NDR
Die Nordreportage: Unterwegs mit unserer Müllabfuhr
Info, Gesellschaft + Soziales • 19.10.2020 • 18:15 - 18:45
Lesermeinung
Die Nordreportage - Logo.
Die Nordreportage
Die Nordreportage - Plakatmotiv
Spiegel, Kameras und Bremsassistenten am Müllfahrzeug sorgen in Hannovers Straßenverkehr für Sicherheit.
Originaltitel
Die Nordreportage
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Info, Gesellschaft + Soziales

Die Nordreportage: Unterwegs mit unserer Müllabfuhr

"Die Nordreportage" taucht ein in die Welt der norddeutschen Abfallentsorgung: ob Müllabfuhr in der Großstadt Hannover, mit Pferden auf der autofreien Insel Juist oder bei Europas größtem Produzenten von Abfallsammelfahrzeugen in Osterholz-Scharmbeck. Dabei werden Menschen begleitet, die mit Muskeln, Hightech und genauer Logistik dafür sorgen, dass Städte und Gemeinden sauber bleiben. Die Müllwerker Thomas Böttrich, Derk Pierweijer und Arne Klare sind zusammen mit ihrem Fahrer Klaudius Freiberg auf ihrem Fahrzeug in Hannovers Stadtteil List unterwegs. Viele Tonnen stehen in den Hinterhöfen, manche sind sogar unter der Straße versteckt. Besonders wenn es eng wird oder Lieferwagen den Weg blockieren, ist Fahrer Klaudius froh, dass sein Müllwagen Mehrlenkachsen hat. Trotz Hitze dürfen die Müllwerker ihre Hosenbeine nicht umkrempeln. Wegen der Reflektoren. Sicherheit geht vor. Deswegen hat jeder Müllwagen auch verschiedene Sicherheitssysteme: Ultraschallsensoren erkennen Gegenstände und Hindernisse hinter dem Fahrzeug. Droht ein Zusammenstoß, bremst der Wagen automatisch. Stehen die Müllwerker auf dem Tritt, ist Rückwärtsfahren technisch gar nicht mehr möglich. Im Heidekreis ist Lutz Nadzeyka allein mit einem sogenannten Seitenlader unterwegs. Per Joystick bedient er einen Greifarm, der die Tonnen anhebt und über dem Fahrzeug entleert. Das klappt aber nur, wenn die Tonnen nicht überfüllt sind und richtig stehen. Und auf der autofreien Insel Juist kommt die Müllabfuhr sogar mit Pferden. Über die Hälfte aller Müllwagen in Deutschland werden in Osterholz-Scharmbeck gebaut. Hier steht Europas größte Produktion von Abfallsammelfahrzeugen. Die Müllfahrzeuge gehen in die ganze Welt. Im arabischen Raum sind Rollos gefragt. Sie schirmen Passanten und Autofahrer*innen vom Blick in den Müll ab. In Hongkong hilft eine Sammelwanne unter dem Fahrzeug, die feuchten Restmüllabfälle der Stadt zu händeln.
Das beste aus dem magazin
Am 31. Oktober ist Halloween.
News

Die besten Gruselfilme zu Halloween

Im Stream oder im TV: prisma präsentiert ausgewählte Gruselfilme und -serien für die Halloweennacht am 31. Oktober.
Sibermond veröffentlicht "SCHRITTE extended" mit vier neuen Songs.
Tipps

Silbermond-Album "SCHRITTE Extended" zu gewinnen

Vor einem Jahr eroberten Silbermond mit ihrem sechsten Album "Schritte" Platz eins der deutschen Charts. Nun veröffentlicht die Band eine um vier Songs erweiterte Neuauflage. prisma verlost drei CDs.
Barnaby Metschurat spielt Oliver Manlik.
News

Ein Bösewicht zum lieb haben

Zugegeben: Der Stuttgarter Tatort zählt zu meinen Lieblingen. Wie sehr die beiden Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) aufeinander abgestimmt sind, wie Lannert seinen oft ein wenig über das Maß hinausgehenden jungen Kollegen immer wieder aufs Neue in seinem braunen Porsche 911 Targa emotional einfängt – wunderbar!
Jan Böhmermann
News

"Fernsehen macht einsam"

Jan Böhmermann moderiert das ZDF Magazin Royale. Im Interview mit prisma erklärt er, warum man Witze über Corona machen kann und warum er nicht der nächste Thomas Gottschalk sein will.
Warm gefütterte Jacken mit Lammfell-, Teddy- oder Pelz-Optik liegen im Trend. Mit Mustern werden sonst eher eintönige Winterlooks aufgelockert – wie zum Beispiel hier beim Outfit von Gerry Weber.
Ratgeber

Kuschelig-warm und gerne gemustert

Die Tage werden kürzer und es wird merklich kälter. Zum Glück gibt es aber kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Die aktuellen Modetrends halten auch an kalten Tagen warm – und sehen dabei gut aus.
Vorher-Nachher-Bild.
Ratgeber

Top gestylt zum Starfotografen

Bei Princess for one day werden Sie von handverlesenen Profis gestylt. Von Starfotograf Guido Karp (u.a. Robbie Williams, Rolling Stones, Helene Fischer) gibt es dazu das Foto Ihres Lebens.