Die Liebe in den Zeiten der Cholera

Spielfilm, Drama
Die Liebe in den Zeiten der Cholera

Infos
Originaltitel
Love in the Time of Cholera
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Do., 21. Februar 2008
DVD-Start
Do., 25. September 2008
Sky Emotion
Mo., 04.02.
20:15 - 22:35


Die Verfilmung des weltberühmten Romans von Gabriel Garcia Márquez: großes Gefühlskino von "Harry Potter"-Regisseur Mike Newell. - Kolumbien um 1880: Der junge Telegraphenbote Florentino verliebt sich unsterblich in Fermina . Heimlich tauschen sie Briefe aus, wollen heiraten, obwohl Ferminas Vater die Liaison verbietet. Schließlich ehelicht sie einen wohlhabenden Arzt. Doch Florentino wird Fermina nicht vergessen und verfolgt ihr Leben über Jahrzehnte. 50 Jahre später scheint seine Sehnsucht sich doch noch zu erfüllen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Liebe in den Zeiten der Cholera" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Spielfilm | 02.02.2019 | 20:15 - 22:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/5015
Lesermeinung
ARD Literaturprofessor David Kepesh (Ben Kingsley, li.) berichtet seinem alten Freund George (Dennis Hopper) von seinen Liebschaften.

Elegy oder die Kunst zu lieben

Spielfilm | 04.02.2019 | 01:05 - 02:53 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/5015
Lesermeinung
arte Juana (María Telón,li.) möchte ihre Tochter María (María Mercedes Coroy, re.) verheiraten.

Ixcanul - Träume am Fuße des Vulkans

Spielfilm | 06.02.2019 | 22:40 - 00:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/502
Lesermeinung
News
Was für ein Bild: Geteert und gefedert aber glücklich springt Gisele Oppermann Thorsten Legat in die Arme.

Als selbst ernannter Motivations-Guru ist Bastian Yotta im "Dschungelcamp" bei Gisele Oppermann an s…  Mehr

Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr

Bill Murray und Sofia Coppola arbeiteten bereits 2003 für "Lost in Translation" zusammen. Nun machen sie erneut gemeinsame Sache.

Für den neuen Streamingdienst von Apple schließen sich Regisseurin Sofia Coppola und Schauspieler Bi…  Mehr

Kevin Hart wird mit seiner Firma HartBeatProduction einen Film über das beliebte Spiel "Monopoly" produzieren. Auch in der Hauptrolle wird er aller Voraussicht nach zu sehen sein.

Das berühme Brettspiel "Monopoly" soll als Film in die Kinos kommen. Wann und wie ist aber noch völl…  Mehr

Geniales Duo: Bibiana Beglau als Verfassungsschützerin und Jörg Hartmann.

Der Dortmunder Tatort ermittelt zwischen Zechenromantik und Reichsbürger-Szene. Teils trostlose, tei…  Mehr