Die Nordreportage: Hofgeschichten
Natur + Reisen, Land + Leute • 06.08.2022 • 11:30 - 12:00
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Hofgeschichten
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2022
Natur + Reisen, Land + Leute

Die Nordreportage: Hofgeschichten

In Sophienhof bei Neustrelitz hat es in der Nacht geregnet. Aber nicht genug. Die Kartoffeln von Karsten Dudziak brauchen mehr Wasser. Wie viel die Pflanzen tatsächlich brauchen, lässt er zwar genau berechnen, ein prüfender Blick in den Boden ist trotzdem unerlässlich. Wie befürchtet, ist kaum etwas vom Regen in der Nacht zu den Wurzeln durchgedrungen. Die Beregnungsanlagen sind jetzt unerlässlich. Im schleswig-holsteinischen Schwienkuhlen stattet Hinrich Schramm seiner Nachbarin Gudrun Behrens einen Besuch ab und hat ein eher ungewöhnliches Geschenk dabei: frischen Hühnermist. Den kann die 80-Jährige sehr gut für ihren Obst- und Gemüsegarten gebrauchen. Und danach muss Hinrich seinem Handwerker helfen, die Teile für die neue Küche nach oben in die Wohnung zu tragen. Auf dem Schäferhof in der Lüneburger Heide müssen Josefine Schön und Clemens Lippschus die Tiere gegen Parasiten behandeln. Dafür müssen die Schafe durch den Sortiergang, bekommen dort das Mittel ins Rückenfell und werden anschließend sortiert. Denn die Jungböcke müssen jetzt von den weiblichen Schafen getrennt werden, damit es keinen ungeplanten Nachwuchs gibt. Im Harz beginnt Biobauer Daniel Wehmeyer mit der Ernte der Erbsen. Er hat eine Sorte gepflanzt, die auch auf trockenen und steinigen Böden gut wächst. Damit die Erbsenpflanzen nicht auf der Erde liegen, hat er Gerste dazwischen gesät, an der die Erbsen hochranken können. So hat er gleichzeitig noch einen Schutz, damit die Erbsen beim Dreschen nicht gequetscht werden. Doch die vielen Felsen und losen Steine auf seinem Acker sind eine Gefahr für den Mähdrescher. Deshalb muss er sehr langsam und vorsichtig fahren, um die teure Technik nicht zu beschädigen.

top stars
Das beste aus dem magazin
Thomas Lindner (2.v.r.) und seine Bandkollegen.
HALLO!

Thomas Lindner: Härter als das Mittelalter

Die deutschen Mittelalter-Folk-Rocker Schandmaul haben mit "Knüppel aus dem Sack" ein neues Album eingespielt. Wir haben mit Frontmann Thomas Lindner gesprochen.
Prof. Dr. Nurcan Üçeyler ist Neurologin und Oberärztin an der Neurologischen Klinik und Poliklinik am Universitätsklinikum Würzburg.
Gesundheit

Wandernder Schmerz im ganzen Körper

Eine 45-jährige Patientin stellte sich vor einiger Zeit mit langjährigem chronischem Schmerz im Rahmen der Teilnahme an einer Studie bei mir vor. Vor über einem Jahrzehnt begann ihre Leidensgeschichte mit einem Schmerz an einer Stelle im Rücken.
Gewinnspiele

Hausbooturlaub zu gewinnen

Hausbooturlaub ist ein unvergleichliches Erlebnis für jede Generation. Und auch der Hund fühlt sich pudelwohl. Jeden Tag warten eine neue Kulisse, neue Aktivitäten und Erlebnisse. prisma verlost ein einwöchiges Bootsabenteuer mit Ihrer ganz persönlichen Crew.
Dr. Ruth Hecker ist Fachärztin für Anästhesie und Chief Patient Safety Officer der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

So erkennen Sie eine gefährliche Blutvergiftung

Alle sieben Minuten stirbt hierzulande ein Mensch an einer Sepsis. Wäre die Sepsis rechtzeitig erkannt worden, könnten sehr viele noch leben.
Gewinnspiele

Urlaub mit dem Wohnmobil

Fernweh? Gewinnen Sie mit etwas Glück eine Traumreise. prisma und InterCaravaning verlosen eine Woche Urlaub mit dem Wohnmobil. Die Reise können Sie innerhalb von 24 Monaten in den Zeiträumen April/Mai oder September/Oktober antreten.
Emilio Sakraya hat seine Karriere fest im Blick.
HALLO!

Emilio Sakraya: "Ich bin Künstler und lasse mich ungern limitieren"

Emilio Sakraya meldet sich zurück. Knapp eineinhalb Jahre nach seinem Debüt-Album "Roter Sand“ veröffentlicht der Schauspieler und Musiker nun den Nachfolger "1996". prisma hat mit dem jungen Künstler über seine Arbeit gesprochen.