Die Killer von Long Island

  • Seit 2016 wurden auf Long Island rund 25 Leichen gefunden, die alle auf das Konto der gewalttätigen Jugendgang Mara Salvatrucha, kurz MS-13, gehen sollen. Bei dem Versuch, die Bande aufzuhalten, greift die Polizei hart durch. Vergrößern
    Seit 2016 wurden auf Long Island rund 25 Leichen gefunden, die alle auf das Konto der gewalttätigen Jugendgang Mara Salvatrucha, kurz MS-13, gehen sollen. Bei dem Versuch, die Bande aufzuhalten, greift die Polizei hart durch.
    Fotoquelle: ZDF/Timothy Grucza
  • Botschaft der Jugendgang MS-13: Graffiti demonstriert ein "Wir waren hier!" der lokalen Gruppierung Brentwood Locos Salvatruchas (BLS) auf Long Island. Vergrößern
    Botschaft der Jugendgang MS-13: Graffiti demonstriert ein "Wir waren hier!" der lokalen Gruppierung Brentwood Locos Salvatruchas (BLS) auf Long Island.
    Fotoquelle: ZDF/Timothy Grucza
  • Botschaft der Jugendgang MS-13: Graffiti demonstriert ein "Wir waren hier!" der lokalen Gruppierung Brentwood Locos Salvatruchas (BLS) auf Long Island. Vergrößern
    Botschaft der Jugendgang MS-13: Graffiti demonstriert ein "Wir waren hier!" der lokalen Gruppierung Brentwood Locos Salvatruchas (BLS) auf Long Island.
    Fotoquelle: ZDF/Timothy Grucza
  • Präsident Trump erklärt der MS-13 den Krieg und weist auf die Ermordungen auf Long Island hin, um Bemühungen zu rechtfertigen, Abschiebungen voranzutreiben. Vergrößern
    Präsident Trump erklärt der MS-13 den Krieg und weist auf die Ermordungen auf Long Island hin, um Bemühungen zu rechtfertigen, Abschiebungen voranzutreiben.
    Fotoquelle: ZDF/Timothy Grucza
Report, Dokumentation
Die Killer von Long Island

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Do., 01.11.
02:00 - 02:45
Einwanderer unter Generalverdacht


Seit 2016 wurden auf Long Island rund 25 Leichen gefunden, die alle auf das Konto der gewalttätigen Jugendgang Mara Salvatrucha, kurz MS-13, gehen sollen. Bei dem Versuch, die Bande aufzuhalten, greift die Polizei hart durch. Die Filmemacher untersuchen, wie die grausamen Morde der Gang dazu geführt haben, dass jugendliche Einwanderer der Bandenzugehörigkeit beschuldigt und unrechtmäßig inhaftiert wurden. In Interviews mit Familien von Mordopfern, hochrangigen Vertretern des Justizministeriums, örtlichen Polizeibeamten, angeklagten Bandenmitgliedern, Staatsanwälten und Verteidigern untersucht die Dokumentation die Auswirkungen sowohl der Morde als auch des Anti-Bandenkampfes auf Long Island - Zufluchtsort der größten Gruppe unbegleiteter Migrantenkinder in den USA, die vor Gewalt aus Mittelamerika fliehen. Präsident Trump erklärt der MS-13 den Krieg und weist auf die Ermordungen auf Long Island hin, um Bemühungen zu rechtfertigen, Abschiebungen voranzutreiben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Drei jungen Männer gehen mit ihren Großmüttern auf eine Reise - quer durch Europa, aber auch in die Vergangenheit.

Das Oma-Projekt

Report | 31.10.2018 | 23:45 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Die Wendes - Handwerker mit Herzblut

Die Wendes - Handwerker mit Herzblut - Episode 13(Episode 1)

Report | 01.11.2018 | 02:00 - 02:55 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Schauspielerin Coleen Gray im Interview.

Western Legenden - Made in Hollywood

Report | 01.11.2018 | 03:30 - 04:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Als James Bond war er bereits im Gespräch, nun wird Idris Elba erst einmal zum Kater in der Musical-Verfilmung "Cats".

Die Stars reißen sich offenbar um eine Rolle in der Kinoverfilmung des Musicals "Cats". Idris Elba, …  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Die Stars von "Sing meinen Song" treffen sich am Dienstag, 27. November, zum Weihnachtskonzert (VOX, 20.15 Uhr). Mit dabei sind: (von links) Marian Gold, Judith Holofernes, Johannes Strate, Mark Forster, Leslie Clio, Mary Roos und Rea Garvey.

Mark Forster trommelt seine "Tauschkonzert"-Truppe für ein Weihnachtskonzert noch einmal zusammen. D…  Mehr

Robin Wright avanciert nach Kevin Spaceys Wegfall zur Hauptfigur der finalen Staffel von "House of Cards", die ab 2. November bei Sky zu sehen ist. Die ersten fünf Staffeln sind via Sky, Netflix und auf Blu-Ray/DVD verfügbar.

Frank Underwood ist Geschichte, es lebe die Präsidentin! Wie genau der machtbesessene Narzisst das Z…  Mehr

Thomas Anders bekommt seine eigene Show im ZDF. Ab Sonntag, 21. Oktober, begibt er sich in "Du ahnst es nicht!" (13.55 Uhr) mit seinen Gästen auf die Reise in deren Familiengeschichte.

Thomas Anders in neuer Rolle: In der ZDF-Show "Du ahnst es nicht" geht der Sänger als Moderator auf …  Mehr