Die Könige Afrikas

Report, Dokumentation
Die Könige Afrikas

Infos
Produktionsdatum
2018
Servus TV
Mo., 17.12.
10:10 - 11:10
Momentaufnahme


Die Reise zu den Königen Afrikas führt in der dritten Folge nach Uganda, das trotz wirtschaftlichem Aufschwung noch immer von Kriegen und humanitären Katastrophen gezeichnet ist. In der Republik gibt es noch immer Könige, deren Aufgabe darin besteht, für Einheit unter den Volksgruppen zu sorgen und ihnen eine gemeinsame kulturelle Identität durch Bildung zu verleihen. In Swasiland im Süden Afrikas, dem letzten Stopp auf Alfred Weidingers Reise, muss sich der König Mswati III nach keiner Regierung richten. Das kleine Binnenland ist eine Monarchie und der König regiert mit absolutistischer Macht: Alles was er tut, sei legitim, da es Gottes Wille wäre. So entschied König Mswati III auch, dass sein Land an seinem 50. Geburtstag offiziell in Eswatini umbenannt werden soll.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Weihnachtsfieber - Das Christkind wartet nicht

Weihnachtsfieber - Das Christkind wartet nicht

Report | 17.12.2018 | 07:05 - 07:35 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Im Bann der Jahreszeiten - Winter

Im Bann der Jahreszeiten - Winter - Eiseskälte

Report | 17.12.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Annika startet zum Trainingslauf.

Die Husky-Familie

Report | 17.12.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sabine Sauer und Volker Heißmann (beide in der Mitte) führen durch den Gala-Live-Abend aus Nürnberg.

Für die "Sternstunden-Gala 2018", den Abschluss des alljährlichen Spendenmarathons im BR, haben sich…  Mehr

BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr