Die Inseln der Queen

  • Vor einigen Jahren hat die Familie noch in der hektischen Großstadt gewohnt, jetzt genießt sie die Ruhe und die Natur auf Anglesey. Vergrößern
    Vor einigen Jahren hat die Familie noch in der hektischen Großstadt gewohnt, jetzt genießt sie die Ruhe und die Natur auf Anglesey.
    Fotoquelle: © Silvia Palmigiano
  • Sian Sykes ist tagtäglich mit ihrem Board auf dem Wasser. Als erste Frau paddelte sie in zwei Monaten die walisische Küstenlinie entlang - eine Strecke von über 1.000 Kilometern. Vergrößern
    Sian Sykes ist tagtäglich mit ihrem Board auf dem Wasser. Als erste Frau paddelte sie in zwei Monaten die walisische Küstenlinie entlang - eine Strecke von über 1.000 Kilometern.
    Fotoquelle: © Silvia Palmigiano
  • Der Bahnhof im Osten Angleseys trägt den längsten Ortsnamen Europas. Vergrößern
    Der Bahnhof im Osten Angleseys trägt den längsten Ortsnamen Europas.
    Fotoquelle: © Martin Koddenberg
  • David Lea-Wilsons Meersalz hat einen außergewöhnlichen Geschmack - dafür muss er jeden Morgen die Wasserqualität überprüfen. Vergrößern
    David Lea-Wilsons Meersalz hat einen außergewöhnlichen Geschmack - dafür muss er jeden Morgen die Wasserqualität überprüfen.
    Fotoquelle: © Martin Koddenberg
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Die Inseln der Queen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
arte
Di., 03.12.
09:30 - 10:25
Folge 2, Anglesey


Im äußersten Nordwesten von Wales liegt Anglesey in einem eher verschlafenen Eckchen des britischen Königreiches.Sanfte Küstenabschnitte, glasklares Wasser und fruchtbares Land prägen das Bild der Insel. Niemand wohnt oder arbeitet hier mehr als 25 Kilometer vom Wasser entfernt - so wie Surflehrerin Sian Sykes, die mit ihrem Board sogar schon Wales umrundet hat. Anglesey war bis vor 100 Jahren noch vom Festland getrennt. Es hat sich deshalb viele Traditionen erhalten. 70 Prozent der Menschen hier sprechen Walisisch und wahrscheinlich singen genauso viele in einem Chor. Dafydd Jones ist eigentlich Handwerker, doch jeden Donnerstag wird er zum Chorleiter. Aus einer Gruppe von fünf Freunden ist inzwischen ein richtiger Chor geworden - mit Konzerten in ganz Europa. Anglesey ist die größte Insel in der Irischen See - ihre 200 Kilometer Küstenlinie wurde zum "Gebiet außerordentlicher natürlicher Schönheit" erklärt und gilt als wichtiger Lebensraum für Flora und Fauna. Genau diese Landschaft hat es dem Fotografen Glyn Davies angetan. Wenn im Herbst die Stürme über die Insel peitschen, fährt er mit seinem Fahrrad in die Natur. Dann entfaltet die Landschaft eine einzigartige Dramatik.Abseits des hektischen Londoner Lebens und der Welt der Boulevardpresse war Prinz William als Rettungspilot auf der Insel stationiert. Gemeinsam mit seiner Frau Catherine hat er drei Jahre lang auf Anglesey gewohnt. Doch davon haben sich die entspannten Einwohner nicht stressen lassen. Stan Zalot organisiert den kleinen Hafen in Beaumaris, im Osten der Insel. Er erinnert sich gerne an den Prinzen und die Gespräche, die sie über Boote hatten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Schützenswerte Flusslandschaften

Schützenswerte Flusslandschaften

Natur + Reisen | 16.12.2019 | 05:15 - 05:25 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Bergführer Olaf Reinstadler erkundet auf seinen Skiern neue Routen über den Ortler in Südtirol.

Im Bann der Jahreszeiten - Winter - Winterstille

Natur + Reisen | 16.12.2019 | 07:10 - 07:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Durch die „Inselverzwergung“ gehört das Spitzbergen Ren heute zur kleinsten Rentierspezies.

Europa ungezähmt - Eisige Welten - Eisige Welten

Natur + Reisen | 16.12.2019 | 07:55 - 08:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Für viele deutsche TV-Zuschauer ist Neil Dudgeon (58, mit Nick Hendrix) der Inbegriff des  englischen Gentlemans: Seit fast neun Jahren geht der Brite als "Inspector Barnaby" schrägen Mordfällen vor idyllischer Country-Kulisse auf den Grund. Das ZDF zeigt sechs neue Folgen (ab Sonntag, 22. Dezember, 22.15 Uhr).

Seit zehn Jahren verkörpert Neil Dudgeon "Inspector Barnaby" – und begeistert sogar Bundeskanzlerin …  Mehr

Crewmitglied David Jordan (Jake Gyllenhaal) sieht, wie die Probe an Bord der Raumstation gelangt. Die Hoffnung ist groß, dass sich in der Probe das erste Leben außerhalb der Erde befindet. Im Labor soll sie weiter untersucht werden.

Auf der Suche nach außerirdischem Leben findet ein Forschungsteam genau das – und ist mit dem smarte…  Mehr

Mit einem Stein in der Brust hat die Liebe keine Chance: "Das kalte Herz" erzählt ein schauriges Märchen von Gier und Gefühllosigkeit. Bild: Köhlerjunge Peter (Frederick Lau).

Im Kern ist "Das kalte Herz" in der Version aus dem Jahr 2016 kaum verhohlene Kapitalismuskritik, di…  Mehr

Anke Wollner (Julia Richter) wurde als Jugendliche in einem DDR-Erziehungsheim zur Killerin ausgebildet.

In der vierten Craig-Russell-Verfilmung bekommt es Jan Faber mit einem alten Bekannten zu tun. Wirkl…  Mehr

Mary (Kate McKinnon), Josh Parker (Jason Bateman), Clay Vanstone (T.J. Miller) und Tracey Hughes (Olivia Munn, von links) müssen um ihre Arbeitsplätze zu sichern, die beste Weihnachtsparty überhaupt schmeißen.

Die Komödie "Dirty Office Party" bietet flache Gags und viel Klamauk. Die Darsteller spielen aber so…  Mehr