Die Liebe ein Traum

In Venedig kommen Anna (Stefanie Dvorak) und Max (Florian David Fitz) schließlich doch noch zusammen. Vergrößern
In Venedig kommen Anna (Stefanie Dvorak) und Max (Florian David Fitz) schließlich doch noch zusammen.
Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Petro Domenigg
TV-Film, TV-Romanze
Die Liebe ein Traum

Infos
Originaltitel
Die Liebe ein Traum
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Do., 11. September 2008
SWR
Sa., 08.09.
23:20 - 00:45


Kein Zweifel: Die attraktive Japanologie-Studentin Anna und der angehende Architekt Max sind füreinander bestimmt. Doch ihre Liebe steht unter keinem günstigen Stern. Als Anna ein einjähriges Stipendium in Japan erhält, entscheidet sie sich für ihre Karriere und gegen eine feste Bindung. Max ist zutiefst enttäuscht und versucht Anna zu vergessen. Fünf Jahre später treffen die beiden sich wieder. Max führt inzwischen eine halbherzige Beziehung mit der bodenständigen Judith , die eifrig Familienpläne schmiedet und nach einer gemeinsamen Wohnung sucht. Doch ein Blick seiner Ex, und in Max erwacht die alte Leidenschaft. Annas Spontaneität und ihr Hang zum Chaos haben dem ordnungsliebenden Max gefehlt. Auch Anna, inzwischen beruflich erfolgreich, kann ihre Jugendliebe nicht vergessen. Sie bittet Max, mit ihr nach New York zu kommen, wo ihr ein Traumjob angeboten wird. Doch diesmal macht Max einen Rückzieher. Es soll offenbar nicht sein. - Während ihre besten Freunde Tillmann und Clarissa heiraten, Kinder bekommen, sich trennen und einen Neuanfang versuchen, begegnen Max und Anna sich über die Jahre immer wieder. Doch sie können sich nicht entscheiden und weder mit- noch ohneeinander. Schließlich erhält Max eine Einladung zu Annas Hochzeit. Sie will in Venedig den smarten britischen Geschäftsmann Charles ehelichen und hat keine Ahnung, dass Max zur Trauung erscheinen wird. Annas Mutter Shirley , die nach wie vor von der schicksalhaften Verbindung der beiden überzeugt ist, hat das erneute Wiedersehen arrangiert ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Liebe ein Traum" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Malcolm (Jochen Horst) ist verzweifelt auf der Suche nach Helena. Kitty (Alexandra Helmig) kann ihm helfen.

Rosamunde Pilcher: Liebe am Horizont

TV-Film | 27.10.2018 | 14:00 - 15:33 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Die Schwestern Margot (Rosemarie Fendel, rechts) und Wilma Brunner (Cornelia Froboess).

Die Schwester

TV-Film | 29.10.2018 | 22:45 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/503
Lesermeinung
BR Franziska (Susanne Uhlen) versucht ihrem Ex-Mann Leander (Peter Sattmann) klar zu machen, dass er sich auf seinem Weg zum Glück selbst im Weg steht.

Utta Danella - Wer küßt den Doc?

TV-Film | 10.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr