Die Nordreportage

Report, Reportage
Die Nordreportage

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
NDR
Mi., 14.08.
11:30 - 12:00
Alstergold fischen - Die Fleetenkieker im Dauereinsatz


Beim weltweit größten Triathlon in Hamburg stürzen sich jeden Sommer rund 10.000 Sportler für die Schwimmdistanz in die Binnenalster. Das lockt mehr als 250.000 Zuschauerinnen und Zuschauer an. Wichtig für Veranstalter und die Teilnehmenden daher: ein reibungsloser Ablauf und vor allem eine müllfreie Schwimmstrecke! Bewaffnet mit Streckenplan und Kescher startet die ehrenamtliche Müllpatrouille im Morgengrauen zu ihrem wichtigsten Einsatz der Saison. Es beginnt ein Kraftakt kreuz und quer um die Binnenalster. "Die Nordreportage" begleitet die sogenannten Fleetenkieker vor, während und nach dem Wettbewerb bei der Müllbeseitigung. "Alstergold", so nennen die Fleetenkieker die Dosen, Flaschen und Tüten, die sie am Ende jeder Tour mitbringen. Der Unrat lässt sich auch viel leichter sammeln, ist fast wie eine Schatzsuche. Denn wer Müll sammelt, sammelt Geschichten. Wer Flasche um Flasche, Plastiktüte um Plastiktüte und diversen Unrat aus der Alster fischt, erlebt die Geschichten. Wie zum Beispiel Sylvia Klöpfel vom Verein De Fleetenkieker e.V. und Mitorganisatorin der ehrenamtlichen Aktionen. Als erste weibliche Bootsführerin engagiert sie sich seit über zwei Jahren als Kiekerin. Neben Job und Familie treibt sie vor allem eine Mission an: bei Kindern ein Bewusstsein für die Umwelt schaffen und ihnen den richtigen Umgang mit Müll zeigen. Gemeinsam mit Chef-Fleetenkieker Holger Pries und rund 20 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern geht sie deshalb regelmäßig auf Tour mit Schulklassen und Kindergärten, um in Hamburg Müll zu sammeln.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD ARD-Morgenmagazin

ARD-Morgenmagazin

Report | 21.08.2019 | 05:30 - 09:00 Uhr (noch 209 Min.)
3.54/5052
Lesermeinung
RTL Guten Morgen Deutschland

Guten Morgen Deutschland

Report | 21.08.2019 | 06:00 - 08:30 Uhr
3.33/5091
Lesermeinung
arte Einmal im Jahr findet auf den Cook Islands das berühmte Tanzfestival Te Mire Ura statt. Neben den atemberaubenden Tänzen sind auch die selbstgemachten Kostüme eine Augenweide.

360° Geo Reportage - Die Cook Islands - Willkommen im Paradies

Report | 21.08.2019 | 07:15 - 08:00 Uhr
3.27/50169
Lesermeinung
News
Schlechte Stimmung nach dem Spiel "Reinen Wein einschenken": Willi geht auf Sabrina und Thomas los.

Im "Sommerhaus der Stars" fliegen auch in diesem Jahr ordentlich die Fetzen. Wer sorgt für die größt…  Mehr

Flula wer? Flula Borg aus Erlangen erklärt den Amerikanern seit Jahren die deutsche Sprache - und hat so nun eine Rolle in "Suicide Squad 2" an Land gezogen.

In den USA ist Flula Borg bekannter als in seiner deutschen Heimat. Nun wird er zum wiederholten Mal…  Mehr

Munkelten streikbedingt im Dunkeln: die "Morgenmagazin"-Moderatoren Anna Planken und Sven Lorig.

Erneut hat ein Streik beim WDR den Ablauf beim ARD-"Morgenmagazin" gestört. Die Moderatoren Anna Pla…  Mehr

Gerda Lewis, die 2019 bei RTL als "Bachelorette" die Rosen verteilt, verdient ihr Geld als Fitnessmodel und Influencerin,

Die neue "Bachelorette" Gerda Lewis sucht den Mann fürs Leben. Wer ist weiter, wer geht bei der Nach…  Mehr

Gute Schlagzeilen über sich lasen Prinz Harry und seine Frau Meghan in den letzten Tagen kaum.

Mit Privatjet-Flügen haben Prinz Harry und Herzogin Meghan den Zorn der Presse und vieler Untertanen…  Mehr