Die Meisterin der norddeutschen Düfte
Info, Zeitgeschehen • 23.03.2021 • 22:30 - 23:00
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
alpha-Thema
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Info, Zeitgeschehen

Die Meisterin der norddeutschen Düfte

Bestimmte Gerüche vergisst man sein Leben lang nicht, der Geruchssinn des Menschen ist untrennbar mit dem Emotionszentrum verbunden. Von dieser Wirkung war Claudia Valder schon immer fasziniert. Als Kind fuhr sie mit ihren Eltern jedes Jahr nach Südfrankreich in den Urlaub, dorthin, wo die prachtvollen, lilafarbenen Lavendelfelder blühen und duften. Seither bedeutet dieser Lavendelduft für sie Geborgenheit und Familie. Claudia Valder ist Parfümeurin und arbeitet in ihrem Labor in Flintbek daran, die Düfte des Nordens zu bewahren, ob Tannen, Salbei oder Melisse. Nach dem Abitur studierte sie zunächst Pharmazie, stellte jedoch schnell fest: Sie möchte ihre Passion für Düfte zum Beruf zu machen. Also ging sie in das französische Grasse, das als Welthauptstadt des Parfüms gilt, sammelte praktische Erfahrungen in der Wiege der Parfümindustrie und reiste für die Erforschung verschiedenster Duftstoffe um den Globus. 2016 gründete Claudia Valder ihr eigenes Unternehmen. Ihr Spezialgebiet: nachhaltige und natürliche Duftstoffe. Am liebsten verarbeitet die 42-Jährige dafür Rohstoffe direkt aus der Region. Diese halten eine reiche Vielfalt parat, benötigen keine langen Transportwege und sind in ausreichenden Mengen verfügbar. Das ist wichtig, zum Beispiel zur Herstellung des beliebten Tannenbaumparfüms in der Adventszeit. Eine ganze Lkw-Ladung frischer Zweige wird benötigt, um maximal zehn Liter reines Tannenbaumöl zu extrahieren. Das Konzept kommt an: Mit ihrem mittlerweile zehnköpfigen Team kann die Parfümeurin immer mehr Aufträge annehmen. Ihre Kunden sind Unternehmen aus der Pharma- oder Kosmetikbranche, die aus den Naturstoffen Erkältungsmittel, Körperlotionen oder Lutschbonbons fertigen. Während der Sommermonate unterstützt Claudia Valder das Team um Züchtungsleiter Thomas Proll der Rosenschule Kordes als olfaktorische Beraterin. Sie hilft, den Duft der edlen Pflanzen in Worte zu fassen. Zum Beispiel den Duft der Rose Gräfin Diana: Sie riecht nach reifer Banane, Impressionen frischer Luft und einem Hauch von Litschi, so die Expertin. Ihre Duftbeschreibungen dienen als Orientierung: Denn so wissen Kund*innen bereits vor dem Kauf, welche Nuancen die Rose im heimischen Garten verströmen wird. Der Film begleitet die passionierte "Duftnase" bei ihrer spannenden Arbeit als Gründerin, Mutter und Parfümeurin im Zyklus der norddeutschen Erntesaisons.
Das beste aus dem magazin
Armin Maiwald und die Maus: ein echtes Dreamteam.
News

Der Mann hinter der Maus

Mit Armin Maiwald zu sprechen, ist, als würde man einer Sachgeschichte zuhören. Vor 50 Jahren hat er die "Sendung mit der Maus" miterfunden – und ist auch mit 81 Jahren noch dabei.
Die Region rund um den Bodensee bietet tolle Aussichten, Kultur-Angebote und zahlreiche Ausflugsziele.
Reise

Reiseziel Bodensee: Was Sie über die Region wissen sollten

Der Bodensee ist nicht nur das größte Binnengewässer Deutschlands, sondern auch ein beliebtes Reiseziel. Egal, ob in Bregenz, Lindau oder Friedrichshafen: Wer seinen Urlaub in einem Hotel, in einer Ferienwohnung oder in einer anderen Unterkunft in der Bodenseeregion verbringt, darf sich auf tolle Aussichten, Kultur-Angebote und zahlreiche Ausflugsziele rund um den See freuen.
Mehrere hundert Mausbilder wurden uns geschickt.
News

Die tollen Mausbilder unserer kleinen Leser

Am 7. März wird die "Sendung mit der Maus" 50 Jahre alt. Zu diesem Anlass hatten wir unsere jüngsten Leser gebeten, uns ihre Mausbilder zu schicken. Die Resonanz war überwältigend.
Eine gesunde Ernährung ist wichtig für das Immunsystem.
Gesundheit

Sechs Tipps, wie Sie Ihr Immunsystem stärken

Das Immunsystem ist ein wahres Wunderwerk: Es schützt uns, es heilt uns, und wir können es jeden Tag neu stärken. Dazu benötigt das Immunsystem vor allem eine elementare Basisversorgung für die Mobilisierung seiner Abwehrkräfte.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Bleib gesund, Maus!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Maus. Du wirst 50 und gehörst damit für mich seit 46 Jahren zum sonntäglichen Ritual. Gut, mittlerweile bin ich – zumindest chronologisch gesehen – länger schon ein Erwachsener als Kind, dennoch liebe ich die "Sendung mit der Maus".
Joachim Llambi begleitet die 14. "Let's Dance"-Staffel mit einer exklusiven prisma-Kolumne.
News

Vielfältige Tänze

Tänze, Tänze, Tänze… Die Prominenten bei "Le's Dance" müssen zehn Gesellschaftstänze und drei Spezialtänze bis zum Sieg und zum "Dancing Star 2021" getanzt haben.