Die Kelten

  • Im Jahre 52 v. Chr. schlägt Julius Cäsar die Gallier vor der Stadt Alesia. Vergrößern
    Im Jahre 52 v. Chr. schlägt Julius Cäsar die Gallier vor der Stadt Alesia.
    Fotoquelle: ZDF
  • Vercingetorix, ein Stammesführer der Averner, einte die Kelten gegen die Römer. Vergrößern
    Vercingetorix, ein Stammesführer der Averner, einte die Kelten gegen die Römer.
    Fotoquelle: ZDF
  • Im September des Jahres 52 v. Chr. treffen Römer und Kelten in der Schlacht vor Alesia aufeinander. Vergrößern
    Im September des Jahres 52 v. Chr. treffen Römer und Kelten in der Schlacht vor Alesia aufeinander.
    Fotoquelle: ZDF
Report, Geschichte
Die Kelten

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 05/05 bis 12/05
Produktionsland
Deutschland / Großbritannien
Produktionsdatum
2016
arte
Sa., 05.05.
21:05 - 22:00
Kampf um Gallien


Im Jahr 58 vor Christus will der keltische Volksstamm der Helvetier vom Befehlshaber der Provinz Gallia Narbonensis die Erlaubnis erhalten, durch römisches Herrschaftsgebiet zu ziehen. Keiner konnte damals ahnen, dass dies der Anfang vom Ende der keltischen Unabhängigkeit auf dem Kontinent sein würde. Sieben Jahre zieht sich der Gallische Krieg hin, in dessen Verlauf Cäsar einen Keltenstamm nach dem anderen unterwirft. Doch im Jahr 52 vor Christus gelingt es dem Avernerfürsten Vercingetorix, die Kelten gegen Rom zu vereinen. Für eine kurze Zeit sieht es so aus, als hätten die Kelten Erfolg. Doch die Hoffnung, dass ihre Kultur überleben könnte, erfüllt sich nicht. In Deutschland hat sie so beeindruckende Zeugnisse wie das Grab des Fürsten von Hochdorf oder die Großsiedlung in Manching hervorgebracht. Die Kelten, von denen überliefert wird, dass sie ihre Gegner den Göttern opfern, finden in Cäsar einen unerbittlichen Gegner. Als sich Vercingetorix mit seinen Kriegern in der Festung Alesia verschanzt, schließt Cäsar sie mit umfangreichen Belagerungswerken ein. Als die Nahrungsmittel ausgehen, schickt Vercingetorix Frauen, Kinder und Alte aus der Stadt. Doch Cäsar nimmt die Familien seiner Feinde nicht auf und so verhungern diese Menschen zwischen den Fronten. Die Entscheidungsschlacht, bei der sich das Kriegsglück ständig wendet, sollte vier Tage dauern. Erst dann können die Römer die Kelten schlagen. Vercingetorix ergibt sich am darauf folgenden Tag. Der Aufstand der freien Kelten ist beendet und ganz Gallien befriedet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Trümmerjahre

Trümmerjahre - Magda Maier

Report | 02.05.2018 | 07:35 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Den Kelten unter Brennus gelingt es, Rom einzunehmen. Erst nach der Zahlung eines hohen Lösegeldes ziehen sie wieder ab.

Die Kelten - Europas vergessene Macht

Report | 05.05.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
1/502
Lesermeinung
ARD Gründung des Staates Israel, Tel-Aviv, 14. Mai 1948

Israel, Geburt eines Staates

Report | 07.05.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Klartext: Falke und Grosz (r.) stellen zwei Verdächtige zur Rede.

Falke und Grosz werden von internen Ermittlern in die Enge getrieben und ordentlich gegeneinander au…  Mehr

Der Mann mit der Zigarre: Rudi Assauer ist eine Schalker Ikone. Jetzt soll ein Dokumentarfilm über den ehemaligen Schalker Manager einen Weltrekord nach Gelsenkirchen holen.

Am 4. Mai 2018 soll in der Arena auf Schalke die größte Filmvorführung aller Zeiten stattfinden. Gez…  Mehr

Hanna Wilperath entschied das Finale der zweiten Staffel "Curvy Supermodel" für sich. Jetzt ist sie auf dem Cover eines Modemagazins zu sehen - nackt.

Als Gewinnerin der Casting-Show "Curvy Supermodel" ist Hanna Wilperath voll durchgestartet. Jetzt ha…  Mehr

Noras Sohn Kai (Lukas Zumbrock) hat eine Idee, um Nora (Tanja Wedhorn) zu helfen.

Im dritten Teil der ARD-Filmreihe "Praxis mit Meerblick" muss sich Nora Kaminski, gespielt von Tanja…  Mehr

Dreimäderlhaus im München Grill: Christine Neubauer (Toni Schweiger), Christine Eixenberger (Wirtin Fanny) und Sarah Camp (Mutter Christa Schweiger).

"Moni's Grill" ist wieder da. Die Serie heißt jetzt "München Grill" und ist mit Christine Eixenberge…  Mehr