Die Nonne und der Kommissar - Verflucht

  • Traut ihren Augen nicht: Ann-Kathrin Kramer als Schwester Camilla Vergrößern
    Traut ihren Augen nicht: Ann-Kathrin Kramer als Schwester Camilla
    Fotoquelle: SRF/SWR/Johannes Krieg
  • Dem Täter auf der Spur: Günther Maria Halmer als Kommissar Josef Baumert,  Ann-Kathrin Kramer als Schwester Camilla Vergrößern
    Dem Täter auf der Spur: Günther Maria Halmer als Kommissar Josef Baumert, Ann-Kathrin Kramer als Schwester Camilla
    Fotoquelle: SRF/SWR/Johannes Krieg
  • Am Tatort: Ann-Kathrin Kramer als Schwester Camilla (M.) , Günther Maria Halmer als Kommissar Josef Baumert (r.) Vergrößern
    Am Tatort: Ann-Kathrin Kramer als Schwester Camilla (M.) , Günther Maria Halmer als Kommissar Josef Baumert (r.)
    Fotoquelle: SRF/SWR/Johannes Krieg
Serie, Krimireihe
Die Nonne und der Kommissar - Verflucht

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
SF1
Fr., 07.09.
15:55 - 17:30


Über den Weinreben strahlt die Sonne. Die Ordensschwestern lobpreisen das Werk Gottes und spazieren im saftigen Grün der Landschaft. Doch am Wegkreuz entdeckt Nonne Camilla (Ann-Kathrin Kramer) plötzlich einen Toten: Für sie steht fest, dass er keines natürlichen Todes gestorben ist. Der Winzerhelfer Franky Strobel wurde vermutlich zuerst ermordet und erst danach zum Kruzifix gebracht. Einen Telefonanruf später steht Kommissar Josef Baumert augenrollend am Tatort. Seine Laune ist im Keller. Nicht nur vermiest ihm der Tote seinen freien Tag, schlimmer: Die naseweise Nonne droht ihm schon wieder, bei seinen Ermittlungen gehörig in die Quere zu kommen. Berno Kürten («Tatort») inszenierte die unterhaltsame dritte Episode «Die Nonne und der Kommissar - Verflucht»; das Drehbuch stammt von Martina Brand. Gedreht wurde in Baden-Baden und im idyllischen Weingut Freiherr Roeder von Diersburg.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen, r.) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, l.) vermuten nach wie vor, dass sich das verschwundene Gemälde in der Musikhochschule befindet.

TV-Tipps München Mord - Die ganze Stadt ein Depp

Serie | 22.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.45/5062
Lesermeinung
HR Kommissar Borwoski (Axel Milberg) versucht in Erfahrung zu bringen, wie Roswithas kleiner Sohn aus der Wohnung verschwinden konnte.

Tatort - Borowski und der stille Gast

Serie | 24.09.2018 | 21:30 - 23:00 Uhr
3.3/502879
Lesermeinung
ZDF Die Kollegen Zeiler (Nora Waldstätten M.) und Oberländer (Matthias Koeberlin r.) sind sich ihrer Sache sicher, doch Komlatschek (Hary Prinz, l.) zweifelt noch.

TV-Tipps Die Toten vom Bodensee - Die vierte Frau

Serie | 01.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.24/5029
Lesermeinung
News
Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr