Die Nordreportage

Report, Reportage
Die Nordreportage

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
NDR
Mi., 05.09.
11:30 - 12:00
Erdrutsch auf der Autobahn - Die A20 - Großbaustelle bei Tribsees


Wann immer es etwas Interessantes aus dem Norden der Republik zu berichten gibt, sind die Reporter der Sendung vor Ort. Sie stellen das jeweilige Thema umfassend vor und lassen Betroffene zu Wort kommen.
Das hat es im Straßenbau in Deutschland noch nie gegeben: Ende September 2017 bricht die Autobahn 20 in der Nähe von Tribsees in Mecklenburg-Vorpommern auf einer Länge von 45 Metern ein. In den darauffolgenden Wochen wird das Loch immer größer; schließlich wird der Damm, auf dem die A20 an dieser Stelle verläuft, komplett abgetragen.
Die Menschen in Langsdorf sind genervt. Durch ihren Ort führt die Umleitungsstrecke. Wie in jedem Jahr werden etwa eine Million Urlauber an der Ostseeküste ihre Ferien verbringen. Etwa 30.000 Fahrzeuge schlängeln sich nun an jedem Tag durch ihr Dorf. Früher, als es die Autobahn noch gab, waren es nur ein paar Hundert.
Ein Mann aber in Langsdorf freut sich über die abgesackte Autobahn und ihre Folgen: Thomas Hoth, er hat eine Autowerkstatt. Sein Umsatz ist in den vergangenen Monaten sprunghaft angestiegen. Auf der Umleitungsstrecke, die mittlerweile auch uneben geworden ist, bleiben einfach mehr Autos liegen.
Ganz anders sieht es bei Familie Beutel aus. Sie leidet. Ihr hellhöriges Haus steht wenige Meter vorm Ortsausgangsschild. Dort, wo wieder richtig Gas gegeben werden kann.
Und ein Mann steht zwischen den Stühlen: Hartmut Kolschewski. Er lebt in Langsdorf und ist ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde. Er sagt, die Stimmung war ein Pulverfass.
Der Film wird parallel an mehreren Stellen rund um die Baustelle erzählt: im Stau, bei den riesigen Baumaschinen, beim Abschlepper und in der Eisdiele gegenüber, die nun fast keine Laufkundschaft mehr hat, weil niemand mehr dort parken darf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Panorama - Die Reporter

Panorama - die Reporter

Report | 04.09.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
3sat rbb-Reporterin Sybille Seitz (re.) beim "Krieger II", eine stehende, kraftvolle Yoga-Position. Sie stärkt die Balance und Standfestigkeit und hilft, in schwierigen Situationen die Konzentration zu schärfen.

Von der Yogamatte zur Glückseligkeit

Report | 05.09.2018 | 12:00 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Wunder gegen Bars? - Ein ukrainischer Prediger bekommt Gegenwind

Report | 07.09.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jana Ina Zarrella moderiert die RTL II-Datingshow "Love Island".

RTL II schickt in "Love Island" wieder liebeshungrige Singles auf eine Insel. Nun gab der Sender den…  Mehr

Reality-Sternchen Chethrin Schulze (26) gibt sich bescheiden: "Um mich wohlzufühlen, muss ich mir jederzeit die Zähne putzen können."

Am Freitag startet die neue Staffel von "Promi Big Brother". Die Teilnehmer haben ihren Container be…  Mehr

Filip nutzt die Nacht der Rosen für ein Einzelgespräch mit Nadine.

In der fünften Folge der aktuellen Bachelorette-Staffel wird gereimt und viel geweint. Drei Kandidat…  Mehr

Die Bachelorette Nadine spricht mit Eddy und Brian. Einer von beiden muss nach dem Gespräch die Koffer packen.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für die Kandidaten der fünften Staffel der RTL-Show "Die Bachelorett…  Mehr

Thomas Kinne ist seit August 2018 der neue Jäger in "Gefragt – Gejagt". Er ist Doktor der Amerikanistik und Experte für Woody Allen sowie Asterix.

Die beliebte ARD-Quizsendung "Gefragt - Gejagt" hat seit Mittwoch einen neuen Jäger im Team. Der ers…  Mehr