Die Kunst- und Wunderkammer der Renaissance

Report, Dokumentation
Die Kunst- und Wunderkammer der Renaissance

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 23/09 bis 30/09
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
So., 23.09.
15:40 - 16:30


Heute feiern Kuriositätenkabinette ein Comeback, und man findet immer mehr rekonstruierte Originale. Ab Mitte des 16. Jahrhunderts erlagen Fürsten, Gelehrte und wohlhabende Bürger gleichermaßen einem Sammelfieber für außergewöhnliche Objekte. In allen europäischen Fürstenhäusern fanden sich Räume, in denen Objekte unterschiedlichster Herkunft und Bestimmung gemeinsam präsentiert wurden, als anschauliche Belege für eine im Wandel befindliche Welt. Heute gibt es diese mysteriösen Sammelorte nicht mehr, in denen Nixenschwänze neben den Gemälden großer Maler zur Schau gestellt wurden. Die Begeisterung für Naturalienkabinette dauerte bis ins 18. Jahrhundert, aber die Zeit der großen fürstlichen Wunder- oder Kunstkammern, in denen jedes Objekt eine Hinterfragung des Universums war, endete mit dem 16. Jahrhundert. Was war der Grund dafür? Die Dokumentation geht auf Spurensuche und ermittelt, was in diesen Raritätenkammern zu finden war, wo es sie gab und warum sie wieder aus der Mode kamen. Waren sie einfach nur Weichensteller für das spätere Konzept des Museums? Zu Wort kommen Hochschulprofessoren, Sammler und Historiker. Sie schildern die Geschichte der fürstlichen Kunst- und Wunderkammern der Renaissance, von ihrem Höhepunkt über ihr Verschwinden bis zu ihrer Wiederentdeckung in der modernen Zeit. Was verraten ein Porträt, eine Landschaft, eine Tür oder ein Instrument zum Sternegucken? Interessant sind nicht nur die Gegenstände selbst, sondern die jeweils daran geknüpften Welten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Die Idee des interkulturellen Gartens: in der Erde wühlen, sich verwurzeln, zusammen mit Menschen verschiedener Nationalitäten.

die nordstory - Wenn das mal wächst.... Von Pflanzen und ihren Antreibern

Report | 23.10.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
3.41/5093
Lesermeinung
DMAX Ausgesetzt in der Wildnis

Ausgesetzt in der Wildnis - Rund um die Welt(Global Survival Guide)

Report | 23.10.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
4/503
Lesermeinung
WDR Mit dem Postdampfer zu den Gewürzinseln

Mit dem Postdampfer zu den Gewürzinseln

Report | 23.10.2018 | 14:50 - 15:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr

Wonder Woman (Gal Gadot) kämpft erst im Juni 2020 wieder.

Eigentlich sollte die Fortsetzung zu "Wonder Woman" im November 2019 in die Kinos kommen. Nun versch…  Mehr