Die Nordreportage

Report, Reportage
Die Nordreportage

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
NDR
Mi., 25.07.
11:30 - 12:00
Die Durstlöscher von Bremen


Wann immer es etwas Interessantes aus dem Norden der Republik zu berichten gibt, sind die Reporter der Sendung vor Ort. Sie stellen das jeweilige Thema umfassend vor und lassen Betroffene zu Wort kommen.
Durst ist schlimmer als Heimweh, sagt eine Volksweisheit. Auch hier in Bremen, meint Holger Herter. Zusammen mit seinem Kollegen Klaus Tempelhof arbeitet der Bierwagenfahrer im Sommer in Bremen auf Hochtouren, damit an der Weser die Getränke nie ausgehen. An einem Wochenende beliefern die beiden von Restaurant, über Sternehotel bis zum großen Rockkonzert fast jeden, der an der Weser Getränke ausschenkt. Dabei ist der Zeitdruck enorm: Jeder Kunde hat eine bestimmte Lieferzeit angegeben, in der die Ware angenommen werden kann. Einfach ist das nicht.
Für die Auslieferung müssen sich die "Bierkutscher" durch das Bremer Verkehrschaos quälen, die Barzahlung abwickeln, bei jedem Kunden das Leergut checken und auf den Lkw laden. "Jeder Kunde ist anders. Und vor allem hat jeder Kunde einen anderen Lagerraum", stöhnt Holger. Das heißt: Die Ware muss oft in enge Keller gewuchtet und ganze Paletten Hunderte Meter durch die engen Gassen der Bremer Altstadt geschoben werden.
Egal ob Bier, Wein oder Spirituosenspezialitäten: Damit in Bremen immer Getränke in den Lokalen und bei Veranstaltungen vorhanden sind, arbeiten dazu im riesigen Getränkelager über 50 Mitarbeiter daran, dass täglich bis zu 200 Kunden beliefert werden können.
"Die Nordreportage" begleitet die zwei Bierwagenfahrer durch das anstrengendste Wochenende in Bremen und zeigt Menschen, die sich 24 Stunden am Tag darum kümmern, dass in der Hansestadt nie die Getränke ausgehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Reise der Hurtigruten beginnt in der Stadt Bergen, die von sieben Bergen eingerahmt und  als "Tor zu den Fjorden" bekannt ist.

Abenteuer Hurtigruten - Eine Reise ans Ende der Welt

Report | 25.07.2018 | 13:20 - 13:50 Uhr
/500
Lesermeinung
SAT.1 Kassensturz: Sparen Fehlanzeige - Die SAT.1 Reportage

Kassensturz: Sparen Fehlanzeige - Die SAT.1 Reportage

Report | 25.07.2018 | 22:50 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Obdachlos trotz Job - Überleben in Paris

Report | 26.07.2018 | 01:20 - 01:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr