Das Mechatronikzentrum in Jülich ist eine der größten Werkstätten in Deutschlands. Dort kümmern sich mehr als 200 Mitarbeiter um die Instandsetzung von Spezialfahrzeugen der Bundeswehr. Ob 'Eagle 4', "Dingo" oder 'KAT 1', sie alle werden nach ihrem Auslandseinsatz teilweise bis auf ihren strahlenden Rohbau zerlegt und anschließend neu aufgebaut. Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen dieser Mega-Werkstatt.