Die Lincoln Verschwörung
Spielfilm, Kriminalfilm • 15.01.2022 • 00:30 - 02:20
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
The Conspirator
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 29. September 2011
DVD-Start
Do., 01. März 2012
Spielfilm, Kriminalfilm

Die Lincoln Verschwörung

Der zweifache Oscar-Preisträger Robert Redford inszenierte den legendären Prozess gegen die Lincoln-Attentäter als packendes Polit- und Justizdrama mit James McAvoy und Robin Wright in den Hauptrollen. Am Abend des 14. April 1865 verübt der politische Fanatiker John Wilkes Booth ein tödliches Attentat auf US-Präsident Abraham Lincoln. Der junge Anwalt Frederick Aiken verteidigt bei dem Prozess Mary Surratt. Als Mutter eines der Verschwörer soll sie den Männern geholfen haben ... Amerika, April 1865. Der blutige Bürgerkrieg ist nach der Kapitulation der größten Konföderierten Armee so gut wie beendet. Für den fanatischen Südstaatler John Wilkes Booth ist der Kampf damit aber noch nicht vorbei. Schon lange hatte er mit einer Gruppe Gleichgesinnter die Ermordung Abraham Lincolns geplant. Am Abend des 14. April ist es soweit: Bei einem Theaterbesuch des Präsidenten schleicht Booth ungehindert zu dessen Loge und schießt ihm aus nächster Nähe in den Kopf. Zur gleichen Zeit dringt sein Komplize Lewis Payne in die Gemächer von Außenminister William Seward ein und verwundet ihn schwer. Seward überlebt, doch Lincoln erliegt am Morgen des 15. April seinen Verletzungen. Die Nation steht unter Schock. Auch der junge Anwalt und ehemalige Kriegsheld Frederick Aiken ist angesichts dieses bis dahin beispiellosen Terroranschlags fassungslos. Eine fieberhafte Jagd nach den Verschwörern beginnt. Booth stirbt bei einer Schießerei mit seinen Verfolgern, während die anderen verhaftet und vor ein Militärgericht gestellt werden. Unter ihnen ist auch Mary Surratt, die Mutter von John Surratt, dem als Einzigen der Attentäter die Flucht gelang. Sie soll die Männer bei ihren Plänen unterstützt haben. Als Frederick Aiken von höchster Stelle zu ihrem Pflichtverteidiger ernannt wird, ist er hin- und hergerissen: Einerseits will er als überzeugter Nordstaatler keinen der Verschwörer verteidigen, andererseits merkt er schnell, dass Mary ein unfairer Schauprozess bevorsteht. Je mehr er sich in ihren Fall vertieft, desto stärker zweifelt er an ihrer Komplizenschaft. Auf immer neuen Wegen versucht er, vor Gericht ihre Unschuld zu beweisen. Doch der politische Druck ist enorm: An einem Freispruch Marys scheint niemand interessiert. Man will an den Verschwörern ein Exempel statuieren - ohne Ausnahme. Trotzdem gibt Aiken bis zum Schluss nicht auf, um seine Mandantin vor einer Hinrichtung zu bewahren. Robert Redford hält sich eng an die historischen Fakten, gibt der Geschichte durch kritische Anspielungen auf das Amerika nach 9/11 aber auch etwas sehr Zeitgemäßes. Hauptdarsteller James McAvoy ist vor allem durch seine Rollen in dem preisgekrönten Historiendrama "Abbitte" und in der Comicverfilmung "X-Men: Erste Entscheidung" bekannt. Robin Wright begeisterte in der Serie "House of Cards" Kritik und Publikum. Rachel Evan Wood spielte seit 2009 die glamouröse wie bankrotte Vampir-Königin Sophie Anne Leclerq in der HBO-Serie "True Blood", seit 2016 ist sie in bislang drei Staffeln der HBO-Serie "Westworld" zu sehen und 2020 in Miranda Julys "Kajillionaire".

Der Trailer zu "Die Lincoln Verschwörung"

top stars
Das beste aus dem magazin
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.
HALLO!

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich: "Man trieft nicht so"

Ein neuer Arbeitsplatz für Sonja Zietlow und Daniel Hartwich: Das "Dschungelcamp" steht in diesem Jahr erstmals in Südafrika. Zumindest Zietlow ist bekennender Südafrika-Fan.
Der Thron südlich von Koblenz stammt aus dem 12. Jahrhundert.
Nächste Ausfahrt

Koblenz/ Waldesch: Königsstuhl Rhens

Auf der A 61 von Kaldenkirchen nach Hockenheim begegnet Autofahrern nahe der AS 40 das Hinweisschild "Königsstuhl Rhens im Welterbe Oberes Mittelrheintal".
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Koronare Herzkrankheit: schnelle Diagnose wichtig

Herzkranzgefäße liegen wie ein Kranz auf und um das Herz. Sie haben eine wichtige Funktion, da sie das Herz mit Sauerstoff versorgen. Zu einer Verengung führen Plaques, das sind Kalkablagerungen. Dies hat zur Folge, dass nicht genug sauerstoffreiches Blut den Herzmuskel versorgt.
Gesundheit

Viele Lippenstifte sind ungesund

3,5 Kilogramm Lippenstift isst eine Frau in ihrem Leben, wenn man den Berechnungen der Kosmetikfirma Raw Natural Beauty Glauben schenkt. Das wären ungefähr 875 Produkte, die unbewusst von der Lippe in den Magen wandern.
Das Ferienhotel Stockhausen bei Schmallenberg.
Gewinnspiele

Mit prisma nach Schmallenberg

Fernab von Stress und Lärm liegt das familiär geführte Ferienhotel Stockhausen am Ortsrand von Sellinghausen bei Schmallenberg. Gediegener Komfort, behagliche Zimmer, Kinderfreundlichkeit und ein großes Sport- und Freizeitangebot machen das Haus zu einem beliebten Treffpunkt im Sauerland.
Marc Weide macht sich in seinem aktuellen Programm "Weltmeister – Kann man davon leben?" augenzwinkernd über seinen Status als "Weltmeister" lustig.
HALLO!

Marc Weide: "Ich mag die spontanen Momente mit dem Publikum"

"Zauber-Weltmeister" Marc Weide ist aktuell mit seinem Live-Programm "Weltmeister – Kann man davon leben?" auf den Bühnen der Republik zu sehen. prisma hat sich mit ihm über seine Liebe zur Zauberei, sein Vorbild David Copperfield, sein Verhältnis zu seinem Publikum und Harry Potter unterhalten.