Die Nordreportage

Report, Reportage
Die Nordreportage

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
NDR
Mi., 15.08.
11:30 - 12:00
Der Kampf gegen die Trockenheit


Wann immer es etwas Interessantes aus dem Norden der Republik zu berichten gibt, sind die Reporter der Sendung vor Ort. Sie stellen das jeweilige Thema umfassend vor und lassen Betroffene zu Wort kommen.
Felder und Wälder sind staubtrocken. Seit Wochen hat es im Norden nicht viel geregnet. Meteorologen sprechen von einer "Jahrhundertdürre". Landwirte können sich kaum an eine so lange Trockenzeit erinnern. Die Feuerwehren sind ständig in Alarmbereitschaft. Die Förster kämpfen gegen einen "Feind", der mithilfe der Sommerhitze die Wälder vernichtet. Mit großer Sorge blicken die Landwirte auf ihre Felder. Normalerweise müsste das Getreide hüfthoch stehen, jetzt reicht der Weizen nur bis zum Knie. Die Bauern rechnen mit Ernteausfällen von bis zu 50 Prozent. Kleine Regenschauer retten die Ernte nicht mehr. Seit Wochen werden Felder von den Bauern mit Wasser beregnet. Und das kostet viel Geld! Bis zu 5.000 Euro pro Woche.
Hinzu kommt die Brandgefahr. Ein Funke genügt und ein ganzes Feld steht in Flammen. Täglich muss die Feuerwehr Brände auf Kornfeldern löschen. Im Harz sind die Waldarbeiter fast pausenlos im Einsatz. Sie fällen Fichten und ziehen sie aus den Wäldern. Borkenkäfer zerstören ganze Bäume. Nach dem Orkan "Friederike" im Januar 2018 haben die Käfer in umgestürzten Bäumen ideales Brutmaterial gefunden. Sie vermehren sich derzeit explosionsartig. Der Grund: Borkenkäfer lieben hohe Temperaturen und trockene Witterung. Die betroffenen Bäume müssen raus, so Michael Rudolph von den Niedersächsischen Landesforsten.
Gleichzeitig vertrocknen alle Neupflanzungen, Hunderte junger Bäume wurden durch die enorme Sommersonne schon zerstört. Und die anhaltende Trockenheit führt zu einer sehr hohen Waldbrandgefahr in Niedersachsen. In Lüneburg haben Forstmitarbeiter täglich 20 Kameras im Blick. Sie überwachen die großen Waldgebiete in Niedersachsen. In diesem Jahr gab es schon 245 Brandmeldungen, 100 mehr als im ganzen vergangenen Jahr. Unterstützt wird die Waldbrandüberwachungszentrale vom Flugdienst der Feuerwehr. Zwei Propellermaschinen überfliegen täglich die Region. Aus der Luft lässt sich ein Brand schnell entdecken. Denn bei der Trockenheit zählt jede Sekunde.
"Die Nordreportage" ist dabei, wenn Forstarbeiter gegen die Borkenkäferplage kämpfen, begleitet Landwirte beim Versuch, ihre Ernte zu retten, und zeigt, wie die Niedersachsen gegen die größte Dürreperiode der vergangenen 50 Jahre ankämpfen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Logo Morgenmagazin

ZDF-Morgenmagazin

Report | 26.09.2018 | 05:30 - 09:00 Uhr
2.65/5026
Lesermeinung
SAT.1 SAT.1-Frühstücksfernsehen

SAT.1-Frühstücksfernsehen

Report | 26.09.2018 | 05:30 - 10:00 Uhr
3.11/5047
Lesermeinung
RTL Susanne Klehn

Guten Morgen Deutschland

Report | 26.09.2018 | 06:00 - 08:30 Uhr
3.28/5079
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr