Die Noobs - Klein aber gemein

  • Endlich Ferien! Familie Pearson (v.l.) Nina (Gillian Vigman), Bethany (Ashley Tisdale), Stuart (Kevin Nealon), Uncle Nathan (Andy Richter), Nana (Doris Roberts), Tom (Carter Jenkins), Jake (Austin Butler) und Lee (Regan Young) genießen ihren gemeinsamen Urlaub. Vergrößern
    Endlich Ferien! Familie Pearson (v.l.) Nina (Gillian Vigman), Bethany (Ashley Tisdale), Stuart (Kevin Nealon), Uncle Nathan (Andy Richter), Nana (Doris Roberts), Tom (Carter Jenkins), Jake (Austin Butler) und Lee (Regan Young) genießen ihren gemeinsamen Urlaub.
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Tom (Carter Jenkins, l.) und sein Cousin Jake (Austin Butler) trauen ihren Augen kaum, als sie zwei Aliens entdecken... Vergrößern
    Tom (Carter Jenkins, l.) und sein Cousin Jake (Austin Butler) trauen ihren Augen kaum, als sie zwei Aliens entdecken...
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Jake (Austin Butler, l.) und sein Cousin Tom (Carter Jenkins) haben eine ganz besondere Waffe gebaut, um gegen die kleinen, gemeinen Außerirdischen vorzugehen. Vergrößern
    Jake (Austin Butler, l.) und sein Cousin Tom (Carter Jenkins) haben eine ganz besondere Waffe gebaut, um gegen die kleinen, gemeinen Außerirdischen vorzugehen.
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Bethany (Ashley Tisdale) bekommt im Urlaub überraschend Besuch von ihrem Freund Ricky (Robert Hoffman), der die ohnehin schon große Feriengesellschaft verstärkt. Vergrößern
    Bethany (Ashley Tisdale) bekommt im Urlaub überraschend Besuch von ihrem Freund Ricky (Robert Hoffman), der die ohnehin schon große Feriengesellschaft verstärkt.
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Skip, der Anführer der außerirdischen Noobs, manipuliert das Gehirn von Ricky (Robert Hoffman), um mit ihm und den anderen kontrollierten Erwachsenen seinen zerstörerischen Plan umzusetzen. Vergrößern
    Skip, der Anführer der außerirdischen Noobs, manipuliert das Gehirn von Ricky (Robert Hoffman), um mit ihm und den anderen kontrollierten Erwachsenen seinen zerstörerischen Plan umzusetzen.
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Die Pearson-Kids (v.l.) Art (Henri Young), Jake (Austin Carter), Bethany (Ashley Tisdale), Hannah (Ashley Boettcher), Tom (Carter Jenkins) und Lee (Regan Young) versuchen die Erde vor einer Invasion der kleinen, aber gemeinen Noobs zu bewahren. Vergrößern
    Die Pearson-Kids (v.l.) Art (Henri Young), Jake (Austin Carter), Bethany (Ashley Tisdale), Hannah (Ashley Boettcher), Tom (Carter Jenkins) und Lee (Regan Young) versuchen die Erde vor einer Invasion der kleinen, aber gemeinen Noobs zu bewahren.
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Nesthäkchen Hannah (Ashley Boettcher) freundet sich mit dem außerirdischen Sparks an. Vergrößern
    Nesthäkchen Hannah (Ashley Boettcher) freundet sich mit dem außerirdischen Sparks an.
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Die Pearson-Kids (v.li.) Art (Henri Young), Jake (Austin Carter), Bethany (Ashley Tisdale), Hannah (Ashley Boettcher), Tom (Carter Jenkins) und Lee (Regan Young) versuchen die Erde vor einer Invasion der kleinen, aber gemeinen Noobs zu bewahren. Vergrößern
    Die Pearson-Kids (v.li.) Art (Henri Young), Jake (Austin Carter), Bethany (Ashley Tisdale), Hannah (Ashley Boettcher), Tom (Carter Jenkins) und Lee (Regan Young) versuchen die Erde vor einer Invasion der kleinen, aber gemeinen Noobs zu bewahren.
    Fotoquelle: VOX /
  • Bethany (Ashley Tisdale) bekommt im Urlaub überraschend Besuch von ihrem Freund Ricky (Robert Hoffman), der die ohnehin schon große Feriengesellschaft verstärkt. Vergrößern
    Bethany (Ashley Tisdale) bekommt im Urlaub überraschend Besuch von ihrem Freund Ricky (Robert Hoffman), der die ohnehin schon große Feriengesellschaft verstärkt.
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Entsetzt stellen Hannah (Ashley Boettcher, l.) und Bethany (Ashley Tisdale) fest, dass ihr Dad Stuart (Kevin Nealon) offensichtlich unter der Kontrolle der Aliens steht. Vergrößern
    Entsetzt stellen Hannah (Ashley Boettcher, l.) und Bethany (Ashley Tisdale) fest, dass ihr Dad Stuart (Kevin Nealon) offensichtlich unter der Kontrolle der Aliens steht.
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Intergalaktische Freundschaft: Alien Sparks und Hannah (Ashley Boettcher) Vergrößern
    Intergalaktische Freundschaft: Alien Sparks und Hannah (Ashley Boettcher)
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Die Pearson-Kids (v.l.) Tom (Carter Jenkins), Art (Henri Young), Lee (Regan Young), Hannah (Ashley Boettcher), Jake (Austin Carter) und Bethany (Ashley Tisdale) versuchen die Erde vor einer Invasion der kleinen, aber gemeinen Noobs zu bewahren. Vergrößern
    Die Pearson-Kids (v.l.) Tom (Carter Jenkins), Art (Henri Young), Lee (Regan Young), Hannah (Ashley Boettcher), Jake (Austin Carter) und Bethany (Ashley Tisdale) versuchen die Erde vor einer Invasion der kleinen, aber gemeinen Noobs zu bewahren.
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Director John Schultz reviews a scene with Ashley Tisdale on the set of ALIENS IN THE ATTIC. Vergrößern
    Director John Schultz reviews a scene with Ashley Tisdale on the set of ALIENS IN THE ATTIC.
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Intergalaktische Freundschaft: Hannah (Ashley Boettcher), Alien Sparks Vergrößern
    Intergalaktische Freundschaft: Hannah (Ashley Boettcher), Alien Sparks
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Sparks, ein freundlicher Noob mit vier Armen und Beinen, hat nur wenig fürs Kämpfen übrig und freundet sich stattdessen mit den Menschen an. Vergrößern
    Sparks, ein freundlicher Noob mit vier Armen und Beinen, hat nur wenig fürs Kämpfen übrig und freundet sich stattdessen mit den Menschen an.
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
  • Bethany (Ashley Tisdale) macht mit ihrer Familie Urlaub und freut sich über den Besuch ihres Freundes. Vergrößern
    Bethany (Ashley Tisdale) macht mit ihrer Familie Urlaub und freut sich über den Besuch ihres Freundes.
    Fotoquelle: VOX / Twentieth Centry Fox
Spielfilm, Familienfilm
Die Noobs - Klein aber gemein

Infos
Originaltitel
Aliens in the Attic
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Do., 08. Oktober 2009
DVD-Start
Do., 18. Februar 2010
VOX
Di., 01.01.
10:20 - 11:50


Endlich Ferien! Familie Pearson ist nach langer Anreise endlich an ihrem ersehnten Urlaubshaus in Michigan angekommen. Für Vater Stuart ist der anstehende Familienurlaub mit seiner Ehefrau Nina und den Kindern Hannah, Tom und Bethany ein wichtiger Termin im Jahr, um die Familie für ein paar Wochen aus der Großstadt Chicago zu entführen. Mit von der Partie sind Onkel Nate, dessen Kinder Jake, die Zwillinge Lee und Art, Nana Rose sowie Bethanys Freund Ricky, der die Feriengesellschaft überraschend verstärkt. Doch, als wäre mit der quirligen Großfamilie nicht schon genug Hektik und Chaos im Ferienhaus eingezogen, erwartet die Truppe schon nach kürzester Zeit eine Überraschung der ganz besonderen Art. Auf dem Dachboden haben kleine Außerirdische ihren irdischen Stützpunkt aufgeschlagen, um von dort die Invasion der Erde zu planen. Eigentlich wäre es schlauer, sich einfach an die Erwachsenen im Haus zu wenden, um die drohende Gefahr zu stoppen. Aber es gibt ein kleines Problem: die cleveren Aliens sind in der Lage, die Gehirne von Erwachsenen zu manipulieren und schließlich zu kontrollieren. Nur bei den Kindern scheint die Methode nicht zu funktionieren und so hängt die Rettung des Planeten schließlich an den Pearson-Kindern. Leider hat das Ganze einen ziemlichen Haken: besonders Geschwister sind sich gerne mal mehr Feind als Freund und genauso verhält es sich auch bei der Pearson-Bande. Das Problem ist also nicht nur, die Eltern aus der gefährlichen Gehirnkontrolle zu befreien und die Erde vor einer Invasion zu beschützen, sondern auch die ewigen Streitigkeiten untereinander einigermaßen im Zaum zu halten.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Noobs - Klein aber gemein" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Bei der Testamentseröffnung erfahren die fassungslose Gila (Saskia Vester, re.) und ihre Freundin Franziska (Andrea Bürgin), dass es eine weitere Erbin für Gilas Haus gibt.

Das Glück klopft an die Tür

Spielfilm | 30.12.2018 | 15:15 - 16:45 Uhr
4/502
Lesermeinung
WDR Code M

Code M

Spielfilm | 03.01.2019 | 08:15 - 09:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Die Berliner Schriftstellerin Agnes Berg (Ruth Maria Kubitschek, 2.v.re.) begleitet ihre beiden Enkelkinder Natascha (Magali Greif, li.) und Enrico (Kristo Ferkic, 3.v. re.), die Haushälterin Inez (Marijam Agischewa, 2.v.li.), den Anwalt Richard (Charles Brauer) und Maria (Ellen Schwiers), die spanische Großmutter ihrer Enkelkinder, auf der Beerdigung.

Im Fluss des Lebens

Spielfilm | 05.01.2019 | 17:00 - 18:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
In Kajaks eine steile Piste hinab: Das ist eine der Herausforderungen teilnehmender Promis bei den "ProSieben Wintergames".

Nicht mit dem Wok durch den Eiskanal, sondern mit dem Kajak auf die Skipiste geht es u.a. für die Te…  Mehr

Vater und Tochter unterwegs: Die Reise bietet Jakob (Wotan Wilke Möhring) und seiner Tochter Mai (Sofia Bolotina) jede Menge Zeit, sich kennenzulernen. ARTE zeigt den kurzweiligen Roadtrip nun in einer Wiederholung.

Ein Junggeselle (Wotan Wilke Möhring) erfährt plötzlich, dass er eine prä-pubertierende Tochter hat.…  Mehr

Sabine Sauer und Volker Heißmann (beide in der Mitte) führen durch den Gala-Live-Abend aus Nürnberg.

Für die "Sternstunden-Gala 2018", den Abschluss des alljährlichen Spendenmarathons im BR, haben sich…  Mehr

BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr