Die Jagd nach dem Zarengold

Report, Geschichte
Die Jagd nach dem Zarengold

tagesschau24
So., 15.07.
21:47 - 22:32


Zum 400-jährigen Jubiläum der Romanow-Dynastie 2013 begaben wir uns auf die Suche danach, was mit der reichsten Herrscherfamilie der Welt und ihren Schätzen seit der Oktoberrevolution 1917 geschah. Dabei folgen wir Familienangehörigen, Sammlern und Experten, die uns ihre neuesten Erkenntnisse zur Verfügung stellen. Wir begleiten sie in verschiedene Länder, in Archive, Museen, Privatsammlungen und auf eine Tauchexpedition, um den Spuren der letzten 100 Jahre zu folgen. Tonnen von Juwelen und Preziosen, die größten Diamanten und Edelsteine der Welt, Eisenbahnwaggons voller Gold und Abertausende von kostbaren Gemälden: Es ist der größte Schatz der Geschichte, der vor 100 Jahren in alle vier Winde verstreut wurde. Die 'Blutdiamanten', die in die Korsagen der Zarin und ihrer Töchter eingenäht waren, sind seit der Mordnacht von Jekaterinburg verschollen und zur begehrtesten Trophäe einer weltweiten Jagd nach dem Zarenschatz geworden. 'Juwelen sind der geheimnisvollste Teil des internationalen Auktionsgeschäftes', sagt Nadeschda Danilewitsch, die seit 15 Jahren nach dem Schatz der Zaren sucht. 'Nur manchmal leuchten sie für einen kurzen Moment auf, blenden ihre Käufer, um dann wieder im Dunkel der Geschichte zu verschwinden.' Der Film erzählt von der abenteuerlichen Fahndung nach 100-Karat-Diamanten und versunkenen Goldbarren und rekonstruiert, in welchen Kanälen der gigantische Schatz der Romanows, über den sie bis zur Revolution verfügten, verschwand.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Hasdai und Mundhir diskutieren über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Religionen Judentum und Islam (Jürgen Mai, Ivan Gallardo, Hans-Jürgen Pabst und Elias Kassner).

Terra MaX - Geschichte der Religionen - Judentum, Christentum und Islam

Report | 21.07.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Werkzeugausgabe in der Schmiede.

Der Silberberg

Report | 28.07.2018 | 09:55 - 10:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Jesuiten Pater Pantoja (li.) und Matteo Ricci (re.) gehen mit Riccis erstem chinesischen Schüler Xu Guangqi (Mi.) den Geheimnissen der Zeit auf den Grund.

Die Jesuiten und die chinesische Astronomie - Die Verbotene Stadt

Report | 28.07.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr