Die Liebe seines Lebens

Spielfilm, Drama
Die Liebe seines Lebens

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
The Railway Man
Produktionsland
Australien / Großbritannien
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 25. Juni 2015
Sky Emotion
Do., 27.12.
10:50 - 12:40


Berührende Adaption des Bestsellers "The Railway Man", brilliant gespielt von den Stars Colin Firth und Nicole Kidman. - 1983: Ex-Krankenschwester Patti lernt während einer Zugfahrt den zurückhaltenden Eric kennen. Erst nach der Eheschließung erfährt Patti, dass Eric von quälenden Albträumen heimgesucht wird: Im Zweiten Weltkrieg war er als Zwangsarbeiter in Thailand gefoltert worden. Auf Pattis Drängen kehrt Eric an den Ort des Grauens zurück. Und trifft mehr als 50 Jahre nach den furchtbaren Ereignissen auf seinen einstigen Peiniger .

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Liebe seines Lebens" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Die Liebe seines Lebens"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Plötzlich erscheint Gillys Großmutter Nonnie (Glenn Close) auf der Bildfläche, die von der Existenz ihrer Enkelin lange Zeit nichts wusste..

Gilly Hopkins - Eine wie keine

Spielfilm | 26.12.2018 | 11:35 - 13:20 Uhr
4/501
Lesermeinung
arte Der Kinderhändler Antonio Luini (Moritz Bleibtreu) kauft armen Tessiner Bergbauern ihre Söhne ab, um sie dann in Mailand als "Spazzacamini", als Kaminfeger, zu verkaufen.

Die schwarzen Brüder

Spielfilm | 27.12.2018 | 16:10 - 17:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.6/505
Lesermeinung
ARD Der verwitwete Uni-Professor Walter (Richard Jenkins) lernt durch den syrischen Musiker Tarek (Haaz Sleiman) das Leben von einer ganz neuen Seite kennen.

Ein Sommer in New York

Spielfilm | 28.12.2018 | 01:40 - 03:18 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr