute
Die Inseln der Queen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
3sat
Mi., 14.11.
05:10 - 05:55
Folge 5, Jersey


Kennzeichen von Jersey, der größten und mit gut 100 000 Einwohnern zugleich bevölkerungsreichsten Kanalinsel, sind schöne Sandstrände, die Macht der Gezeiten und großer kultureller Reichtum. Nur 25 Kilometer Luftlinie trennen Jersey vom französischen Festland. Elizabeth II. ist zwar Staatsoberhaupt der sonnigen Kanalinsel, allerdings nicht als Königin von England und Nordirland, sondern als Duke of Normandy. Normannisches Erbe findet sich auf Jersey an vielen Stellen: in der Architektur, in Ortsnamen wie Saint Helier oder in dem selten gewordenen Inseldialekt, dem Jèrriais oder Jersey-French. Im Gegensatz zu anderen Inseln der Queen steigen die Einwohnerzahlen auf Jersey beständig an. Viele junge Leute gehen zwar zum Studieren aufs Festland, kehren aber im Laufe ihres Lebens wieder zurück. Das könnte am milden Klima, den bekannten Surfspots oder einem Höchststeuersatz von 20 Prozent liegen. "Englands Monaco", wie Jersey auch genannt wird, ist auf jeden Fall eine Insel der Gegensätze und gilt als Steueroase. Mindestens jeder fünfte Einwohner arbeitet im Finanzsektor. Jersey ist übersät von Anwaltskanzleien und Banken. Einwanderung und Bebauung müssen gesetzlich eingeschränkt werden. Dennoch prägt nach wie vor die Landwirtschaft das Erscheinungsbild der Insel. Bei Ebbe scheinen die sozialen Unterschiede wie weggespült zu sein. Dann kommt eine endlos wirkende Wattlandschaft zum Vorschein. Fast nirgendwo sonst auf der Welt ist der Tidenhub so gewaltig. Bis zu zwölf Meter kann der Wasserstand variieren. Das heißt, die Insel vergrößert ihre Fläche um rund ein Drittel bei jedem Niedrigwasserstand. Und das ist nur eine der Besonderheiten der Insel. Die Landschaft der Britischen Inseln ist oft unerwartet und einzigartig in Europa. Das weiß auch die Queen: Früher ging sie mindestens einmal im Jahr mit der königlichen Familie auf einen "Island Cruise" um die britische Westküste herum. Die meisten der Inseln sind unbewohnt oder dünn besiedelt. Im Norden leben die Inselbewohner in Abgeschiedenheit und von dem, was die karge Natur ihnen bietet und was ihre Vorfahren den Inseln mühsam abgetrotzt haben. Im Süden sind die Inseln zwar erschlossener, gelten aber unter Touristen immer noch als Geheimtipp. In der Dokumentationsreihe bildet die Entdeckung aus der Luft das Gerüst der Erzählung, die das Leben in einer einmaligen Landschaft aus einer völlig neuen Perspektive zeigt. Ob auf Schatzsuche auf Jersey oder zur Teatime auf den Shetlands - diese Reise ist "very British".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Elizabeth Johnston spinnt shetländische Wolle.

Die Inseln der Queen - Die Shetlandinseln

Natur+Reisen | 14.11.2018 | 02:15 - 03:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Märchenhafte Landschaftsstimmung im Hochsommer am Tana

Grenzflüsse - Der Tana - Naturparadies am Polarkreis

Natur+Reisen | 14.11.2018 | 10:55 - 11:50 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Edinburgh und die Highlands

Edinburgh und die Highlands - Eine Reise in Schottlands Norden

Natur+Reisen | 14.11.2018 | 11:25 - 12:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr