Die Nordreportage

  • Kirsten Böning ist die erste Hubschrauberpilotin der Polizei in Niedersachsen. Vergrößern
    Kirsten Böning ist die erste Hubschrauberpilotin der Polizei in Niedersachsen.
    Fotoquelle: NDR/Katrin Richter
  • Phoenix 98 steht zum Einsatz bereit. Vergrößern
    Phoenix 98 steht zum Einsatz bereit.
    Fotoquelle: NDR/Katrin Richter
  • Kirsten Böning ist die erste Hubschrauberpilotin der Polizei in Niedersachsen. Vergrößern
    Kirsten Böning ist die erste Hubschrauberpilotin der Polizei in Niedersachsen.
    Fotoquelle: NDR/Katrin Richter
Report, Reportage
Die Nordreportage

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
NDR
Mi., 15.05.
11:30 - 12:00
Traumberuf: Hubschrauberpilotin


Wann immer es etwas Interessantes aus dem Norden der Republik zu berichten gibt, sind die Reporter der Sendung vor Ort. Sie stellen das jeweilige Thema umfassend vor und lassen Betroffene zu Wort kommen.
Sie ist die erste Frau am Steuerknüppel eines Polizeihubschraubers in Niedersachsen: Kirsten Böning. Seit Kurzem gehört die 31-Jährige zur Hubschrauberstaffel in Rastede bei Oldenburg und muss sich jetzt bei realen Polizeieinsätzen bewähren. Immer an ihrer Seite: Pilot und Ausbilder Frank Dittmers. Unter seiner Verantwortung fliegt Kirsten Böning ihre ersten Einsätze und tut alles, um ihre Kolleginnen und Kollegen am Boden zu unterstützen.
In der Luft ist die Fliegerstaffel schneller als jedes Auto. Ausgestattet mit modernster Kameratechnik, Suchscheinwerfer und Wärmebildkamera, hilft sie, Straftaten zu verfolgen und Menschenleben zu retten. Fahndung nach Tätern und Fahrzeugen, Suche nach Vermissten, Überprüfung der Küstenregion nach Sturmschäden, aus all diesen und vielen anderen Gründen werden Hubschrauber der Polizei angefordert.
Für Kirsten Böning geht ein Traum in Erfüllung. Sie hat einen der wohl ungewöhnlichsten Arbeitsplätze Niedersachsens. "Die Nordreportage" begleitet sie und ihre Kollegen der Hubschrauberstaffel Oldenburg bei ihren Einsätzen in der Luft.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Rosa AmŽlia an ihrem Fischstand auf dem Markt

360° Geo Reportage - Rosa Amélia - Fische, Freunde, Fado

Report | 20.05.2019 | 10:40 - 11:30 Uhr
3.27/50165
Lesermeinung
arte Studentenprotest zum Weltfrauentag

Re: - Albaniens rebellische Jugend - Zwischen EU und Exil

Report | 20.05.2019 | 12:15 - 12:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Hannelore Fischer

ARD-Mittagsmagazin

Report | 20.05.2019 | 13:00 - 14:00 Uhr
3.34/5035
Lesermeinung
News
Neue Aufgabe für Sarah Lombardi.

Sarah Lombardi wechselt die Seiten. Normalerweise stellt sie sich als Kandidatin in diversen Formate…  Mehr

Drei Jahre nach einem schrecklichen Atomunfall in Spanien ereignen sich eine Reihe ungewöhnlicher Morde. Polizeipräsident Hector Uría (Eduard Fernández) übernimmt die Ermittlung. Die achtteilige Mini-Serie "La Zona" läuft ab 1. Juni immer samstags, um 22 Uhr, bei ZDFneo in Doppelfolgen.

Die deutsch-spanische Koproduktion "La Zona" simuliert einen Atomunfall in Spanien und somit den Wor…  Mehr

Auf VOX startet Steffen Henssler (Bild) derzeit wieder voll durch - demnächst wird er sogar gegen seinen Kollegen Tim Mälzer antreten.

Steffen Henssler kneift nicht. Der Starkoch hat die Herausforderung von Tim Mälzer angenommen und tr…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Chefinspektorin Elfriede Jandrasits (Brigitte Kren, links) wurde von der örtlichen Polizei über den Mord an der taubstummen Renate informiert. Renates Mutter Maria Horvath (Magdalena Kronschläger) erreicht den Tatort und bricht zusammen.

In der Nähe eines Dorfes in Südburgenland wird ein junges Mädchen tot aufgefunden. Ein Mörder ist sc…  Mehr