Die Karibik

  • Beim Smaragdkolibri ist das glitzernde Gefieder den Männchen vorbehalten. Vergrößern
    Beim Smaragdkolibri ist das glitzernde Gefieder den Männchen vorbehalten.
    Fotoquelle: BR
  • Das Jagen muss den kleinen Kubakrokodilen niemand beibringen, bereits nach wenigen Tagen sind sie darin erfolgreich. Vergrößern
    Das Jagen muss den kleinen Kubakrokodilen niemand beibringen, bereits nach wenigen Tagen sind sie darin erfolgreich.
    Fotoquelle: BR
  • Kubakrokodile leben seit etwa 300.000 Jahren in den Süßwassersümpfen auf Kuba. Vergrößern
    Kubakrokodile leben seit etwa 300.000 Jahren in den Süßwassersümpfen auf Kuba.
    Fotoquelle: BR
  • Als größte einheimische Pflanzenfresser sind die urzeitlich wirkenden Nashornleguane wichtig für die Verbreitung von Pflanzensamen. Vergrößern
    Als größte einheimische Pflanzenfresser sind die urzeitlich wirkenden Nashornleguane wichtig für die Verbreitung von Pflanzensamen.
    Fotoquelle: BR
  • Ein Spitzkrokodil, das von der Meeresströmung auf Kubas Zapata-Halbinsel gespült wurde Vergrößern
    Ein Spitzkrokodil, das von der Meeresströmung auf Kubas Zapata-Halbinsel gespült wurde
    Fotoquelle: BR
  • Nur mit Infrarot-Technik lässt sich der seltene Schlitzrüssler in seiner natürlichen Umgebung beobachten. Vergrößern
    Nur mit Infrarot-Technik lässt sich der seltene Schlitzrüssler in seiner natürlichen Umgebung beobachten.
    Fotoquelle: BR
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Die Karibik

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
Mi., 19.12.
03:05 - 03:50
Die Reise der Krokodile


"Die Reise der Krokodile" ist eine Reise durch die Zeit. Eine Reise zu den unbekannten, überraschenden Seiten der beiden tropischen Paradiese Kuba und Hispaniola. Sie sind die ältesten Inseln in der Karibik. Mit Salzseen, frostigen Dreitausendern, Karstgebirgen und Sümpfen. Diese Inseln entstanden, bevor sich die Landbrücke zwischen Nord- und Südamerika schloss, bevor es die Karibik gab. Auf ihnen entwickelten sich eigene Säugetierfamilien, die sich aufgrund der Isolation und der fehlenden Raubsäugetiere bis zur Ankunft des Menschen gut behaupten konnten.
Auf Kuba leben zwei grundverschiedene Krokodile: Das Spitzkrokodil an den Küsten und das Kubakrokodil im Landesinneren, im Süßwasser. Die Krokodile auf Kuba sind eng miteinander verwandt, und doch ganz unterschiedlich. Während das Spitzkrokodil nach wie vor ein Wasserraubtier ist, jagt das Kubakrokodil oft an Land. Besonders kräftige Beine machen es auf trockenem Boden beweglicher als jedes andere Krokodil. Das Kubakrokodil frisst lieber für sich alleine - anders, als man es von den Krokodilen erwartet und am Festland beobachten kann.
Die Dokumentation erzählt, wie Kuba zu seinen beiden Krokodilarten gekommen ist, und stellt die seltenen, teilweise noch nie zuvor gefilmten endemischen Tiere der Inseln Kuba und Hispaniola vor. Hutia, Nashornleguan oder der Schlitzrüssler hingegen leben schon bis zu 35 Millionen Jahren isoliert auf den beiden Inseln. Spektakulär sind die Aufnahmen vom Schlitzrüssler, einem Säugetier mit Giftzähnen, das man nur selten zu Gesicht bekommt. Alle Geschichten rund um die Krokodile zeigen, wie die Isolation auf Inseln über lange Zeiträume hinweg Arten formt, aber auch Arten erhält, die anderswo längst verschwunden sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Schwertwale greifen ein Grauwalkalb an.

Unser blauer Planet - Leben im Meer

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Logo

natürlich!

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.13/5023
Lesermeinung
3sat Obwohl der Forschungsplan auf der Vagabond eng getaktet ist, bleibt Zeit für "Hausmusik".

Expedition ins Eismeer

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 14:40 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Aenne Burda machte das von ihr gegründete Modemagazin zu einem Welterfolg.

Die SWR-Dokumentation zeichnet die "realen" Erfolge der Unternehmerin Aenne Burda nach und liefert H…  Mehr

Filmemacher Christian Weisenborn (rechts) und sein älterer Bruder Sebastian mit dem Tagebuch ihres Vaters, des lange verunglimpften NS-Widerstandskämpfers Günther Weisenborn.

Die NS-Widerstandsbewegung "Rote Kapelle" wurde lange zu Unrecht verunglimpft und geriet in Vergesse…  Mehr

Es geht zwischen Martin Rütter und Mirja Boes (rechts) darum, ob nun Hunde oder Katzen "toller" seien. In dieser sehr wichtigen Frage soll Ruth Moschner als Moderatorin schlichten.

Hund oder Katze – was ist denn nun das bessere Haustier? RTL macht aus diesem Thema direkt eine ganz…  Mehr

Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr