Die Küche meiner Kindheit

Report, Essen und Trinken
Die Küche meiner Kindheit

tagesschau24
Sa., 10.02.
20:15 - 21:00
Folge 1, Von Krabben und Schollen


Was bei Mutter und Großmutter auf den Tisch kam, vergessen wir nie. Ein Geschmack, ein Duft von früher versetzt uns in unsere Kindheit zurück. In der zweiteiligen Dokumentation 'Die Küche meiner Kindheit' erinnern sich Norddeutsche an alte Familienrezepte und - traditionen und nehmen uns mit auf eine kulinarische Zeitreise. In der ersten Folge dreht sich alles um Fisch und Meeresfrüchte: Omas Geheimrezept für Krabbenfrikadellen, Angelausflüge mit Opa und die kreativen Kniffe des DDR-Fernsehkochs in Zeiten der Mangelwirtschaft.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Gebratener Gamsrücken mit Zwetschgen-Preiselbeer-Röster und Quarkknödel in der historischen Gaststätte Sankt Bartholomä am Königssee.

Landgasthäuser - Berchtesgadener Land

Report | 23.02.2018 | 19:30 - 20:00 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
3sat Lojze Wieser und Martin Traxl mit dem Bürgermeister von Palermo.

Der Geschmack Europas - Sizilien

Report | 24.02.2018 | 15:00 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Gewürze in Alfons Schuhbecks Kochschule.

Landfrauenküche - Das Finale

Report | 24.02.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
3.65/5031
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr