Die Macht der Elemente - mit Dirk Steffens

  • Feuerwehrmann im Einsatz für Terra X: Dirk Steffens Vergrößern
    Feuerwehrmann im Einsatz für Terra X: Dirk Steffens
    Fotoquelle: ZDF/Ruth Omphalius
  • Letzte Vorbereitungen für den Gang durchs Feuer. Sitzt der Anzug perfekt? Sind die Sicherheitssysteme aktiviert? Vergrößern
    Letzte Vorbereitungen für den Gang durchs Feuer. Sitzt der Anzug perfekt? Sind die Sicherheitssysteme aktiviert?
    Fotoquelle: ZDF/Ruth Omphalius
  • Der Fortschritt der Menschheit basiert vor allem darauf immer energiereichere Materialien zu verbrennen. Nach Holz und Holzkohle schließlich Steinkohle und Erdöl. Vergrößern
    Der Fortschritt der Menschheit basiert vor allem darauf immer energiereichere Materialien zu verbrennen. Nach Holz und Holzkohle schließlich Steinkohle und Erdöl.
    Fotoquelle: ZDF/BBC/Dirk Nel
  • Das Öl der ergiebig sprudelnden Balkhani Ölfelder in Aserbaidschan machte im 19. Jahrhundert viele reich. Unter den frühen Ölmillionären waren zum Beispiel auch so berühmte Namen wie Rockefeller oder die Nobel-Brüder. Vergrößern
    Das Öl der ergiebig sprudelnden Balkhani Ölfelder in Aserbaidschan machte im 19. Jahrhundert viele reich. Unter den frühen Ölmillionären waren zum Beispiel auch so berühmte Namen wie Rockefeller oder die Nobel-Brüder.
    Fotoquelle: ZDF/Dirk Neil
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: ZDF
  • Dirk Steffens geht für diese Produktion sogar durchs Feuer. 1500 Grad Celsius erreichen die Temperaturen in dem 8 Meter langen Feuertunnel. In dieser Flammenhölle versucht der Moderator unserem Verhältnis zum Element Feuer nachzuspüren, das vor allem von zwei Emotionen geprägt ist: Furcht und Faszination. Vergrößern
    Dirk Steffens geht für diese Produktion sogar durchs Feuer. 1500 Grad Celsius erreichen die Temperaturen in dem 8 Meter langen Feuertunnel. In dieser Flammenhölle versucht der Moderator unserem Verhältnis zum Element Feuer nachzuspüren, das vor allem von zwei Emotionen geprägt ist: Furcht und Faszination.
    Fotoquelle: ZDF/Ruth Omphalius
  • Logo Terra X Vergrößern
    Logo Terra X
    Fotoquelle: ZDF
Report, Wissenschaft
Die Macht der Elemente - mit Dirk Steffens

Infos
Produktionsland
GB
3sat
So., 17.06.
23:20 - 00:00
Feuer


Feuer ist das Element, das die Menschen am meisten fürchten. Kein Verbot wird so häufig ausgesprochen wie: "Du sollst nicht mit dem Feuer spielen!". Feuer bedroht und ermöglicht Leben zugleich. Die vierteilige Reihe stellt die vier Urkräfte der Erde vor: Feuer, Wasser, Erde, Luft. Kein Entwicklungsschritt des Menschen war nicht von mindestens einem dieser Elemente beeinflusst. Dirk Steffens macht sich auf die Suche - als erstes nach dem Feuer. Ganz gleich, ob die Feuerwehr ausrückt, um Keller auszupumpen oder Türen zu öffnen - beim Klang der Sirenen hat jeder zunächst das Bild eines brennenden Hauses im Kopf. Berichte von Flächenbränden in Kalifornien, Australien oder rund ums Mittelmeer verstärken die Angst vor dem Feuer als zerstörerische Kraft. Feuer ist aber auch das Element, das der Menschheit immer wieder Impulse für neue Entwicklungen gab. Schon unseren frühesten Vorfahren schenkte es Wärme, Schutz vor Tieren und die Möglichkeit, Nahrung zu kochen. Brennmaterialien wie Holz, Holzkohle, Steinkohle und Öl sorgten dafür, dass immer neue Technologien erfunden werden konnten. Heute hängt unsere gesamte Zivilisation letztlich von der Verbrennung von Materialien ab, also vom Feuer. Das Verhältnis der Menschen zum Feuer ist vielschichtig. Wie viel verdanken wir diesem Element tatsächlich? Dirk Steffens Suche führt ihn sogar mitten durchs Feuer.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Space Night

Space Night - The Blue Planet

Report | 24.06.2018 | 05:15 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
ARD Im Pazifik hat sich so etwas wie ein siebter Kontinent gebildet - aus Plastikmüll. Meeresbewohner sterben qualvoll, weil sie Plastik für Nahrung halten. Anja Reschke stellt die Methode eines jungen Holländers vor, die die Weltmeere vom Plastikmüll befreien könnte - heute in "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 25.06.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
ARD Hält ein Torwart einen Elfmeter ist er der Held des Spieltages. Aber wie schießt man den perfekten, unhaltbaren Elfmeter und was hat das mit Mathematik zu tun? Vince Ebert stellt sich selbst ins Tor bei Wissen vor acht - Werkstatt.

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 27.06.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr