Die Lebensretter aus Hannover

Herzchirurgen der MHH mit Spenderorgan auf dem Ru¨ckweg nach Hannover. Vergrößern
Herzchirurgen der MHH mit Spenderorgan auf dem Ru¨ckweg nach Hannover.
Fotoquelle: NDR
Gesundheit, Dokumentation
Die Lebensretter aus Hannover

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
NDR
Fr., 13.07.
21:15 - 21:45


Die Medizinische Hochschule Hannover ist das größte Lungentransplantationszentrum der Welt. Eine Lungentransplantation ist immer noch ein medizinisches Wunder. Diese Reportage begleitet Ärzte und Patienten bei diesen komplexen Eingriffen. Dafür ist ein Filmteam mehrere Tage lang mit den Herz - und Thoraxchirurgen der MHH unterwegs. Es fliegt mit ihnen zu Organentnahmen in ganz Europa und begleitet sie bei ihrer spannenden, manchmal bizarren Arbeit, die ihnen häufig schlaflose Nächte bereitet. Hautnah dabei, entdeckt das Filmteam das Faszinosum Transplantation. Die Reportage macht verständlich, worauf die Spezialisten achten müssen, wenn sie Herz - und Lungentransplantationen vornehmen, und wie eine derartige Operation funktioniert. Dabei lässt sich auch der Anblick von viel Blut nicht vermeiden. Der Schwerpunkt des Films liegt auf der Frage: Wie geht das? Wie funktioniert Transplantation? In der Reportage wird das aufwändige Verfahren, vom komplizierten System der Organvergaben bis zur erfolgreichen Organtransplation beim Patienten auf der Station 12 in der Medizinischen Hochschule entflochten. Der Film zeigt den Arztalltag zwischen Leben und Tod, macht viele Details von Lungen-und auch Herztransplantationen besser verständlich. Das Team erlebt den Stress auf der Station, wo die Transplantationen durchgeführt werden, und lernt auch die bisweilen skurrile Arbeit der Pathologen kennen. Die Reportage begleitet leidenschaftliche Ärzte, Schwestern und Pfleger bei ihrem pausenlosen Einsatz, Leben zu retten, und erzählt, wie Patienten dadurch ein neues Leben geschenkt wird.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Blut ist nicht nur eine lebenswichtige Körperflüssigkeit, sondern auch begehrter Rohstoff für Medikamente und damit ein sehr lukratives Geschäft.

Das Geschäft mit dem Blut

Gesundheit | 10.07.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Die Lebensretter aus Hannover

Die Lebensretter aus Hannover

Gesundheit | 14.07.2018 | 08:30 - 09:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Mario Kuders Kühe werden auf einen Lkw geladen.

Tote Tiere, kranke Menschen

Gesundheit | 17.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr