Die Mosel - Von der Quelle bis zur Mündung

  • Leben wie Gott in Frankreich: auf einem Hausboot in Metz Vergrößern
    Leben wie Gott in Frankreich: auf einem Hausboot in Metz
    Fotoquelle: ZDF
  • Die Mosel nahe ihrer Quelle bei Bussang Vergrößern
    Die Mosel nahe ihrer Quelle bei Bussang
    Fotoquelle: ZDF
  • Hoch über der Mosel-Quelle: ein Paradies für Gleitschirmflieger Vergrößern
    Hoch über der Mosel-Quelle: ein Paradies für Gleitschirmflieger
    Fotoquelle: ZDF
  • Denis und Tochter Melanie Martignon beim Ballon-Festival an der Mosel Vergrößern
    Denis und Tochter Melanie Martignon beim Ballon-Festival an der Mosel
    Fotoquelle: ZDF
  • Moselinsel vor Épinal Vergrößern
    Moselinsel vor Épinal
    Fotoquelle: ZDF
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Die Mosel - Von der Quelle bis zur Mündung

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Di., 07.08.
12:15 - 12:50
Von der Quelle bis nach Metz


In der Nähe des französischen Orts Bussang drückt sich die Mosel in vielen Rinnsalen durch die Bergböden der Hochvogesen, um sich dann von 735 Metern Höhe weiter hinunter ins Tal zu schlängeln. "La Moselle" bietet hier den zahlreichen Drachenfliegern, die bei schönem Wetter über die Vogesen gleiten, Orientierung. Die Kamera begleitet die 19-jährige Justine auf ihrem ersten Gleitschirmflug und trifft sie später in Bussang im Théâtre du Peuple wieder. Hier steht die Studentin einen Sommer lang auf der Bühne, gemeinsam mit anderen Laien- und Berufsschauspielern, wie es der Begründer dieses frühen europäischen Freilufttheaters vor über einhundert Jahren bestimmt hat. In Épinal ist die Mosel bereits zu einem richtigen Fluss angewachsen. Weiter geht es über Neuves-Maisons, wo der Schleusenwärter Claude Touvenant im Kontrollturm arbeitet, nach Chembley. Die Kamera steigt mit in die Höhe, wenn sich hier an einem strahlend blauen Tag fast 500 Ballon-Flieger aufmachen, um beim internationalen Ballonfestival den Weltrekord zu brechen.Die erste Mosel-Etappe endet in Metz mit einem Besuch auf dem Hausboot von Isabelle und Hervé, vor der Kulisse der von mehr als 13.000 Lampen und Scheinwerfern angestrahlten architektonischen Meisterwerke der Stadt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Südtirol

Südtirol - Zwischen Brenner und Bozen

Natur+Reisen | 07.08.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Frankreichs sonniger Süden

Frankreichs sonniger Süden - Von Marseille durch die Camargue

Natur+Reisen | 07.08.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
4/502
Lesermeinung
HR Caroline Guthier, Weinkönigin der hessischen Bergstraße 2014.

Naturschätze in Hessen - Verzauberte Riesen, schwarze Löcher und alte Tropfen

Natur+Reisen | 07.08.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr