Die Nanny

  • Die Brautmodenverkäuferin Fran aus Queens verliert Haus und Job als ihr Langzeitverlobter sie mit ihrer Highschool-Rivalin betrügt. Als Fran kurz darauf als Make-Up-Verkäuferin zufällig in einen Vorstellungstermin für ein Kindermädchen im Haus des verwitweten Broadway-Produzenten Maxwell Sheffield platzt, ergreift sie ihre Chance, bewirbt sich und bekommt zu ihrer Überraschung die Stelle. Doch Frans lockere Lebensweise und Mr. Sheffields feines New Yorker Umfeld scheinen nicht wirklich zusammenzupassen... Vergrößern
    Die Brautmodenverkäuferin Fran aus Queens verliert Haus und Job als ihr Langzeitverlobter sie mit ihrer Highschool-Rivalin betrügt. Als Fran kurz darauf als Make-Up-Verkäuferin zufällig in einen Vorstellungstermin für ein Kindermädchen im Haus des verwitweten Broadway-Produzenten Maxwell Sheffield platzt, ergreift sie ihre Chance, bewirbt sich und bekommt zu ihrer Überraschung die Stelle. Doch Frans lockere Lebensweise und Mr. Sheffields feines New Yorker Umfeld scheinen nicht wirklich zusammenzupassen...
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • Die Brautmodenverkäuferin Fran aus Queens verliert Haus und Job als ihr Langzeitverlobter sie mit ihrer Highschool-Rivalin betrügt. Als Fran kurz darauf als Make-Up-Verkäuferin zufällig in einen Vorstellungstermin für ein Kindermädchen im Haus des verwitweten Broadway-Produzenten Maxwell Sheffield platzt, ergreift sie ihre Chance, bewirbt sich und bekommt zu ihrer Überraschung die Stelle. Doch Frans lockere Lebensweise und Mr. Sheffields feines New Yorker Umfeld scheinen nicht wirklich zusammenzupassen... Vergrößern
    Die Brautmodenverkäuferin Fran aus Queens verliert Haus und Job als ihr Langzeitverlobter sie mit ihrer Highschool-Rivalin betrügt. Als Fran kurz darauf als Make-Up-Verkäuferin zufällig in einen Vorstellungstermin für ein Kindermädchen im Haus des verwitweten Broadway-Produzenten Maxwell Sheffield platzt, ergreift sie ihre Chance, bewirbt sich und bekommt zu ihrer Überraschung die Stelle. Doch Frans lockere Lebensweise und Mr. Sheffields feines New Yorker Umfeld scheinen nicht wirklich zusammenzupassen...
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Disney
Serie, Sitcom
Die Nanny

Infos
[Bild: 4:3]
Originaltitel
The Nanny
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1997
Altersfreigabe
6+
Disney Channel
Mo., 08.04.
23:15 - 23:45
Folge 117, Verliebt, verlobt, verängstigt


Maxwell gibt eine Dinner-Party, zu der wichtige Leute eingeladen sind - und bei der Fran zum ersten Mal offiziell als Maxwells Verlobte auftritt. Doch ihre Euphorie darüber weicht rasch tiefer Enttäuschung, als Fran feststellt, dass die dort anwesenden Damen der feinen Gesellschaft sich über ihre Herkunft lustig machen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Eine schrecklich nette Familie

Eine schrecklich nette Familie - Der Fluch der Madame Inga

Serie | 26.03.2019 | 03:25 - 03:50 Uhr
3.8/5020
Lesermeinung
ProSieben Undateable

Undateable - Der singende Vater

Serie | 29.03.2019 | 02:15 - 02:45 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
ProSieben Baby Daddy

Baby Daddy - Überraschung

Serie | 30.03.2019 | 10:45 - 11:10 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
News
Die Jury von "Das Ding des Jahres": Lea-Sophie Cramer, Lena Gercke, Joko Winterscheidt und Hans-Jürgen Moog.

Fünf Erfindungen haben es in der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" ins Finale geschafft, eine Erf…  Mehr

Showmaster-Legende Thomas Gottschalk erinnert anlässlich des Jubiläums der "ZDF-Hitparade" mit einer Samstagabend-Show an die legendäre Musiksendung.

50 Jahre nach der Erstausstrahlung der "ZDF-Hitparade" erinnert Thomas Gottschalk gemeinsam mit illu…  Mehr

Tot oder lebendig? - Eher tot: Maney Gault (Woody Harrelson, links) und Frank Hamer (Kevin Costner) sind nicht gerade für feinfühlige Methoden bekannt.

Edel gefilmtes Starkino bei Netflix – und brutal viele Feuergefechte: Kevin Costner und Woody Harrel…  Mehr

Larry Cohen ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Als Regisseur schuf er Kultfilme wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen", als Autor war er an der Serie "Dr. Kimble auf der Flucht" beteiligt. Mit seinem Skript zum Thriller "Nicht auflegen!" gelang ihm Anfang der 2000-er ein letzter großer Hit.

Mit Kult-Hits wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen" wurde Larry Cohen weltbekannt. Nu…  Mehr

Weil ihr Opa Amadeus (Nick Nolte) an Alzheimer leidet, kommt seine Enkelin Matilda (Sophie Lane Nolte) auf eine ungewöhnliche Idee.

Til Schweigers US-Debakel lockte auch hierzulande fast niemanden in die Kinos: "Head Full of Honey" …  Mehr