Die Kaufhof-Story

  • "Alles unter einem Dach" gilt für Warenhäuser schon lange nicht mehr. Vergrößern
    "Alles unter einem Dach" gilt für Warenhäuser schon lange nicht mehr.
    Fotoquelle: ZDF/Marc Doelling
  • Das Traditionsunternehmen Kaufhof erlebt schwierige Zeiten. Vergrößern
    Das Traditionsunternehmen Kaufhof erlebt schwierige Zeiten.
    Fotoquelle: ZDF/Mark Doelling
  • Den Kaufhäusern kommen die Kunden abhanden. Vergrößern
    Den Kaufhäusern kommen die Kunden abhanden.
    Fotoquelle: ZDF/Marc Doelling
Report, Dokumentation
Die Kaufhof-Story

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
So., 01.07.
14:45 - 15:30
Das Warenhaus im Qualitäts-Check


Seit Generationen gehen die Deutschen hier einkaufen. Doch das Versprechen "Alles unter einem Dach" hat in Zeiten der Online-Konkurrenz an Zugkraft eingebüßt. Wie reagiert Kaufhof darauf? Das Unternehmen verspricht Einkaufserlebnisse, Top-Qualität und Niedrig-Preise. Und hat sein Online-Angebot kräftig ausgebaut. Gelingt die Anpassung ans Digital-Zeitalter? "ZDFzeit" macht den Check und prüft Preise, Qualität und Service. Als 1879 der damals 30-jährige jüdische Kaufmann Leonhard Tietz in Stralsund sein kleines Textilgeschäft eröffnete, setzte er neue Standards: Ein garantiertes Umtauschrecht und fixe Preise, die Kunden mussten nicht mehr handeln. Der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Rund 140 Jahre später will sich Kaufhof auf alte Stärken besinnen. Mit günstigen Preisen hatte man schon in der Vergangenheit gepunktet. Wie sieht das Preisniveau heute aus? Testeinkäufe zeigen, wo das Unternehmen im Vergleich zu amazon und dem Konkurrenten Karstadt steht. Exzellente Beratung kann zudem ein wichtiger Vorteil der Warenhäuser gegenüber dem Onlinehandel sein. Doch kann Kaufhof das nutzen? Drei Testerinnen fordern die Stilsicherheit der Verkäuferinnen heraus. Es gilt ein schickes Outfit auszusuchen, das den Empfehlungen einer Stilberaterin entspricht. Und wie steht es um die Qualität der Waren? Je günstiger ein Produkt, desto einfacher sind oft die eingesetzten Materialien. Ein Labor prüft darum einige preisgünstige Kaufhof-Eigenmarken - Kleidung, Plüschtiere, Dessous und Schuhe. Sind sie mit Schadstoffen belastet? Wie gut sind sie verarbeitet? Neben Preis, Service und Qualität setzt Kaufhof auch verstärkt auf das sinnliche Einkaufserlebnis, das nur die Realität bieten kann. Die Verkaufsfläche soll zur Shopping-Bühne werden, auf der die Artikel in hochwertiger Umgebung inszeniert werden. Und Restaurants sollen die Kunden zu längeren Aufenthalten verführen. Kann Kaufhof diese Ansprüche auch umsetzen? Und wie verhält sich das Unternehmen den Mitarbeitern gegenüber? Seit der Übernahme durch die kanadische Warenhauskette Hudson's Bay Company ruckelt es im Betrieb. Stellen sollen gestrichen und Löhne gekürzt werden. Die "ZDFzeit"-Dokumentation beleuchtet, mit welchen Schwierigkeiten ein klassisches Warenhaus heutzutage zu kämpfen hat, aber auch, wo die Chancen am Markt liegen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Die Römer im Südwesten

Die Römer im Südwesten - Die Eroberung Germaniens

Report | 01.07.2018 | 06:10 - 06:55 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Sagenhaft - Das Weihnachtsland

Sagenhaft - Das Vogtland

Report | 01.07.2018 | 14:00 - 15:30 Uhr
3/505
Lesermeinung
BR Logo

Frankenschau Extra - Der Tag der Franken

Report | 01.07.2018 | 16:15 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Gehören zu den Teilnehmern der fünften Staffel "Sing meinen Song": Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster und Rea Garvey.

Endlich war zum Staffelfinale mal etwas mehr von der Band zu sehen. Die "Grosch's Eleven" haben vor …  Mehr

Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr